Seite 1 von 4 12 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 31
  1. #1
    Allwissende/r
    Registriert seit
    11.02.2013
    Beiträge
    324

    Standard Alverde Aqua-, Heilerdereihe oder Baleaprodukte für Mischhaut?

    Hallo Mädels.
    Ich hatte eigentlich immer sehr schöne Haut. Ich hatte nie Pickel und Mitesser auch nur auf der Nase. Seitdem ich aber im dm zur falschen Creme gegriffen habe, habe ich auf der Nase und am Kinn immer schreckliche Pickel. An Wangen und Stirn habe ich immer noch die schöne Haut wie vorher. Sie ist sehr weich und braucht eigentlich so gut wie keine Pflege.
    Nun frag ich euch. Würdet ihr mir Produkte aus der Alverde Auqa- oder Heilerdereihe oder die Produkte von Balea für Mischhaut empfehlen?

    Außerdem suche ich ein mattierende Creme, da meine Nase in letzter Zeit extrem glänzt. Hat jemand Erfahrungen mit der mattierenden Creme der Aquareihe von Alverde ( Alverde Aqua Mattierende Tagescreme 3in1 Perle) oder der mattierenden Creme von Balea für Mischhaut?

    LG und danke im Vorraus, Zanzy :)

  2. #2

    Standard

    Vorab wär es wichtig zu wissen ob du Mischhaut hast oder eher fettige.
    Bei fettiger Haut ist Heilerde sehr zu empfehlen. Ich selbst habe Mischhaut und verwende gelegentlich Heilerde auf den "unreineren" Stellen, aber nicht dort, wo es ohnehin schon trockener ist.
    Ansonsten bin ich total zufrieden mit den Produkten für Mischhaut von Balea.
    Von Balea gibt es übrigens auch eine Reinigungsmaske, die ich einmal pro Woche benutze um mal alles rauszubekommen, was nicht in die Poren gehört ;-) Ich vertrag sie sehr gut, was ich nicht unbedingt von anderen Marken behaupten kann.

  3. #3
    Fortgeschrittene/r
    Registriert seit
    18.06.2013
    Beiträge
    26

    Standard

    Also ich mag die Heilerdeprodukte von Alverde recht gerne (hab auch Mischhaut-ölige Haut).
    Von der Aqua Serie das Feuchtigkeitsfluid, was ich recht komische finde, da es sehr dick und fettend ist. Außerdem dauert is lange ehe es eingezogen ist.

  4. #4
    Orakel Benutzerbild von Sushi
    Registriert seit
    14.06.2011
    Beiträge
    2.262

    Standard

    Ich hab alles probiert und muss sagen, dass mich die Heilerde-Serie und die blaue Balea Serie am meisten angesprochen haben. Die Aqua Serie hat bei mir ein komisches Hautgefühl hervorgerufen und ich habe Unterlagerungen bekommen. Von der Balea Serie nutze ich gerne das Waschgel & Gesichtswasser, die Tagescreme ist mir noch etwas zu reichhaltig, aber man kann das auch sehr gut mit den Heilerde Produkten kombinieren.
    :parfum:Parfüm ist wie die Liebe. Ein bisschen ist nie genug. :blumen:

    Estée Lauder

  5. #5
    Urgestein
    Registriert seit
    14.02.2013
    Beiträge
    819

    Standard

    Hi Zanzy,
    also die Tagescreme Alverde Aqua Tagescreme 3 in 1 habe ich sehr lange verwendet als MakeUp-Unterlage. Leider ist mein Hautbild davon nicht besser geworden ( hier und da mal ein Pickelchen, Mitesser). Aber auch nicht schlechter.
    Als mattierende Creme habe ich zwar nicht die von Balea verwendet, sondern die Pure Effect von Nivea aber die hatte auch keinen positiven Effekt bei mir.

    Die Einzige Creme die wirklich geholfen hat war von Vichy Normaderm die Nachtcreme :hurra:

  6. #6
    ForenkönigIn Benutzerbild von xenia.r
    Registriert seit
    10.04.2013
    Beiträge
    100

    Standard

    Also ich hab das alverde heilerdefluid , die aqua creme mit perle und mit aloe vera aus der normale/mischhaut serie ausprobiert. Am besten kommt meine haut mit dem fluid klar..die ist super rein und nach mehreren versuchen auf ne andere creme umzusteigen (clinique,claire fisher..pickelalarm) bin ich immerwieder darauf zurück..leider ist das fluid nich reihhaltig genug im winter.. die aqua creme ist ganz gut, die mit aloe vera eher nicht..gibt ein total klebriges hautgefühl

  7. #7
    Allwissende/r
    Registriert seit
    11.02.2013
    Beiträge
    324

    Standard

    Ich würde sagen, dass ich an der Nase wirklich fettige Haut habe und an den anderen Stellen im Gesicht eher Mischhaut. So wie ich es herausgelesen habe werde ich wahrscheinlich die Baleaprodukte für Mischhaut benutzen und an den fettigen Hautstellen ein wenig mit Heilerdeprodukten von Alverde arbeiten. Morgen gehe ich wieder ins dm ich halte euch dann auf dem Laufenden.
    Und vielen Dank für die Antworten! :)

  8. #8
    Allwissende/r
    Registriert seit
    11.02.2013
    Beiträge
    324

    Standard

    Ich benutze nun seit ein paar Tagen von der grünen Balea Serie für Mischhaut das Waschgel und die mattierende Creme und ein wenig länger die Peelingmaske von der Alverde Heilerdeserie. Ich muss sagen, obwohl ich die Produkte erst seit kurzer Zeit benutze sind meine Pickel fast komplett zurück gegangen. Außerdem ist meine Haut an der Nase nicht mehr so fettig. Ich bin soooo begeistert :clapgirl:

  9. #9
    Urgestein Benutzerbild von LovelyLisa
    Registriert seit
    28.12.2013
    Beiträge
    756

    Standard

    Zitat Zitat von Zanzy Beitrag anzeigen
    Hallo Mädels.
    Ich hatte eigentlich immer sehr schöne Haut. Ich hatte nie Pickel und Mitesser auch nur auf der Nase. Seitdem ich aber im dm zur falschen Creme gegriffen habe, habe ich auf der Nase und am Kinn immer schreckliche Pickel. An Wangen und Stirn habe ich immer noch die schöne Haut wie vorher. Sie ist sehr weich und braucht eigentlich so gut wie keine Pflege.
    Nun frag ich euch. Würdet ihr mir Produkte aus der Alverde Auqa- oder Heilerdereihe oder die Produkte von Balea für Mischhaut empfehlen?

    Außerdem suche ich ein mattierende Creme, da meine Nase in letzter Zeit extrem glänzt. Hat jemand Erfahrungen mit der mattierenden Creme der Aquareihe von Alverde ( Alverde Aqua Mattierende Tagescreme 3in1 Perle) oder der mattierenden Creme von Balea für Mischhaut?

    LG und danke im Vorraus, Zanzy :)
    Hi Zanzy :)

    Ich habe auch dieses Problem, dass ich zur falschen Creme gegriffen habe und erst nach längerer Zeit plötzlich eine richtig entzündete Haut und richtig viele Pickel bekommen habe. Davor hatte ich immer die mattierende Creme von Balea benutzt, die trotz der Silikone richtig gut für meine Haut war. Zurzeit benutze ich die Heilerdeserie von Alverde. Die hat zumindest bei meiner entzündeten Haut geholfen und das Hautbild wieder geklärt. Im Allgemeinen finde ich, dass alle Heilerdeprodukte aus der alverde Serie gut mattieren. Was ich dir auch empfehlen kann, ist das mattierende Heilerdefluid. Ich benutze es zurzeit wie eine Creme und es mattiert wirklich gut. :)
    Ansonsten versuch es mal mit purem Heilerdepulver - das hilft sehr gut gegen Pickel und man kann es bei dn/rossmann schon für ca. 5 Euro kaufen :)

    Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen, obwohl ich ja noch relativ neu hier bin ;)

    LG
    LovelyLisa

  10. #10
    Allwissende/r
    Registriert seit
    11.02.2013
    Beiträge
    324

    Standard

    Zitat Zitat von LovelyLisa Beitrag anzeigen
    Hi Zanzy :)

    Ich habe auch dieses Problem, dass ich zur falschen Creme gegriffen habe und erst nach längerer Zeit plötzlich eine richtig entzündete Haut und richtig viele Pickel bekommen habe. Davor hatte ich immer die mattierende Creme von Balea benutzt, die trotz der Silikone richtig gut für meine Haut war. Zurzeit benutze ich die Heilerdeserie von Alverde. Die hat zumindest bei meiner entzündeten Haut geholfen und das Hautbild wieder geklärt. Im Allgemeinen finde ich, dass alle Heilerdeprodukte aus der alverde Serie gut mattieren. Was ich dir auch empfehlen kann, ist das mattierende Heilerdefluid. Ich benutze es zurzeit wie eine Creme und es mattiert wirklich gut. :)
    Ansonsten versuch es mal mit purem Heilerdepulver - das hilft sehr gut gegen Pickel und man kann es bei dn/rossmann schon für ca. 5 Euro kaufen :)

    Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen, obwohl ich ja noch relativ neu hier bin ;)

    LG
    LovelyLisa
    Dankeschön für den Tipp, den werde ich mir merken.
    Seitdem es wieder kälter geworden ist, ist meine Haut wieder total schön geworden. Vielleicht liegt es auch am Sommer und der Wärme. Ich weiß es nicht. Da kann man wohl wieder bis zum Sommer abwarten.
    Mir ist aber auch aufgefallen, dass ich schnell unreihne Haut bekommt, wenn ich Gesichtsmasken mache oder die Haut peele.

Stichworte

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •