Seite 3 von 6 ErsteErste ... 234 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 56
  1. #21
    ForenkönigIn
    Registriert seit
    30.03.2011
    Beiträge
    112

    Standard

    @ blond_one: Und dieses Agnofem ist rezeptpflichtig oder bekommt man das einfach so in der Apotheke?

    Klingt auf jeden Fall recht vielversprechend... Wäre toll, wenn ich nicht mehr jeden Monat Schmerzmittel einwerfen müsste und mein Zyklus mich noch in den Wahnsinn treibt ;-)

  2. #22
    Fortgeschrittene/r
    Registriert seit
    29.05.2013
    Beiträge
    20

    Standard

    Zitat Zitat von mirabelle Beitrag anzeigen
    @ blond_one: Und dieses Agnofem ist rezeptpflichtig oder bekommt man das einfach so in der Apotheke?

    Klingt auf jeden Fall recht vielversprechend... Wäre toll, wenn ich nicht mehr jeden Monat Schmerzmittel einwerfen müsste und mein Zyklus mich noch in den Wahnsinn treibt ;-)
    das kann man sich rezeptfrei in der Apotheke holen.
    Wichtig ist es, sich vorher gründlich untersuchen zu lassen, ob alles passt, damit man nichts Kritisches übersieht!
    wenn es aber wie bei mir ist/war, dass eigentlich alles ok ist, laut Gyn&co, einem aber trotzdem jedes Monat wieder dieselben Beschwerden heimsuchen, dann kann ich es schwer empfehlen ;)
    lg

  3. #23
    ForenkönigIn
    Registriert seit
    30.03.2011
    Beiträge
    112

    Standard

    Hallo blond_one, wollte dir noch mal für den Tipp danken! Da bei mir rein körperlich so weit alles in Ordung ist (letzte Untersuchungen haben nie etwas anderes vermuten lassen), habe ich mir die Tropfen von ein paar Tagen aus der Apotheke geholt. Hatte schon Angst, dass die wohl irrsinnig teuer sein werden, wenn man keine Rezept hat, aber 10 Euro sind schon ok. Der Geschmack ist zwar etwas gewöhnungsbedürftig, aber in Wasser aufgelöst (oder noch besser mit Wasser und ein bisschen Himbeer-Sirup) lässt sich das Ganze gut einnehmen.
    Bin schon gespannt, ob sich irgendetwas zum Positiven verändern wird. Jetzt heißt's mal abwarten!

  4. #24
    Forenprinzessin
    Registriert seit
    24.05.2013
    Beiträge
    64

    Standard

    Ich hatte erst gestern richtig starke Schmerzen und übelste Laune.. das Schlimme ist, dass bei mir auch immer der Schmerz richtig mit Krämpfen verbunden ist, als würd ich gleich n Kind gebären xD Es ist gruselig.. ich kann mich dann auch nicht bewegen :( Heute habe ich mir dann Buscopan gekauft, das ist extra bei Regelbeschwerden plus halt gut bei Krämpfen im Unterleib und allgemein, kostet leider stolze 10€, aber das ist es mir wert, besser als bewegungsunfähig vor sich hin zu jammern :D Ist bei mir immer in den ersten 2 Tagen so.. sonst hilft Ibu 400 schon recht gut und ist IMMER zu empfehlen, sollte definitiv im Haus sein! Wärme & Tee sind auch gut, sonst kann man meiner Erfahrung nach leider nicht viel (ohne Schmerzmittel) ausrichten.. die Pille nehme ich seit knapp über ein Jahr nicht mehr, ich möchte es lieber natürlich halten.. dafür knall ich mir dann eben n paar Tage im Monat Ibu und Busco rein XD Nagut^^ :schämen:
    Besucht mich ---> www.oowlsobeautiful.blogspot.com :feil:

    Jasmin

  5. #25
    Forenprinzessin
    Registriert seit
    24.05.2013
    Beiträge
    64

    Standard

    Achso, meine "allgemeine" Empfehlung ;) Morgends eine Ibu 400, früher Abend eine Ibu 400, zwischendurch Tee und ein warmes Bad, wenn es ganz fies ist, viel, viel trinken, kalten Tee mit auf die Arbeit nehmen zb.. Ich finde, dass diese "Tagesplanung" eig immer hilft :) Falls jetzt nichts spezielles vorliegt, Ibu 400 auch gerne 2 nehmen, wenn es ganz übel ist, dann aber erst 5 Std später wieder eine!
    Besucht mich ---> www.oowlsobeautiful.blogspot.com :feil:

    Jasmin

  6. #26
    Urgestein
    Registriert seit
    14.01.2013
    Beiträge
    885

    Standard

    Zitat Zitat von Dalila91 Beitrag anzeigen
    Ich hatte erst gestern richtig starke Schmerzen und übelste Laune.. das Schlimme ist, dass bei mir auch immer der Schmerz richtig mit Krämpfen verbunden ist, als würd ich gleich n Kind gebären xD Es ist gruselig.. ich kann mich dann auch nicht bewegen :(
    Hallo Dalila91,

    wenn ich höre, jemand hat übelste Krämpfe, womöglich schon vor der Regel, dann denke ich immer an eine eventuelle Endometriose. Die Krankheit ist leider 1. recht weit verbreitet und 2. kaum bekannt. Schau doch mal auf dieser Webseite http://www.endometriose-liga.eu/, und falls Du dann denkst, es könnte auf Dich zutreffen, rede mal mit Deiner Frauenärztin.

  7. #27
    Forenprinzessin
    Registriert seit
    24.05.2013
    Beiträge
    64

    Standard

    Zitat Zitat von fwdberlin Beitrag anzeigen
    Hallo Dalila91,

    wenn ich höre, jemand hat übelste Krämpfe, womöglich schon vor der Regel, dann denke ich immer an eine eventuelle Endometriose. Die Krankheit ist leider 1. recht weit verbreitet und 2. kaum bekannt. Schau doch mal auf dieser Webseite http://www.endometriose-liga.eu/, und falls Du dann denkst, es könnte auf Dich zutreffen, rede mal mit Deiner Frauenärztin.
    Ich hatte Endometriose und wurde bereits 5 Mal operiert ;) Gut erkannt!
    Besucht mich ---> www.oowlsobeautiful.blogspot.com :feil:

    Jasmin

  8. #28
    Inventar Benutzerbild von Rea
    Registriert seit
    04.08.2010
    Beiträge
    4.412

    Standard

    Also bevor ich mir dauernd Ibus reinknalle (die übrigens überhaupt nicht gesund sind), nehme ich lieber die Pille ^^ Mal ganz zu schweigen davon, dass man von Ibus auch keine zwei auf einmal nehmen sollte...

    Mein Nagellack-Blog. Besucht mich!

    Wer nur seinen Bloglink verteilen möchte, ist hier falsch - denn nein, ich möchte deinen Blog nicht lesen.

  9. #29
    Forenprinzessin
    Registriert seit
    24.05.2013
    Beiträge
    64

    Standard

    Zitat Zitat von Rea Beitrag anzeigen
    Also bevor ich mir dauernd Ibus reinknalle (die übrigens überhaupt nicht gesund sind), nehme ich lieber die Pille ^^ Mal ganz zu schweigen davon, dass man von Ibus auch keine zwei auf einmal nehmen sollte...
    Das ist nicht richtig, ich komme aus der Pflege und Ibu 600 bzw 800 ist nicht ungewöhnlich :) Also glaube mir ruhig. Achso zum Thema Endometriose und Pille, ich hatte ja Endometriose, ich vertrage keine Pille mehr und nach mehreren Versuchen mit allen Pillen, die in Frage kämen, haben meine Ärztin und ich beschlossen, es zu lassen xD Die Menge an Hormonen, die man sich da antut, ist im Prinzip für manch einen genauso schädlich wie ein paar Schmerzmittel, der normale, gesunde Körper baut die schädlichen Stoffe ganz normal wieder ab, wenn man sich an die Pausen á 5 Stunden zwischen zwei 800er Dosen hält. (Natürlich auch nicht länger als 3 Tage am Stück nehmen bitte!) Also so oder so, ist jeder individuell, aber dass Ibu oder ähnliche ungesund und die Pille total natürlich ist, ist absoluter Quatsch! Jeder Körper hat ganz eigene Problemchen mit dem einen oder anderen Weg! ;) :clapgirl:
    Geändert von Dalila91 (20.06.2013 um 18:21 Uhr)
    Besucht mich ---> www.oowlsobeautiful.blogspot.com :feil:

    Jasmin

  10. #30
    Inventar Benutzerbild von Rea
    Registriert seit
    04.08.2010
    Beiträge
    4.412

    Standard

    Ich hab nie behauptet, dass die Pille total natürlich ist, mir wäre es aber unangenehm, dauernd Schmerzmittel zu nehmen (das vermeide ich generell - die vertrage ich nämlich nicht so gut). Im Übrigen werden Schmerzmittel und vor allem solche Allerweltsschmerzmittel wie Ibuprofen und Aspirin sehr unterschätzt... vollkommen unabhängig davon, aus welcher Branche die Leute kommen.
    Naja, und die Pharmaunternehmen sind jetzt auch nicht grade daran interessiert, in diese Richtung Aufklärung zu betreiben.

    Mein Nagellack-Blog. Besucht mich!

    Wer nur seinen Bloglink verteilen möchte, ist hier falsch - denn nein, ich möchte deinen Blog nicht lesen.

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •