Seite 3 von 4 ErsteErste ... 23 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 31
  1. #21
    Urgestein Benutzerbild von LovelyLisa
    Registriert seit
    28.12.2013
    Beiträge
    756

    Standard

    Also ich habe auch sehr empfindliche Haut und denke daher auch, dass Waxing oder Epilieren nicht so gut ist, da meine Haut auch sehr zu Rötungen und Pickelchen neigt, wenn sie gereizt ist. Nachdem ich mal ein Enthaarungspulver probiert habe (was aber meine Haare nicht vollständig entfernt hat und außerdem nach faulen Eiern gestunken hat) bleibe ich lieber beim Raiseren.

    Ich benutze immer den Venus & Olaz Raiserer und das passende Rasiergel dazu. Seitdem bekomme ich gerade auf den Beinen keine trockene Haut mehr und auch Pickelchen sind nicht mehr zu sehen. Ich bin echt total begeistert. Meine Beine bleiben damit ca. 3 Tage stoppelfrei und das heißt bei mir echt was;)

    Was ich den Leuten mit extrem empfindlicher und trockener Haut, die schnell gereizt ist, empfehlen kann ist:
    Babycreme:)
    Die sind meistens ohne Parfum und Konservierungsstoffen und sehr mild zu Haut. Sie spenden genug Feuchtigkeit und und beruhigen gereizte Haut nach dem Rasieren, sodass weniger (bzw. dann kaum noch) Pickel entstehen. Und außerdem ist die Haut danach total weich:thumbup:

    Von Venus & Olaz gibt es jetzt einen neuen Rasierer mit Peelingeffekt (pink). Den wollte ich mir eigentlich demnächst kaufen, hat ja jemand schon erfahrungen mit?

    LG:)

  2. #22
    Urgestein
    Registriert seit
    14.02.2013
    Beiträge
    819

    Standard

    Ich habe das Glück, und darf bei dem aktuellen Botschafter Projekt von Nivea mit dabei sein. In dem Testerpaket waren vier Rasierer (drei zum weiter geben), ein Rasiergel und ein After Shave Gel. Und nicht in Probiergröße ;)
    Der Gleitstreifen duftet sehr gut nach dem typischen Nivea Duft, aber dieser Streifen befindet sich nur oberhalb der Klingen. Ich bin es einfach gewohnt, dass die Klingen sowohl oben als auch unten einen Streifen haben. Den Rasierer habe ich unter der Dusche direkt ausprobiert - leider war die Achselrasur etwas holprig. Als ob die Klingen nicht scharf genug wären. Vielleicht lag es auch daran, dass ich für die Achseln eigentlich kein Rasiergel verwende...werde ich beim nächsten Mal nachholen...
    „Dosis sola venenum facit“

  3. #23
    Laborare
    Gast

    Standard

    Ich bin ebenfalls hellhäutig und brünett. Aber egal ob Epilation oder Rasieren - bringt nicht viel - Stoppeln kommen.
    Was mir allerdings hilft, ist ein Männerrasierer von Gilette, In-Dusch-Bodylotion als Rasiergel-ersatz und als Nachbehandlung der Sagella Intimbalsam (ohne Silikone, Paraffine, Polyquanternium und sonstige Filmbilder). Der macht die Haut weich und verhindert Pickelchen und Irritationen. Wichtig ist dazu die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen. Je trockener, desto mehr eingewachsene Haare.

  4. #24
    Urgestein
    Registriert seit
    14.02.2013
    Beiträge
    819

    Standard

    Zitat Zitat von Laborare Beitrag anzeigen
    In-Dusch-Bodylotion als Rasiergel-ersatz
    Gibt jetzt ein Shower & Shave von Nivea, soll die Haut sanft reinigen und die Rasur erleichtern... ich glaub einen Versuch ist es wert für 2,29€...
    „Dosis sola venenum facit“

  5. #25
    Laborare
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Suppenhuhn Beitrag anzeigen
    Gibt jetzt ein Shower & Shave von Nivea, soll die Haut sanft reinigen und die Rasur erleichtern... ich glaub einen Versuch ist es wert für 2,29€...
    Ich bin da etwas unschlüssig wegen dem PEG und dem Polyquaternium ... Bin auch schon drum herum geschlichen.
    Hast du Erfahrung mit dem Rasierer?

  6. #26
    Urgestein
    Registriert seit
    14.02.2013
    Beiträge
    819

    Standard

    @Laborare
    Ja, den Rasierer verwende ich jetzt seit ein paar Wochen. Das Handstück liegt super in der Hand und duftet nach der Nivea Creme :)
    Die Klingen könnten nach meinen Geschmack ein kleines bisschen schärfer sein, aber dafür habe ich mich mit dem Rasierer noch gar nicht geschnitten. Eigentlich sehr lobenswert und besser als Blut an den Klingen. Ohne Rasierschaum unter den Achseln fand ich den Rasierer gar nicht gründlich, aber mit Rasierschaum deutlich besser. An den Beinen habe ich mit Rasierschaum ein schönes glattes Ergebnis hinbekommen - aber da sind die Haare auch nicht so widerspenstig :D Die Bikini-Zone habe ich auch rasiert - mit Rasierschaum - und die Haut war super gepflegt und keine Irritationen oder Pickelchen. Da war ich echt zufrieden, auch wenn die Haut nicht perfekt glatt war - lieber eine gesunde Haut. Hatte schon öfter Ärger mit Rasierpickelchen und sogar schon Abszesse gehabt. Da geht es mit dem Nivea Rasierer auf jeden Fall hautschonender zu.
    „Dosis sola venenum facit“

  7. #27
    Urgestein Benutzerbild von LovelyLisa
    Registriert seit
    28.12.2013
    Beiträge
    756

    Standard

    Also ich habe kürzlich mal eine Pflegelotion und Öl (Beides von Bübchen) zusammengemischt und das als Rasiergel Ersatz verwendet! Super Ergebnis: Sehr glatt und weich, keine Irritationen, Rötungen oder Pickelchen! Das müsst ihr mal versuchen! :) :verliebt:

  8. #28
    Urgestein
    Registriert seit
    14.02.2013
    Beiträge
    819

    Standard

    @LovelyLisa
    Klingt interessant, aber in welchem Verhältnis hast du es denn gemischt?
    „Dosis sola venenum facit“

  9. #29
    Urgestein Benutzerbild von Nani90
    Registriert seit
    31.03.2013
    Beiträge
    697

    Standard

    Das würde mich auch interessieren :)
    I I I I hooked on Feeling!!
    Ouga Ouga Ouga Chaka

    :moin:

  10. #30
    Urgestein Benutzerbild von LovelyLisa
    Registriert seit
    28.12.2013
    Beiträge
    756

    Standard

    Zitat Zitat von Suppenhuhn Beitrag anzeigen
    @LovelyLisa
    Klingt interessant, aber in welchem Verhältnis hast du es denn gemischt?
    Um ehrlich zu sein einfach nach Gefühl :D

    Ich habe einfach ungefähr eine haselnussgroße Portion Öl auf meine Handfläche gegeben und dann so viel Lotion drauf und mit dem Finger "verrührt" bis es eine streichfähige Paste wurde oder einigermaßen danach aussah :D Wenn es nicht ganz so perfekt ist, ist es auch nicht schlimm :D Das dann auf die zu rasierende Fläche geben und rasieren. Ich habe mich auch erstaunlicherweise gar nicht geschnitten und normalerweise blutet es bei mir auch immer etwas, war aber diesmal gar nicht. Ich würde sagen ungefähr von beidem gleich viel, aber es sollte schon mehr nach Creme aussehen, nicht nach purem Öl, dann müsste es funktionieren :D

    Daher bin ich echt super zufrieden und günstig und ergiebig sind die Produkte auch:D

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •