Seite 3 von 4 ErsteErste ... 23 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 32
  1. #21
    Gesperrt
    Registriert seit
    29.10.2017
    Beiträge
    10

    Standard

    Versuche die Stellen mit Kokosöl oder Arganöl einzucremen. Bei mir hats etwas geholfen

  2. #22
    Gesperrt
    Registriert seit
    27.11.2017
    Beiträge
    4

    Standard

    Ich habe mir vor ein paar Jahren beim Hautarzt ein chemisches Peeling gegönnt, um meine Narben zu verringern... Das waren mehrere Sitzungen, nicht wirklich angenehm, weil die Haut danach auch sehr gerötet war... Aber hat es deutlich verbessert!

    Hast du ansonsten schon mal Microneedling ausprobiert? Soll ja auch ein bisschen was bringen...

  3. #23

    Standard

    Wie bereits meine Vorposter richtig erwähnt haben, gibt es mehrere Möglichkeiten. Ich werfe nun einmal die bekanntesten Varianten für eine Behandlung in den Raum.

    - (Micro-) Needling
    - Laser (Fraxel/Fractional/NLite V)
    - Dermaroller
    - (Micro-) Dermabrasion
    - Fruchtsäurepeeling/TCA

    Ich persönlich hatte bereits mehrere Laserbehandlungen - waren damals Fractional-Laser Behandlungen. Man bekommt vor dem Lasern so eine Art Betäubungscreme. Danach wird gelasert. Man hat nach der Behandlung auf der betroffenen Stelle einen roten Fleck - geht aber nach 1 Tag wieder weg. Geholfen hat die Behandlung schon sehr. Mich würden aber die anderen Behandlungen interessieren. Werde einmal die Diskussionen mitverfolgen :)

  4. #24
    Gesperrt
    Registriert seit
    21.01.2018
    Beiträge
    3

    Standard

    Kann man chem. Feelings überhaupt so großflächig anwenden? Ich meine der Rücken ist ja eine ziemliche Fläche! Das war doch bestimmt super teuer!

  5. #25
    Superstar Benutzerbild von Schmetterling
    Registriert seit
    09.01.2011
    Beiträge
    1.706

    Standard

    Ich hatte jetzt eine Probe vom Supremage Serum von Ricaud, das hellt Pickel Male super schnell bei mir auf. Und das heißt was bei mir! Hab es gleich bestellt, ging nicht anders. :-D

  6. #26
    Gesperrt
    Registriert seit
    03.04.2018
    Beiträge
    5

    Standard

    Ich hab damit auch recht oft zu kämpfen und bisher habe ich auch nichts gefunden was wirklich dauerhaft hilft. D-Pantenol ist auf jeden Fall bisher das beste für mich gewesen. Ansonsten kann man aber auch mit Hausmittelchen etwas entgegenwirken. Der Besuch beim Dermathologen hat z.B. bei mir gar nichts geholfen. Medikamente und Salben für 50 Euro geholt, am Ende hat jedoch nichts geholfen. Recht traurig :grossefreude. xxxx
    Auf der Seite habe ich mich an ein paar Tipps gehalten und mein Hautbild hat sich im allgemeinen auf jeden Fall verbessert. L.g.
    Geändert von mel (03.04.2018 um 19:46 Uhr) Grund: Link entfernt - unerlaubte Werbung

  7. #27

    Standard

    Zitat Zitat von Julia89 Beitrag anzeigen
    Versuche die Stellen mit Kokosöl oder Arganöl einzucremen. Bei mir hats etwas geholfen
    Ich habe jetzt zwar nicht direkt mit Aknenarben zu kämpfen kann aber bestätigen dass Kokosöl richtig gut für die Haut ist! Ich hatte vorher eine Creme mit irgendeinem Wirkstoff der über die Jahre hinweg meine sehr empfindliche Haut extrem dünn gemacht hat. Seitdem gibt es nur Kokosöl. Ich glaube hier inzwischen eher an natürliches als an chemische Wundermittel

  8. #28

    Standard

    Hmm, dann sollte ich vielleicht auch mal Kokosöl probieren. Wenn es nix hilft, kann ich es wenigstens zum Braten nutzen ^^

  9. #29

    Standard

    Zitat Zitat von produktedschungel Beitrag anzeigen
    Hmm, dann sollte ich vielleicht auch mal Kokosöl probieren. Wenn es nix hilft, kann ich es wenigstens zum Braten nutzen ^^
    Hahaha ^^ berichte dann Mal ob das was gebracht hat und gegebenenfalls auch gerne wie das Essen geschmeckt hat haha

  10. #30
    Gesperrt
    Registriert seit
    14.03.2018
    Beiträge
    4

    Standard

    Danke für die Tipps!

Stichworte

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •