Seite 2 von 17 ErsteErste ... 23 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 166
  1. #11

    Standard

    Ich hab die Schrunden-Salbe von Scholl, die ich leider viel zu selten benutze. Die ist nämlich echt klasse und macht die Füße zart und weich.

    Naja, vielleicht morgen wieder ;)

  2. #12

    Standard

    ich mach ab und zu ein fusspeeling, und dann einmal wöchentlich über nacht eine fußcreme drauf die dann richtig schön einwirken kann, weil ich einfach finde, dass das den füßen wirklich gut tut.

  3. #13
    Orakel Benutzerbild von Schneeweiss
    Registriert seit
    15.04.2009
    Beiträge
    2.672

    Standard

    Hey Mädels! Hat eine von euch zufällig schon die neue Hansaplast-Creme für die Füße probiert? (Kostet etwas über 5€) Sie heißt Warm & Care und soll, wie der Name schon sagt, eine wärmende Wirkung haben. Für mich wäre das ideal, ich hab wirklich immer kalte Füße, im Winter gehts überhaupt nicht ohne dicke Socken oder Wärmflasche.

    http://www.hansaplast.de/produkte/fu...ge/139770.html

  4. #14
    Fitnessqueen
    Gast

    Beitrag

    Ich probiere, zumindest alle zwei Wochen eine ausgiebige Pediküre zu machen (auch im Winter!). Bei einer Kosmetikerin ist mir das einfach zu teuer. Ansonsten benutze ich jeden Abend eine Fußcreme. Normalerweise eine normale Feuchtigkeitscreme für die Füße, und wenn sie ganz trocken sind, greife ich auch schon mal zu einer Schrundensalbe. Damit kriege ich sehr trockene Stellen ganz gut in den Griff.

  5. #15
    ForenkönigIn Benutzerbild von Melina
    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    159

    Standard

    Zitat Zitat von Schneeweiss Beitrag anzeigen
    Hey Mädels! Hat eine von euch zufällig schon die neue Hansaplast-Creme für die Füße probiert? (Kostet etwas über 5€) Sie heißt Warm & Care und soll, wie der Name schon sagt, eine wärmende Wirkung haben. Für mich wäre das ideal, ich hab wirklich immer kalte Füße, im Winter gehts überhaupt nicht ohne dicke Socken oder Wärmflasche.

    http://www.hansaplast.de/produkte/fu...ge/139770.html
    Hey =)
    Also die an sich habe ich nicht probiert. Aber es gibt eine von gehwol, für 5.75 Euro, heißt 'Wärme Balsam' und diese hilft wirklich! Zusätzlich ist sie mit Urea und somit feuchtigkeitsspendend. Gibt es in Fußpflegeläden oder in der Apotheke. Also ich empfehle es auch =) Allerdings darf man sich dann nicht gleich ins Gesicht fassen und muss sich gründlich die Hände waschen, da sie ja wärmt ;)
    Und was die Socken angeht :D Ich steh ja im Winter total auf diese weichen Kuschelsocken :redface:
    Schau doch mal auf MEINEM BLOG vorbei!

  6. #16
    Allwissende/r Benutzerbild von Funkelprinzessin
    Registriert seit
    04.10.2009
    Beiträge
    474

    Standard

    5 Euro für 75 ml Creme wären mir persönlich zu viel.
    Eure Funkelprinzessin. :verliebt:

  7. #17
    Allwissende/r Benutzerbild von Ysera
    Registriert seit
    30.10.2009
    Beiträge
    358

    Standard

    Fußpflege ... puh ... meine Füße sind eigentlich recht pflegeleicht.
    Jetzt im Winter beschränke ich die Pflege aufs Schneiden, Feilen, Nagelhaut zurückschieben und Lackieren, ansonsten bekommen sie was von der normalen Bodylotion ab, davon wird die Haut schon sehr geschmeidig und das reicht eigentlich.

    Im Sommer nehme ich regelmäßig an Reitturnieren teil, seit 18 Jahren nunmehr, und da ich da meist den ganzen Tag in Reitstiefeln verbringe, abends aber trotzdem noch vorzeigbare Füße haben will (ich trage so gerne offene Schuhe), brauchen sie da natürlich etwas mehr Pflege, da mache ich regelmäßig ein Fußpeeling, benutze eine Fußcreme und eine Schrundensalbe (von Scholl glaube ich, ich kann mir die Namen da nicht so gut merken).

    Habe bei meinen 1,74m Größe 39-41. Ich wollte früher immer kleinere Füße, aber ich glaube das sieht ab einer bestimmten Körpergröße einfach nur komisch aus. ^^

  8. #18

    Standard

    Zitat Zitat von Ysera Beitrag anzeigen
    Fußpflege ... puh ... meine Füße sind eigentlich recht pflegeleicht.
    Jetzt im Winter beschränke ich die Pflege aufs Schneiden, Feilen, Nagelhaut zurückschieben und Lackieren, ansonsten bekommen sie was von der normalen Bodylotion ab, davon wird die Haut schon sehr geschmeidig und das reicht eigentlich.

    Im Sommer nehme ich regelmäßig an Reitturnieren teil, seit 18 Jahren nunmehr, und da ich da meist den ganzen Tag in Reitstiefeln verbringe, abends aber trotzdem noch vorzeigbare Füße haben will (ich trage so gerne offene Schuhe), brauchen sie da natürlich etwas mehr Pflege, da mache ich regelmäßig ein Fußpeeling, benutze eine Fußcreme und eine Schrundensalbe (von Scholl glaube ich, ich kann mir die Namen da nicht so gut merken).

    Habe bei meinen 1,74m Größe 39-41. Ich wollte früher immer kleinere Füße, aber ich glaube das sieht ab einer bestimmten Körpergröße einfach nur komisch aus. ^^
    vorbildlich :ok:
    Süßer Modeschmuck sucht neues Zuhause *KLICKMICH*

  9. #19
    Orakel Benutzerbild von Schneeweiss
    Registriert seit
    15.04.2009
    Beiträge
    2.672

    Standard

    Mittlerweile gibts hier auch einen Testbericht zur Hansaplast-Creme, die ich oben angesprochen habe: http://www.pinkmelon.de/test/pflege-...-fuscreme.html

    Leider hat sie, laut Yazz, versagt.

  10. #20
    Fortgeschrittene/r
    Registriert seit
    13.09.2009
    Beiträge
    21

    Standard

    Zitat Zitat von AnnDee Beitrag anzeigen
    Ich hab die Schrunden-Salbe von Scholl, die ich leider viel zu selten benutze. Die ist nämlich echt klasse und macht die Füße zart und weich.

    Naja, vielleicht morgen wieder ;)
    DAS kenn ich genau. Dabei ist die gar nicht so billig und hilft echt gut.
    Ich kann aber auch den Fusspflegebalsam von Balea empfehlen.
    Ich pflege meine Füsse ecvht zu wenig, aber wenn dann werden sie grosszügig eingecremt und die Nägel mit Pflegeöl bepinselt.
    dann kommen Socken drüber. Je nach Jahreszeit entweder dünn oder dick...
    Ansonsten bin ich mit den Nägeln auch rigoros. Nagelklipser und Glaspfeile. Das wars.
    *schäm*
    Ich bin das Mädchen, dass seinen guten Ruf verloren , aber nie vermisst hat. (Mae West) :cool:

Stichworte

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •