Seite 1 von 4 12 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 38
  1. #1
    Newbie
    Registriert seit
    08.05.2013
    Beiträge
    3

    Standard Kennt ihr ein gutes Reinigungsprodukt für unreine und fettige Haut?

    Ich suche nach einem Waschgel / creme für unreine Haut ! ich habe etwas unreine Haut und milien , auf der stirn auch mitesser , dazu ist meine haut auch sehr fettig. zurzeit benutze ich die waschcreme von alverde für unreine haut. am anfang hat sie geholfen aber jetzt nicht mehr und deswegen suche ich nach etwas neuen ( ambesten günstig ).

    lg julia

  2. #2
    Urgestein
    Registriert seit
    09.12.2012
    Beiträge
    755

    Standard

    Ich finde das Balea Cremige Waschpeeling gut. Es entfernt Hautfett gut, und hilft mir auch gegen Unreinheiten. :)
    Die Fantasie tröstet Menschen über das hinweg, was sie nicht sein können, und der Humor über das, was sie tatsächlich sind.
    Albert Camus (1913-1960), französischer Dramatiker
    :girlsmileyheart:

  3. #3
    Urgestein
    Registriert seit
    14.01.2013
    Beiträge
    885

    Standard

    Viele Reinigungsprodukte für unreine Haut sind zu aggressiv. Ich bin immer dafür, die Haut so sanft wie möglich zu behandeln. Wie wär's mit Balea Mildes Waschgel für normale und Mischhaut in der blauen Tube? Kostet unter 1 Euro, entfernt Make-up jeder Art (auch Augen-Make-up einschließlich nicht wasserfester Mascara), hinterlässt die Haut glatt und sauber und ohne jegliche Rückstände, aber nicht ausgetrocknet.

  4. #4
    ForenkönigIn
    Registriert seit
    03.04.2013
    Beiträge
    127

    Standard

    Ich kann dir den Sebamed Reinigungsschaum für fettige und unreine Haut empfehlen, kostet ca. 6-7 euro. Inzwischen hab ich nicht mehr so unreine Haut, aber seit ich den entdeckt habe, habe ich kein anderes Gesichtreinigungszeug gekauft. der Schaum ist wirklich sooo mild, die Haut spannt danach überhaupt nicht. Eben ganz anders als bei anderen Anti-Pickel-Sachen. Alle zwei Tage benutze ich dann noch das passende Gesichtswasser zu, aber das ist wirklich stark und enthält auch Alkohol. Würd ich meiner Haut nicht 2 mal am Tag antun.

  5. #5
    Urgestein
    Registriert seit
    14.01.2013
    Beiträge
    885

    Standard

    Zitat Zitat von phyteuma Beitrag anzeigen
    Alle zwei Tage benutze ich dann noch das passende Gesichtswasser zu, aber das ist wirklich stark und enthält auch Alkohol. Würd ich meiner Haut nicht 2 mal am Tag antun.
    Alkohol macht alles nur schlimmer, das würde ich keiner Haut zu irgendeinem Zeitpunkt antun!

  6. #6
    Fortgeschrittene/r Benutzerbild von mscocoglam
    Registriert seit
    08.05.2013
    Beiträge
    29

    Standard

    Zur Reinigung empfehle ich Dir ein mildes Waschgel (zb Eucerin PH5, Dermalogica) und eine elektrische Gesichtsreinigungsbürste, abschließend noch ein mizellares Gesichtswasser (zb Bioderma Sebium H2O für fettige/unreine Haut) (= Seitdem ich die elektrische Bürste verwende hat sich mein Hautbild schon total verbessert und das Bioderma wirkt effektiv gegen meine fettige T-Zone :)
    Bei mir sind die Pickel zu 90% verschwunden und nicht wieder aufgetaucht *-*
    Mein Beauty- & Lifestyleblog ...
    http://mscocoglam.blogspot.de/ :parfum:

  7. #7
    Gesperrt
    Registriert seit
    10.05.2013
    Beiträge
    9

    Standard

    Zitat Zitat von Seli Beitrag anzeigen
    Ich finde das Balea Cremige Waschpeeling gut. Es entfernt Hautfett gut, und hilft mir auch gegen Unreinheiten. :)
    DAs benutze ich auch und hilft mir wunderbar. Ich denke du solltest es eventuell erstmal ausprobieren, bevor du dir dann teurere Produkte kaufst. Quasi von Billig bis teurer hocharbeiten, wobei ich natürlich hoffe das gleich das erste seine Wirklung bei dir erzielt :)

  8. #8
    Urgestein
    Registriert seit
    14.01.2013
    Beiträge
    885

    Standard

    Zitat Zitat von GreenBee Beitrag anzeigen
    Quasi von Billig bis teurer hocharbeiten
    Aber was versprichst Du Dir denn von "hocharbeiten"? Teure Produkte sind doch nicht besser als billlige. Nur ein Beispiel: Ich habe früher mal eine Waschcreme von Shiseido benutzt; ein ähnliches Produkt kostet derzeit ab 28,75 Euro für 125 ml. Danach fühlte sich meine Haut stumpf und ausgetrocknet an. Mein derzeitiges Lieblings-Waschgel von Balea kostet knapp 1 Euro für 200 ml und ist viel, viel besser. Sieht natürlich im Bad nicht so "prestigieuse" aus, aber das ist mir nun wirklich egal. Auf die Wirkung kommt es doch an.

  9. #9
    Gesperrt
    Registriert seit
    10.05.2013
    Beiträge
    9

    Standard

    Klar, kommt es auf die Wirkung an. Ich kenne das auch. Manchmal ist die günstigere deutlich besser als die teure.

    Aber hier geht es doch darum, ein passenden Reinigungsprodukt zu finden, welches ihrer Vorstellung entspricht und mit dem sie gut klar kommt. Da muss sie ausprobieren. Wahrscheinlich wird nicht gleich das erste Produkt helfen und sie zurfrieden stellen.

    Und bevor sie sich gleich auf die teuren Produkte stürzt, soll sie am besten mit dem günstigen anfangen und sich hocharbeiten. Dann spart sie Geld, sollte das es zu anfang nicht das gewünschte Produkt sein. DAs meine ich mit hocharbeiten. Ok?

  10. #10
    Newbie
    Registriert seit
    10.05.2013
    Beiträge
    4

    Standard

    Ich hatte seit meiner Pubertät mit Akne zu tun. War auch früher beim Hautarzt und Kosmetikerin gewesen, habe ständig neue und auch sehr teure Produkte ausprobiert. Nichts hatte wirklich geholfen. Drogerieprodukte kamen für mich damals nie in Frage.
    Dann erste Schritt zur Besserung kam mit der Pille. Aber die Pickel gingen trotzdem nie ganz weg.
    Irgendwann hatte ich die Nase gestrichen voll von den ganzen teuren Produkten und ging in den nächsten dm und kaufte mir Alverde Produkte. das war damals die Tagespflege mit Tonerde in einer rötlichen Verpackung für rund 7 €. Ich war am Anfang wirklich begeistert aber nach einen Monat hatte ich das Gefühl es würde sich nicht mehr verändern.
    Dann bin ich zu Balea und kaufte mir das Soft&Care klärende Waschgel, die Soft & Care 3 in 1 Reinigung, Peeling und Maske, das Soft & Clear antibakterielle Gesichtstonic, für die Nacht die Soft & Clear Intensivschutz Nachtcreme und für den Tag die Soft & Care Mattierende Creme. Ich war von Anfang an begeistert und bin es auch jetzt noch, sodass ich sogar die Produkte schon nachgekauft habe. Mittlerweile habe ich sogar das Gesichtonic schon gewechselt, weil ich es nicht mehr brauche und verwende jetzt auch das Soft & Care klärende Gesichtstonic. Und alles unter 5€.
    Früher einen großen Bogen drum gemacht, weil ich dachte, dass billige Produkte nicht taugen können, bin ich mittlerweile vom kompletten Gegenteil überzeugt.

Stichworte

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •