Seite 1 von 2 1 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 20
  1. #1
    Fortgeschrittene/r
    Registriert seit
    02.07.2013
    Beiträge
    39

    Ausrufezeichen Haarfarbe zu empfehlen?

    Hallo liebe Leute :)

    Mir stellt sich folgendes Problem : Egal welcher Marke ich für Haarfarbe benutze, die Haare bleichen immer sehr schnell aus ,sodass ich innerhalb von 2 Wochen von dunkelbraun auf mittelblond komme . Das nervt mich ziemlich, da ich mittlerweile ziemlich viel Geld für die Produkte ausgebe und auch dem entsprechend oft nachfärben muss :cry:
    Das belastet meinen Schüler-Geldbeutel sehr . Nur meine Frage : Kennt ihr Haarfarben die sich lange halten und nicht ausbleichen?
    Ich benutze von LUSH das Kräutershampoo Squeeky Green. Habe zuvor ein Colour Protect Shampoo benutzt was jedoch nichts gebracht hab.
    ALs Conditioner benutzte ich JUNGLE (auch von Lush).
    Haarspray oder Gel oä benutzt ich eigentlich nie.
    Bitte helft mir ,ich kann ja nicht weiterhin so häufig färben!
    Halten die Farben beim Friseur länger?Oder bleichen die genauso schnell aus?

  2. #2
    Newbie
    Registriert seit
    06.07.2013
    Beiträge
    10

    Standard

    Ich habe das selbe Problem, nur sind es bei mir Hauptsächlich die Längen und Spitzen die nach 2-3x waschen ausgeblichen sind.
    Das liegt an der Haarstruktur, die Längen und Spitzen sind bei mir sehr spröde und trocken.
    Aber ein so extremes ausbleichen von dunkelbraun zu mittelblond ist schon arg, probier doch mal eine Haarfarbe mit mehr Rotpigmenten, und benutze Shampoo für braunes Haar?
    Evtl. auf Silikone verzichten?
    Hoffe ich konnte etwas helfen

    WunderWeib

  3. #3
    Newbie
    Registriert seit
    05.07.2013
    Beiträge
    4

    Standard

    Am besten gar keine ! Machtdie Haare nur kaputt ;)

  4. #4
    Fortgeschrittene/r
    Registriert seit
    02.07.2013
    Beiträge
    39

    Standard

    Die Lush Shampoos sind alle ohne Silikone,Parabene ,etc :)
    Bei meinem nächsten Besuch wandert dann ein Shampoo für braunes Haar mit in meinen Korb -vlt war das ja mein fehler.
    ICh hab mich quer durch das Sortiment von Rossmann und DM gefärbt ,aber das mit den Rotpigmenten ist ein guter Tipp .Das werde ich beim nächsten Mal färben ausprobieren :)
    Dankeschön :)

  5. #5
    Newbie
    Registriert seit
    06.07.2013
    Beiträge
    10

    Standard

    Kein Problem, hoffe das es wirklich hilft und du mit deiner Haarfarbe usw. glücklich bist :)
    Falls das alles nichts helfen sollte, kannst dus ja mal mit Henna/Pflanzenhaarfarbe versuchen, ist dazu noch gesünder, und ich glaube diese soll auch generell besser halten. Aber damit kenn ich mich nicht aus, aber andere hier bestimmt :)

    WunderWeib

  6. #6

    Standard Henna, Henna, Henna!!!

    Ich kann dir Henna nuuuur ans Herz legen!! :)

    Ich selbe färbe damit meine Haare jetzt nun seit ca. 2 Jahren und es färbt nicht nur wunderschön, sondern pflegt die Haare auch nur uuunglaublich weich. Das einzige, was ein wenig gewöhnunsbedürftig war, ist der Geruch; ich finde, es riecht nach Heu, einfach nach Natur, und weil ich die einfach nur liiiebe, fiel es mir nicht schwer, mich daran zu gewöhnen. Mittlerweile freue ich mich schon immer wieder darauf, mir die Haare zu färben, weil sie dann endlich wieder so riechen für ein paar Tage :D

    Also ich habe mich für rot entschieden, und bestelle immer über Brennessel München (einfach mal bei Google eingeben) zusammen mit meiner Schwester. Wenn du mittelbraun haben willst, dann würde ich dir auch Sante empfehlen, denn das bekommst du auch im hiesigen DM oder Rossmann, und musst nicht extra in dem Shop bestellen :) Da gibt es z.B. Marone, Nussbraun oder Tera; alle ein braunton, mit gaaanz leichtem naturrot drin (kommt mir zumindest so vor :3)

    Henna wäscht sich in der Regel nicht raus, sondern es wächst raus; das heißt, hier musst du "nur" den Ansatz nachfärben. Allerdings ist auch das schon eine kleine Sauerei; denn Henna ist ja PflanzenPULVER, was du, bestenfalls mit schwarzem Tee, um die Farbe zu intensivieren, anmischst, sodass eine Paste entsteht, die du dann für ca. 4 Stunden in die Haare klatschst; das heißt hierfür brauchst du Zeit, Geduld, und evtl. noch eine zweite Person, die dir beisteht ;)

    Ich hoffe, ich konnte dir helfen!

  7. #7
    Allwissende/r Benutzerbild von rosepetal
    Registriert seit
    06.03.2013
    Beiträge
    277

    Standard

    Zitat Zitat von Josefine1997 Beitrag anzeigen
    ...
    Halten die Farben beim Friseur länger?Oder bleichen die genauso schnell aus?
    Ich habe mir Anfang des Jahres Farbe aus einem Friseurbedarf Shop gekauft.
    Vorteil: die Menge hat für 2 Anwendungen gereicht.
    Nachteil: es hielt gar nicht. Beim 2. Mal hat man sogar gar nichts (!) gesehen.
    Auch wenn das nicht unbedingt auf alle Friseurhaarfarben zutreffen muss, werde ich mir dort trotzdem keine mehr kaufen.

    Dass sog. Colour Protect Shampoos was bringen sollen, bezweifle ich ja stark. Wie soll das denn gehen? Wenn es eine "schlechte" Farbe ist, wird sie sich so oder so rauswaschen, denke ich. Da bringt auch ein Shampoo nichts.

    Ich hätte jetzt auch zu Henna geraten.

    Was du sonst noch probieren könntest:
    - eine Nuance dunkler wählen ?
    - Tönungskur (z.B. Revlon Nutri Color) um die Farbe aufzufrischen oder zu intensivieren

  8. #8
    Inventar Benutzerbild von Rea
    Registriert seit
    04.08.2010
    Beiträge
    4.412

    Standard

    Nun, es ist kein Zufall, dass Hersteller von Haarfarben und Color Protect Shampoos meistens dieselben sind *hust*, irgendwie muss man ja sein Geld machen ;)

    Mein Nagellack-Blog. Besucht mich!

    Wer nur seinen Bloglink verteilen möchte, ist hier falsch - denn nein, ich möchte deinen Blog nicht lesen.

  9. #9
    Fortgeschrittene/r
    Registriert seit
    02.07.2013
    Beiträge
    39

    Standard

    Ohh das mit dem Henna wollte ich schon lange mal ausprobieren.
    Nur leider haben mir viele gesagt, das Henna kreberregend ist und das man häufig Allergien dagegen hat.
    Was meint ihr zu solchen ,,Gerüchten" über Henna? :naegel kauen:

  10. #10
    Newbie
    Registriert seit
    06.07.2013
    Beiträge
    10

    Standard

    Naja, das ganze kann dir mit "normaler" Haarfarbe auch passieren.
    Am besten eine Strähne testen, und dann siehst du ob du es verträgst

Stichworte

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •