Seite 1 von 4 12 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 32
  1. #1
    Administrator Benutzerbild von mel
    Registriert seit
    15.04.2009
    Beiträge
    1.599

    Standard Haarkuren von SWISS O PAR

    Wie findet ihr eigentlich die Haarkuren von SWISS O PAR? Es gibt wieder neue Duftrichtungen (Holiday Haarkuren) http://www.pinkmelon.de/magazin/hair...%80%A2par.html

    Ich finde die Kuren ja ganz gut, aber es ist doch ein ganz schöner Kraftakt sie zu öffnen...meine Zähne sind mir dafür echt zu schade und eine Schere mit in die Dusche zunehmen ist auch total unpraktisch...also schneide ich sie schon immer bevor ich in die Dusche steige an.

    Wie löst ihr dieses Problem?
    "Kunst ist Liebe; indem sie liebt, macht sie schön, und es gibt vielleicht auf der ganzen Welt kein anderes Mittel, ein Ding oder Wesen schön zu machen, als es zu lieben."
    Robert Musil, Der Mann ohne Eigenschaften

  2. #2
    ForenkönigIn Benutzerbild von QDLocita
    Registriert seit
    15.04.2009
    Beiträge
    193

    Standard Haakuren von SWISS O PAR

    Hab mir bis jetzt nur eine Haarkur von der Marke gekauft und zwar Apfel.
    Leider hat sie mich enttäuscht!
    Sie hat gar nicht, meiner Meinung nach, nach Apfel gerochen (kann auch an Erkältung gelegen haben:p) und das "Aufmachproblem" hatte ich dazu auch noch!
    Ich hatte auch noch einiges von der Kur übrig und wusste nicht wo ich den Rest reinfüllen soll...
    Aber an sich hat die Kur meine Haare recht gut gepflegt!!
    We will all laugh at gilded butterflies.

  3. #3
    Urgestein Benutzerbild von Raindrop
    Registriert seit
    15.04.2009
    Beiträge
    1.509

    Standard

    Hatte die jetzt auch ein paarmal und hab mir immer ne Nagelschere mitgenommen.
    Es gibt doch die Kokos-Haarkur aber soweit ich weiß auch in der Tube.
    Ob es noch andre außer Kokos gibt weiß ich nich, da ich bis jetzt nur die gesehen hab.
    Die is im Verhältnis zu den Kleinen ja auch günstiger. Habe oft das Problem, dass in den kleinen Packungen immer noch viel zu viel drin ist. Und für zweimal dann zu wenig.

  4. #4
    Newbie Benutzerbild von Sally
    Registriert seit
    15.04.2009
    Beiträge
    13

    Standard

    Für Reisen eignen sich die Kuren ganz gut, ansonsten greife ich eher zu einem Tiegel oder einer Tube, in der mehr Produkt drin ist.
    Bei meinen schulterlangen Haare reicht die Menge in einer kleinen SWISS O PAR Kur sogar für zweimal aus.

  5. #5
    Urgestein Benutzerbild von Isa
    Registriert seit
    22.06.2009
    Beiträge
    636

    Standard

    Also ich habe von einigen Freundinnen gehört, dass die Kokos-Kur von Swiss-o-par in der Tube richtig schlecht sein soll. Ich selber habe sie deswegen nicht getestet. Finde das Format der kleinen Kuren eigentlich ganz gut, wie Sally schon sagte- gut für Reisen....werde demnächst auch mal welche davon testen.

  6. #6
    Fitnessqueen
    Gast

    Beitrag

    Für Urlaub etc. hatte ich auch schon häufiger die Kokos-Kur, aber für zu Hause sind mir diese kleinen Packungen, die bei mir für 2-3 Kuren reichen, einfach zu unpraktisch. Ich hab die Kuren auch vorher immer mit einer Schere nur an einer Mini-Stelle aufgeschnitten, so dass ich das Päckchen auch später bis zur nächsten Verwendung gut abstellen konnte.
    Aber in der Tat ist diese Verpackung verbesserungswürdig - und die gibt es doch schon Jaaaaahre...

  7. #7
    ForenkönigIn
    Registriert seit
    14.08.2009
    Beiträge
    103

    Standard

    Ich hatte bisher nur die Kokos Kur und fand die eigentlich ganz gut. Aber das mit der Verpackung stimmt. Irgendwie ist mir das echt zu unpraktisch, mit nassen Händen dann dieses Dings aufzuschneiden, wobei es bei mir dann immer noch die Hälfte gleich mitrausdrückt.

  8. #8
    ForenkönigIn Benutzerbild von babelingling
    Registriert seit
    11.06.2009
    Beiträge
    119

    Standard

    Ich handhabe das auch immer so, dass ich eine Ecke abschneide und dann die benötigte Menge dosiere. Da ich die Kur nur für die Spitzen verwende, reicht sie auch für 2 Anwendungen. Dann lass ich sie einfach in der Dusche stehen bis zum nächsten Mal... Aber richtig praktisch ist das ja nicht... Habe deshalb auch für den häufigen Gebrauch eine Kur in der Dose. Die Swiss O Par nehme ich nur ab- und zu zwischendurch.

  9. #9
    Newbie
    Registriert seit
    24.07.2009
    Beiträge
    7

    Rotes Gesicht

    Ich benutze die Haarkuren von Swiss O Par auch nur gelegentlich aber ich finde sie eigentlich ganz gut. Die Verpackung mach ich immer schon vor dem duschen an einer Ecke auf...

  10. #10

    Standard

    da ich meine riesigen syoss-flaschen nicht mit auf reisen nehmen konnte, meine haare aber auch hier außerhalb intensiv pflegen möchte, habe ich mir spontan eine kleine, 50 ml starke und nur 0,50 € günstige SWISS O PAR "haarkur mit nerzöl" für trockenes & strapaziertes haar bei rossmann gekauft (reisegrößen-aufsteller). 2-3 minuten eingewirkt, macht sie die haare wirklich wunderbar weich, repariert m.e. auch recht gut, zumindest kann ich nicht ich über spliss oder ähnliches klagen - und das bei extrem stark aufgehelltem haar. da sie recht ergiebig ist, sind die 0,50 € wirklich ein wahrer spottpreis für ein wirklich gutes produkt, das sicherlich einige wochen hält. :)

Stichworte

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •