Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Fortgeschrittene/r
    Registriert seit
    16.02.2013
    Beiträge
    31

    Standard Dr. Eckstein Azulen Paste - habt ihr Erfahrung?

    Hey,
    ich hab mich mal wieder im Internet umgeschaut und bin auf diese Paste gestoßen, sie soll
    gegen unreine haut ,pickel ,rötungen...sein. Ich hab jetzt schon viele positive Berichte gelesen.
    Habt Ihr schon mal die Creme ausprobiert? Würd mich über Eure Antworten freuen ;)
    Bin nämlich am überlegen mir die Creme zu kaufen;D

  2. #2
    Fortgeschrittene/r
    Registriert seit
    16.08.2011
    Beiträge
    33

    Standard gute Erfahrungen

    Hallo,

    ich hab die Azulen Paste schon länger in Gebrauch (langsam mach ich mir Sorgen, ob sie nach nem 3/4 Jahr nicht langsam in den Müll sollte wegen Bakterien und so).

    Ich trage sie immer nur punktuell auf, wenn ich spüre, dass irgendwo ein größerer Pickel gerade entsteht. Da die grüne Farbe jetzt eher nicht so tageslicht tauglich ist, trag ich sie meistens nur nachts auf.
    Am nächsten Tag ist oft schon gar nichts mehr von dem Pickel zu spüren, wenn ichs nicht rechtzeitig bemerkt habe, dauerts oft 3-4 Tage bis er zurückgeht.

    Muss allerdings sagen, dass es aber trotzdem vorkommt, dass der ein oder andere Pickel trotzdem bis zur vollen Blüte durchkommt ;)
    Da ich aber nur 1-2 mal im Monat größere Pickel habe, ist das nicht so tragisch - und auf jeden Fall besser als ohne die Paste!

  3. #3
    Fortgeschrittene/r
    Registriert seit
    16.02.2013
    Beiträge
    31

    Standard

    Ich hab eben gerade Proben von Dr. Eckstein zu geschickt bekommen,es sind mind. 15 Stück und eine Beschreibung von jedem Produkt . Bin echt begeistert ;D
    Die Azulen Paste ist auch dabei. Werd sie jetzt mal testen ,hoffentlich wirkt sie ;))

  4. #4

    Standard

    Habe auch gut Erfahrungen mit der Paste, trage sie immer abends auf entzündete Pickel auf und am nächsten morgen ist die Entzündung schon fast abgeklungen.

  5. #5
    Forenprinzessin
    Registriert seit
    27.12.2011
    Beiträge
    98

    Standard

    Meine Erfahrungen sind nicht so gut. Das Zeug riecht nicht gut und ist total schmierig, also zieht nicht ein oder trocknet nicht an. Das ist dann früh echt unangenehm, wenn man sie über Nacht drauf hat. Und Wirkung hatte sie bei mir auch keine erkennbare. Nehme daher lieber Teebaumöl.

  6. #6
    Fortgeschrittene/r
    Registriert seit
    16.02.2013
    Beiträge
    31

    Standard

    Kann man die Paste eig. nur übers Internet bestellen? War heut in der Apotheke und Reformhaus und da hieß es ,dass sie diese Marke gar nicht führen.?

  7. #7
    Urgestein
    Registriert seit
    19.08.2010
    Beiträge
    719

    Standard

    Eigentlich bekommt man, wenn man von Eckstein Proben erhält, auch eine Liste mit Verkaufsorten in deiner Nähe. Bei mir war es jedenfalls immer so. Manche Kosmetikstudios und Apotheken führen Eckstein. Wenn du so eine Liste nicht bekommen hast, würde ich einfach mal nachfragen, sonst sucht man sich dumm und dämlich.

    Zu deiner eigentlich Frage: Ich habe die Paste, finde sie aber nicht besonders toll. Was mich einfach unglaublich stört ist, dass sie nicht einzieht bzw. trocknet. Wenn ich Sie abends auftrage (morgens gehts ja nicht wegen der Farbe) und dann ins Bett gehe, ist mein Kopfkissen am nächsten Morgen voll mit dem Zeugs. Da steh ich eher weniger drauf und möchte doch lieber ein sauberes Bett (bin aber auch sehr! pingelig). Ich finde dadurch (also dass man sie einfach so am Kissen abwischt), wirkt sie auch nicht gut. Manchmal trage ich sie nach der Arbeit auf und mach sie dann vor dem Schlafengehen ab, so solls aber natürlich auch nicht sein ... Da sind mir andere Produkte lieber.
    Lächle - du kannst sie nicht alle töten.

  8. #8
    Fortgeschrittene/r
    Registriert seit
    16.02.2013
    Beiträge
    31

    Standard

    Also ich benutz jetzt die Azulen Paste ungefähr ne Woche und ich muss echt sagen,dass sie klasse ist! Klar sie ist keine Wundercreme ,aber meine Pickel sind jetzt schon abgeheilt und nicht mehr so rot. Außer,dass sie eine Ewigkeit braucht um einzuziehen ,finde ich sie echt toll. Also ich würd jedem raten ,die Creme mal auszuprobieren:thumbup:

  9. #9
    Allwissende/r Benutzerbild von rosepetal
    Registriert seit
    06.03.2013
    Beiträge
    277

    Standard

    Finde sie auch sehr gut für lokale(!) Unreinheiten, (Eiter)Pickel u.ä.
    Ist zwar verglichen zu Drogeriemittelchen teuer, aber man braucht nur ganz wenig und dafür hilft sie auch.

  10. #10
    Fortgeschrittene/r
    Registriert seit
    04.03.2013
    Beiträge
    26

    Standard

    Eins vorab: das Zeug riecht wie eine Biomülltonne, hat eine absolut schmierige Konsistenz und ist auch noch hellgrün.

    ABER: es hilft. Wie oben schon erwähnt, gerade in anstehenden Notfällen. Einfach dick auf´s Problem auftragen und einwirken lassen (zB. beim Bügeln, Lesen, etc - auf jeden Fall bei was, wo man alleine ist - es sieht einfach dämlich aus). Meist kann man damit schlimmeres verhindern.
    Die Bett-Problematik kenne ich auch. Daher mache ich vorm Schlafen eine dicke Schicht drauf, lese meist noch 30 min und wische dann einen Großteil weg, so dass nur noch eine dünne Schicht draufbleibt. Dann versaut man sich nicht die Bettwäsche.

    Einfach mal testen und die 8-9 Euro investieren. Die Paste ist sehr ergiebig, man braucht recht wenig. Ich trage sie immer mit einem Wattestäbchen auf, dann kommt auch nichts ins Tiegelchen rein.

    Ich habe meine bei Douglas geholt. Allerdings gibt´s die nicht bei jeder Filiale. Am besten einfach mal nachfragen.

Stichworte

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •