Seite 1 von 5 12 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 44
  1. #1
    Forenprinzessin
    Registriert seit
    14.08.2012
    Beiträge
    67

    Standard Wunde Nase ._.

    Hallo Mädels :)
    Ich hab mir natürlich bei diesem ständigen Wechselwetter sofort eine dicke Erkältung geholt und bin nun die ganze Zeit am Nase schnäuzen.
    Womit wir bei meinem Problem wären -.-" Meine Nase ist total rot und tut beim Schnäuzen ziemlich weh. (Ich benutze Kleenex)
    Das kennt doch sicher jeder von uns. Hat jemand von euch evntl. einen super Tipp um das zu lindern, oder am besten einen Tipp, damit das Problem garnicht erst entsteht? :)
    Ich hab mir jetzt erstmal dick bebe Fettcreme draufgeschmiert. Hilft einwenig!

    Danke schonmal im Vorraus :*

  2. #2
    Orakel Benutzerbild von Sushi
    Registriert seit
    14.06.2011
    Beiträge
    2.262

    Standard

    Ich schwöre auf Kaufmann's Kindercreme,die enthält Zink und ist perfekt zur Wundpflege geeignet.
    :parfum:Parfüm ist wie die Liebe. Ein bisschen ist nie genug. :blumen:

    Estée Lauder

  3. #3
    Im Forum zu Hause Benutzerbild von .amable-
    Registriert seit
    04.08.2009
    Beiträge
    3.801

    Standard

    Ich kann die Avéne Cicalfate Repair Cream empfehlen! Nach einer OP hatte ich

    total blutige, rissige Lippen & eine wunde Nase von den Beatmungsschläuchen..

    sah schrecklich aus - aber die Creme hat echt super geholfen & alles wieder

    "zusammengeflickt" :thumbup:
    http://decouvre-ta-beaute.blogspot.de/

    Aktuell: DIY - STATEMENTKETTE!

    Freu mich, wenn ihr mal vorbeischaut!

  4. #4
    Allwissende/r
    Registriert seit
    09.09.2012
    Beiträge
    276

    Standard

    Ich würde auch die kaufmanns kindercreme empfehlen.und ansonsten einen lippenpflegestift

  5. #5
    Fortgeschrittene/r
    Registriert seit
    02.09.2012
    Beiträge
    25

    Standard

    Bei mir hilft bei diesem Problem meistens schon die gute alte Nivea Soft. Das brennt leider zunächst ein bisschen, aber hilft sehr gut.
    Und dann habe ich noch einen absoluten Geheimtipp: Die Bepanthen Augen- und Nasensalbe. Die gibt's in der Apotheke, entweder 5 oder 10 Gramm. Die kannst du nicht nur auf, sondern nach der Erkältung auch in die Nase tun. Dann hilft sie dabei, die gereizten und belasteten Schleimhäute wieder zu regenerieren. Ich benutze sie schon seit ich ein Kleinkind war auch für meine Augen (muss sein) und auch hin und wieder für die Nase. Ich hatte noch nie Probleme damit.

  6. #6
    Fortgeschrittene/r
    Registriert seit
    06.09.2012
    Beiträge
    42

    Standard

    Oh ja, das Problem kenne ich...bei mir fängts auch grad wieder an -.-! Ich benutze dann immer die Taschentücher "Balsam* von REWE. Sind wirklich sanft zur Nase. :thumbup: Und zuhause mache ich meine Nase erstmal mit Nasenspray frei, wasche sie dann mit warmen Wasser und creme sie mit der guten alten Niveacreme ein.
    Gute Besserung :)

  7. #7
    Newbie
    Registriert seit
    23.09.2012
    Beiträge
    14

    Standard

    Hi, ich nehme Melkfett unter die Nase. Davon bekomme ich komischer Weise keine Pickel wie von anderen Fettcremes. Und auf die Lippen Blistex. Da ist ein bißchen Mentol enthalten, was ich als angenehm empfinde. Meistens werden meine Lippen beim Schnupfen auch entzündet :-(

  8. #8
    Forenprinzessin
    Registriert seit
    14.08.2012
    Beiträge
    67

    Standard

    Zitat Zitat von Kiwicherry Beitrag anzeigen
    Bei mir hilft bei diesem Problem meistens schon die gute alte Nivea Soft. Das brennt leider zunächst ein bisschen, aber hilft sehr gut.
    Und dann habe ich noch einen absoluten Geheimtipp: Die Bepanthen Augen- und Nasensalbe. Die gibt's in der Apotheke, entweder 5 oder 10 Gramm. Die kannst du nicht nur auf, sondern nach der Erkältung auch in die Nase tun. Dann hilft sie dabei, die gereizten und belasteten Schleimhäute wieder zu regenerieren. Ich benutze sie schon seit ich ein Kleinkind war auch für meine Augen (muss sein) und auch hin und wieder für die Nase. Ich hatte noch nie Probleme damit.


    Ich habe mir mal die Nivea Soft bei Sonnenbrand ins Gesicht geschmiert ._.
    Leute, tut sowas NIEMALS! :D
    (tut grade nichts zur Sache, ich weiß, sry)

  9. #9
    ForenkönigIn Benutzerbild von Rainbowtastic
    Registriert seit
    21.08.2012
    Beiträge
    114

    Standard

    An deiner Stelle würde ich zur Kaufmann's Kindercreme greifen. Die ist eig für alles, was wund bzw. rau ist und Pflege bedarf, ein gutes Produkt! Was ich früher auch immer benutzt habe: Cfa Floria. Auch eine sehr gute (und fette ;3) Creme, perfekt für Wunde Nasen. ;)

  10. #10
    ForenkönigIn Benutzerbild von Cornaline92
    Registriert seit
    21.08.2012
    Beiträge
    170

    Standard

    Ich benutze da immer Bepanthen Wund-und Heilsalbe. Eine andere Creme, die die Heilung fördert würde es wahrscheinlich auch tun. Bei mir helfen das nämlich immer Cremes, die nur sehr fettig sind, nicht viel.

    Eine wunde Nase ist für mich immer fast das nervigste bei Erkältungen :(
    Mein Blog: In den Farbtopf gefallen

    Beauty, Fotografie und ein bisschen Kritzelei schaut doch mal vorbei :D

Stichworte

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •