Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Allwissende/r Benutzerbild von Black-Water
    Registriert seit
    17.04.2011
    Beiträge
    440

    Standard AMU mit scharfen Kanten

    Hallo alle zusammen!

    Da ich weder hier noch bei google irgendwas dazu finde, wollte ich mal euch fragen, wie ihr die scharfen Kanten bei AMUs hinbekommt. :)
    Ich würde das so gern auch einfach machen, aber leider klappt es nie, was ich ein wenig doof finde.

    Vielen Dank schon einmal für eure Tipps und Tricks und Hinweise.

  2. #2
    Urgestein Benutzerbild von olja
    Registriert seit
    13.01.2011
    Beiträge
    1.389

  3. #3
    Allwissende/r Benutzerbild von Black-Water
    Registriert seit
    17.04.2011
    Beiträge
    440

    Standard

    Ja, das hilft mir schon sehr.
    Danke dir! :D

  4. #4

    Standard

    du kannst das AMU ja auch mit getränkten Wattestäbchen "korrigieren", also falls es dann doch eher eine unschöne Form hat, einfach mit dem Wattestäbchen, welches du vorher mit Augen Make Up Entferner getränkt hast, drüberziehen.
    Geändert von Gitte (14.11.2012 um 18:16 Uhr)

  5. #5
    ForenkönigIn
    Registriert seit
    29.02.2012
    Beiträge
    168

    Standard

    ich habe auch schon mal bei youtube gesehen, dass am augenwinkel tesa geklebt wurde damit das ganze gerade und kantig bleibt. selbst ausprobiert habe ich es allerdings noch nicht

  6. #6

    Standard

    Zitat Zitat von chanel1989 Beitrag anzeigen
    ich habe auch schon mal bei youtube gesehen, dass am augenwinkel tesa geklebt wurde damit das ganze gerade und kantig bleibt. selbst ausprobiert habe ich es allerdings noch nicht
    da würd ich dann die Foundation danach aber auftragen oO kann mir nicht vorstellen, dass der Tesa der Foundation nicht schadet. Und das dann zu korrigieren...
    Geändert von Gitte (14.11.2012 um 18:14 Uhr)

  7. #7
    Allwissende/r Benutzerbild von Black-Water
    Registriert seit
    17.04.2011
    Beiträge
    440

    Standard

    @ Gitte: Danke für deinen Tipp. Muss ich mal testen. Aber könnte es dann nicht sein, dass das AMU dann "zerläuft"? Weil flüssig? Hmm ... naja, probieren geht über studieren.

    @ chanel1989: Bin zwar ein wenig masochistisch veranlagt, aber das hört sich schmerzhaft an. x_x Vor allem an den Augen ist die Haut doch sehr empfindlich. Oh je, ob ich das testen werde ... das überlege ich mir dann zweimal. ^^''

  8. #8

    Standard

    Zitat Zitat von Black-Water Beitrag anzeigen
    @ Gitte: Danke für deinen Tipp. Muss ich mal testen. Aber könnte es dann nicht sein, dass das AMU dann "zerläuft"? Weil flüssig? Hmm ... naja, probieren geht über studieren.

    @ chanel1989: Bin zwar ein wenig masochistisch veranlagt, aber das hört sich schmerzhaft an. x_x Vor allem an den Augen ist die Haut doch sehr empfindlich. Oh je, ob ich das testen werde ... das überlege ich mir dann zweimal. ^^''
    solange du es nicht übertreibst mit dem Wattestäbchen xD reicht ya, wenn der nur an so ner kleinen Stelle damit betupft ist... dann sollte da auch nix runterlaufen oder so^^
    Geändert von Gitte (14.11.2012 um 18:20 Uhr)

  9. #9
    Forenprinzessin
    Registriert seit
    04.07.2012
    Beiträge
    57

    Standard

    Wie im Tutorial ja schon angesprochen...den Lidschatten anfeuchten, dann kann man ihn deutlich intensiver und präziser auftragen :)
    Besucht mich auf meinem Blog *klick* :)

  10. #10
    Newbie
    Registriert seit
    21.09.2012
    Beiträge
    12

    Standard

    Den "Trick" mit einem Tesastreifen hatte ich auch gesehen und frage mich auch ob es günstig ist so etwas vom Augenwinkel abzuziehen...AUTSCH

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •