Seite 2 von 9 ErsteErste ... 23 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 83
  1. #11
    Inventar Benutzerbild von Rea
    Registriert seit
    04.08.2010
    Beiträge
    4.412

    Standard

    Ich fands aber auch echt schwierig, den Gelkram so aufzutragen, dass es einerseits nicht wegläuft (der von dir beschriebene Windschief-Effekt :D Die Pest!), und andererseits noch so nah an der Haut zu lackieren, dass man keine offenen Stellen hat, puh... und das hat auch erst im zweiten Anlauf so richtig geklappt. :D Und auf jeden Fall ordentlich über die Spitzen lackieren... beim ersten Mal hat sich das Geld ganz schön zurückgezogen, so dass ich quasi blanke (also wirklich blank, 2mm oder so) Nagelspitzen hatte :O Da guckte der Nagellack untendrunter durch... nicht gut, spätestens wenn man mit dem Cleanser die pappigen Stellen entfernt, weil der den Lack angreift :D

    Mein Nagellack-Blog. Besucht mich!

    Wer nur seinen Bloglink verteilen möchte, ist hier falsch - denn nein, ich möchte deinen Blog nicht lesen.

  2. #12
    Urgestein Benutzerbild von sunflowerfields
    Registriert seit
    20.03.2012
    Beiträge
    603

    Standard

    Ja genau, das Problem mit dem Zurückziehen hatte ich auch!
    Ich hab extra drauf geachtet und nach dem Härten hat trotzdem wieder 1mm rausgeschaut. Macht man es aber noch dicker vorne, dann läuft es wieder drüber und klebt die Fingerkuppe mit dem Nagel fest. Dann hat man dann ganz schön zu tun, das alles wieder rauszupulen :D
    Besucht mich doch mal auf meinem Blog:
    http://das-schminkbuero.blogspot.de/

  3. #13
    Inventar Benutzerbild von Rea
    Registriert seit
    04.08.2010
    Beiträge
    4.412

    Standard

    Ohja, so gings mir auch :D Ich weiß nicht warum, aber beim zweiten Mal hat das viel besser funktioniert - da habe ich dann mit dem Pinsel immer (anstatt drüber zu streichen) die Nagelspitze immer so "angetippt"... und den Finger auf den Tisch gedrückt und nach vorne geschoben, damit mein Nagel etwas weiter heraussteht. Aber an sich schon ein ganz schöner Act :D Ich hoffe jetzt mal, dass der Spaß auch wirklich ein wenig hält - da Lack bei mir meist noch vor 24h nach Auftrag splittert, wären zwei Tage aber schon ein Erfolg ^^

    Mein Nagellack-Blog. Besucht mich!

    Wer nur seinen Bloglink verteilen möchte, ist hier falsch - denn nein, ich möchte deinen Blog nicht lesen.

  4. #14
    Urgestein Benutzerbild von Fluttershy
    Registriert seit
    03.11.2012
    Beiträge
    848

    Standard

    Ich hab mir das Set vor kurzem auch gekauft und kann mich euren Erfahrungen nur komplett anschließen! :D Hab bereits zum zweiten Mal lackiert, weil es beim ersten Mal dann doch hier und da noch nicht so gut geklappt hat und ich statt meiner Nägel auch die Haut drumherum mit Gel überzogen hatte, das hat ganz schön geziept. Der zweite Auftrag ging schon besser von der Hand und bisher musste ich nur einen Nagel neu machen, weil er Luft gezogen hat bzw. ich zu nah an der Haut lackiert habe und sich das ganze dann mit meiner Haut verbunden und nach einigen Handwäschen, Spülgängen und täglichem Duschen wieder gelöst hat und der Lack dann unschön abstand an der Stelle. Der Rest hält top bisher, hab heute eine Schicht p2 volume Gloss (Business Woman) aufgetragen als ich den einen Nagel repariert habe und darüber noch eine dünne Gelschicht gelegt. Bin mal gespannt, wie lange das ganze nun hält. :D
    Sam: So, you're saying having a soul equals suffering?
    Dean: Yes, that's exactly what I'm saying.


    { Supernatural, 6x09, Clap Your Hands If You Believe }

  5. #15
    Forenprinzessin
    Registriert seit
    12.07.2013
    Beiträge
    66

    Standard

    Ich hab das Set auch vor etwa 2 Wochen im Müller entdeckt - erst war ich neugierig, dann hab ichs irgendwie doch gelassen^^
    Könnt ihr mir sagen was ihr dafür gesamt bezahlt habt?
    Wie kann man das Gel wieder entfernen? Muss man Gelnägel nicht abfeilen oder gibs da nen Entferner?
    Sorry, kenne mich wirklich garnicht aus^^

  6. #16
    Urgestein Benutzerbild von Derpina
    Registriert seit
    08.03.2012
    Beiträge
    1.118

    Standard

    Die Lampe kostet 25€ und ein Starter Kit mit Base, Gel, Cleanser und Primer kostet 10€. Man benutzt eine Peel-Off-Base, und knibbelt die Modellage, wenn ich das richtig verstanden habe, einfach wieder ab.
    Eine Hand lackiert die andere :feil:

  7. #17
    Forenprinzessin
    Registriert seit
    12.07.2013
    Beiträge
    66

    Standard

    Ich habe jetzt einige begeisterte Youtube-Videos gesehn und gehe jetzt in die Stadt und kaufe mir das :)
    Somit hat sich auch meine Frage wie man es abbekommt erübrigt!
    Zu eurer Diskussion darüber dass das Gel, da man ja recht viel aufträgt, wegläuft, habe ich einen Tipp in einem Video gesehn. Wenn man nicht so viele Nägel auf einmal macht, sondern nur 1-2 Nägel, dann ist die Zeitspanne bis zum Härten in der Lampe kürzer und das Gel verläuft nicht!
    Bin nun mal gespannt wie das bei mir funktioniert - werde euch berichten!

  8. #18
    Urgestein Benutzerbild von sunflowerfields
    Registriert seit
    20.03.2012
    Beiträge
    603

    Standard

    Bei mir hat sich eben der eine Daumennagel gelöst und 2 weitere haben auch schon Luft gezogen.
    Aber es sind auch eben diese Nägel, an denen ich unsauber an der Spitze oder Nagelhaut gearbeitet habe. Der Nagel darunter sieht übrigens ganz gut aus. Zwar etwas trocken (wahrscheinlich durch den Cleanser und den Primer - der Alkohol trocknet einfach stark aus), aber ich werde mal mit nem Feuchtigkeitsgel rangehen und dann wird das sicher wieder.
    2 Wochen werden denke ich selbst die gut gearbeiteten Nägel nicht durchhalten, aber mit 1 wäre ich auch schon voll zufrieden^^
    Besucht mich doch mal auf meinem Blog:
    http://das-schminkbuero.blogspot.de/

  9. #19
    Forenprinzessin
    Registriert seit
    12.07.2013
    Beiträge
    66

    Standard

    Sooo... habe das Set jetzt auch gekauft und getestet.
    Fazit: ich glaube man braucht etwas Übung damit. Ich habe es mit dem Auftrag wohl zu gut gemeint und teilweise zuviel "Gel" aufgetragen, weshalb es an ein paar Stellen übertrieben dick geworden ist. Ansonsten finde ich sieht es, wenn man nicht richtig nah ran geht, toll aus! :)
    ABER: ich hatten einen Nagel richtig versaut weshalb ich ihn dann direkt abgerissen habe. Tat schon bisschen weh und der Nagel sah danach nicht so toll aus. Ich kenn mich jetzt nicht mit geschädigten Nägeln aus aber ich könnte mir vorstellen, dass durch das Abreißen der Nagel wirklich sehr geschädigt ist.20130807_155921.jpg
    Nun warte ich mal ab, wie es die Tage aussehen wird!

  10. #20
    Urgestein Benutzerbild von Fluttershy
    Registriert seit
    03.11.2012
    Beiträge
    848

    Standard

    Zitat Zitat von Bluemchen456 Beitrag anzeigen
    Sooo... habe das Set jetzt auch gekauft und getestet.
    Fazit: ich glaube man braucht etwas Übung damit. Ich habe es mit dem Auftrag wohl zu gut gemeint und teilweise zuviel "Gel" aufgetragen, weshalb es an ein paar Stellen übertrieben dick geworden ist. Ansonsten finde ich sieht es, wenn man nicht richtig nah ran geht, toll aus! :)
    ABER: ich hatten einen Nagel richtig versaut weshalb ich ihn dann direkt abgerissen habe. Tat schon bisschen weh und der Nagel sah danach nicht so toll aus. Ich kenn mich jetzt nicht mit geschädigten Nägeln aus aber ich könnte mir vorstellen, dass durch das Abreißen der Nagel wirklich sehr geschädigt ist.20130807_155921.jpg
    Nun warte ich mal ab, wie es die Tage aussehen wird!
    Ich finde, es sieht super aus für den ersten Versuch! :) Im Gegensatz zu zu "richtigen" Gelnägeln, sehen die Nägel nach dem Entfernen noch richtig gut aus, wenn man das so sagen kann. :schämen:
    Sam: So, you're saying having a soul equals suffering?
    Dean: Yes, that's exactly what I'm saying.


    { Supernatural, 6x09, Clap Your Hands If You Believe }

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •