Seite 4 von 8 ErsteErste ... 345 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 31 bis 40 von 77
  1. #31
    Fortgeschrittene/r
    Registriert seit
    19.01.2013
    Beiträge
    27

    Standard

    Also ich habe im Vergleich zu manch anderen relativ wenig Sachen :D Aber ich fühle mich mit bestimmten Bereichen nicht wohl, zB. Duschgel, Bodylotion und Lipgloss und Labellos. Deswegen wird jetzt alles aufgebraucht und dann werde ich versuchen immer nur 1 Sache dieser Kategorien im Gebrauch zu haben :=)

  2. #32
    ForenkönigIn Benutzerbild von Pipapo
    Registriert seit
    25.01.2013
    Beiträge
    112

    Standard

    Wenn man seinen heligen Gral gefunden hat, braucht man immer alles auf, wenn man jedoch auf der Suche ist, hamstert man gern :)
    So meine Ansicht!
    Schaut doch mal bei meinem neuen frisch aus dem Ei gepellten Blog vorbei, Lob und Kritik sind erwünscht! :)
    www.mspiep.blogspot.de :spruce up:

  3. #33
    Fortgeschrittene/r Benutzerbild von Valyris
    Registriert seit
    02.01.2013
    Beiträge
    34

    Standard

    Also, ich hamster ganz gerne, benutze die Sachen dann alle im Wechsel. Und bei den Sachen die ich dann besonders häufig benutze wird dann auch fleißig nachgekauft.

  4. #34
    Fortgeschrittene/r
    Registriert seit
    01.02.2013
    Beiträge
    29

    Standard

    hamstern :D bei shampoos und mascara:D

  5. #35
    Allwissende/r Benutzerbild von Lonnie
    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    316

    Standard

    Bis gestern hab ich gehamstert und hatte noch zig verschiedene Duschgels in der Dusche und im Schrank, das selbe bei den Bodylotion.

    Überall noch ein Minirest drinnen und in gedanken hab ich schon neue gekauft.
    Also hab ich gestern alles zusammengesammelt und erst alles Duschgels und dann Bodylotions zusammen gekippt.
    Damit ich die ( fast) leeren behälter auch wirklich wegschmeisse hab ich sie aufgeschnitten und tatsächlich leer gemacht. Kaum zu glauben wieviel da noch drinnen ist.

    Die Bodylotions waren meisst ohne Geruch, da ich sie zum herstellen "eigener" brauche.
    DAS Duschgel ist jetzt eine sehr interessante Mischung aus Lush Glögg und Slammer sowie Balesa Honing-Milch und Holunder und ein Peeling von einer unbekannten Marke und ein wenig Nivea Oil ...... :)
    Die Gans erwacht im grauen Forst
    erstaunt in einem Adlerhorst.
    Sie blickt sich um und denkt betroffen;
    Mein lieber Schwan war ich besoffen

    http://brittavolk.blogspot.de/

  6. #36
    Newbie
    Registriert seit
    18.01.2013
    Beiträge
    12

    Standard

    Ich hamstere ja gar nicht. Ich brauch die wirklich alle!
    Aber mein vernünftiges Ich hat jetzt einen Stop bei Haarwaschprodukten, Duschgels und Bodylotions durchgesetzt. Mein unvernünftiges Ich hört bei dekorativer Kosmetik überhaupt nicht (erst Recht nicht bei Nagellacken) und nur ganz selten bei Badezusätzen. :-)

  7. #37
    Skye
    Gast

    Standard

    Stimmt. Im Gesicht brauche ich immer auf, weil ich mittlerweile weiß, auf welche Waschsachen ich mich verlassen kann & hamstere nur noch, wenn ich irgendwas, was ich testen will, im Angebot ist (z.B. Garnier oder Clearasil).

  8. #38

    Standard

    also ich lebe ja noch bei meinen Eltern... und das wäre voll die Katastrophe für meine Mutter, wenn ich da 1000 Sachen stehen haben würde. Selbst WENN ich sie in mein Zimmer umdisponieren würde, würde ich STÄNDIG vergessen sie mit ins Bad zu nehmen und nach 3 Jahren würde ich die dann irgendwann finden und mir denken "oh gott..."

    also bin ich eher der Aufbraucher-Typ ;D ganz klar. Ich habe zwei Shampoos da stehen, das ist das MAXIMUM. Nicht mehr, nicht weniger. Meine Sprühkur ist in meinem Zimmer, so wie alles andere auch, was ich eh erst "nach" dem Duschen benutze.
    Dinge, die bei mir Pickel provozieren oder nicht so gut sind, verschenke ich ab und an mal - sofern sie es haben wollen. Benutze ich aber dann auch weiterhin nicht.. hab 1x den Fehler gemacht, eine zu fettige Hautcreme für eine ganze Weile zu benutzen und ya... es war die Katastrophe. Bin seit einigen Wochen wieder auf meine Neutrogena Gesichtscreme umgestiegen und bin soo glücklich. Leider hat das etwas gedauert, bis sich die Pickel minimiert haben... aber mittlerweile sind sie fast ganz weg :D

    vorallem glaube ich eh nicht, dass zu viele unterschiedliche Produkte gut sein können für die Haut ;(

  9. #39
    Urgestein
    Registriert seit
    09.12.2012
    Beiträge
    755

    Standard

    Also eigentlich brauche ich alles auf, bis auf Limited Editions... ich hasse es, dass man sie irgendwann nicht mehr nachkaufen kann, denn meistens sind die besten Produkte Bestandteile einer LE...
    Und Nagellack wird auch "gehamstert" :D
    Die Fantasie tröstet Menschen über das hinweg, was sie nicht sein können, und der Humor über das, was sie tatsächlich sind.
    Albert Camus (1913-1960), französischer Dramatiker
    :girlsmileyheart:

  10. #40
    Allwissende/r
    Registriert seit
    10.01.2013
    Beiträge
    461

    Standard

    Also ich versuche immer ein Produkt aufzubrauchen und dann erst das nächste anzufangen. Das läuft aber darauf hinaus, dass ich "hamstere", weil ich dann schon im Voraus kaufe und zu Hause lagere. Das hält sich aber im Grenzen. Nur bei Gesichtspflegeprodukten habe ich echt ein Problem. Ich habe viele Peelings und Masken, sehr viele :D

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •