Seite 3 von 5 ErsteErste ... 234 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 45
  1. #21
    Inventar Benutzerbild von Rea
    Registriert seit
    04.08.2010
    Beiträge
    4.412

    Standard

    sweetstawberry, dann mal aufhören, wild mit dem Wattepad über den Nagel zu rubbeln, sondern erst einwirken lassen (10-15 Sekunden fest auf den Nagel drücken) und dann in einem Ruck abziehen. :D Und gegen die Verfärbungen hilft Unterlack - ganz verhindern kann man sie aber schlichtweg nicht...
    Geändert von Rea (18.09.2013 um 16:47 Uhr)

    Mein Nagellack-Blog. Besucht mich!

    Wer nur seinen Bloglink verteilen möchte, ist hier falsch - denn nein, ich möchte deinen Blog nicht lesen.

  2. #22
    ForenkönigIn
    Registriert seit
    03.04.2013
    Beiträge
    127

    Standard

    mir gehts ganz genau so!! habe 5 catrice lacke und bin, außer von einem, sehr enttäuscht! werde mir da keine mehr von holen, da sind die von p2 viel besser oder die etwas teureren von art deco.

  3. #23

    Standard

    Hm, also ich habe mit "Karl Says Très Chic" von Catrice keine Probleme - mit dem Rillenauffüller von P2 als Base und Insta Dri von Sally hält es bei mir locker eine Woche (mit leichter Abnutzung an den Spitzen natürlich).
    Ich habe aber relativ kurze Nägel & Tipwear ist jetzt nicht so mein Problem.

  4. #24
    Forenprinzessin Benutzerbild von Lilie
    Registriert seit
    27.09.2013
    Beiträge
    68

    Standard

    Ich bin mit meinen Catrice Nagellacken auch sehr zufrieden. Ich finde die Farben kräftig und strahlend, und was mir bei Nagellacken sehr wichtig ist, ist die Farbe deckend. dh dass man nicht 4-5x überlackieren muss bis man eine deckende Schicht Farbe hat.
    Halten tut der Nagellack von Catrice meiner Erfahrung nach durchschnittlich lange. Also nicht kürzer aber auch nicht auffallend länger als die meisten mittelklasse Nagellacke. Aber man muss auch dazu sagen dass ich immer Überlack drüber tue, was die Haltbarkeit natürlich verlängert

  5. #25
    Urgestein
    Registriert seit
    09.12.2012
    Beiträge
    755

    Standard

    Also ich finde die Catrice Lacke nicht so schlecht. Die Trockenzeit ist etwas unterschiedlich, aber immer noch okay. Und bei mir halten sie auch lange (also rund 3 Tage)...
    Die Fantasie tröstet Menschen über das hinweg, was sie nicht sein können, und der Humor über das, was sie tatsächlich sind.
    Albert Camus (1913-1960), französischer Dramatiker
    :girlsmileyheart:

  6. #26
    ForenkönigIn Benutzerbild von BBarbie93
    Registriert seit
    30.01.2013
    Beiträge
    160

    Standard

    Ich finde Catrice-Lacke auch nicht besonders toll.
    Klar, die Farben sind super. Deswegen hab ich überhaupt welche.

    7 Stück hab ich und beinahe alle finde ich sehr schwierig im Auftrag. Beim ersten Auftragen direkt nach dem allerersten Öffnen der Flasche sind sie noch total ok, aber ab dann wirkt es so als seien sie zu dickflüssig und lassen sich nicht schön verteilen wie andere Lacke.
    Und so dünn ich die einzelnen Schichten auch mache bzw es versuche (nicht leicht, wenn sie so dickflüssig-gelig sind) und so lange ich sie auch trocknen lasse bevor die nächste Schicht drauf kommt; ich bekomme IMMER Blasen in den Lack. Sowas passiert mir mit KEINER anderen Marke so extrem. Das ist mir das doch recht viele Geld pro Lack nicht wert.
    Halten tun sie so gut wie alle anderen auch (etwa 3 Tage, dann wird die Tipwear unschön) aber das liegt eher an Base- und Top Coat.

    Ich werd mir auch wohl keine Catricelacke mehr zulegen. Da geb ich mein Geld lieber für die wesentlich besseren und günstigeren P2s oder teurere Marken aus.

  7. #27
    Allwissende/r Benutzerbild von Cyhlwalda
    Registriert seit
    09.07.2013
    Beiträge
    342

    Standard

    Okay, ich muss meine frühere Antwort relativieren. Ich hatte bisher nur 2 Lacke von catrice aus der Matchpoint-LE, die ich mal aus dem Grabbelkorb mitgenommen habe. Die Haltbarkeit der beiden Lacke auf meinen Nägeln ist so mies, dass ich eigentlich keine Lacke von Catrice mehr kaufen wollte.

    Und dann kam ich neulich an einem noch vollen, 50% reduzierten Aufsteller der "Eve in Bloom" vorbei, wo mir dummerweise alle Lackfarben gefallen haben. Ich hab dann auf gut Glück wieder 2 mitgenommen, und die sind einwandfrei.
    Da ich die aus der Matchpoint-LE im Sommer gekauft habe, gehe ich mal davon aus, dass die irgendwann falsch/zu heiß gelagert wurden oder sowas.
    "The two most important days in your life are the day you are born and the day you find out why." ~ Mark Twain

  8. #28

    Standard

    Also einer meiner älteren Catrice Lacke (ca. 4 Monate alt) wird jetzt super dickflüssig und trocknet fast gar nicht mehr richtig... ich denke mal, für den Preis kann ich nichts besseres erwarten ;) naja, ab in die Tonne...

  9. #29
    Inventar Benutzerbild von Rea
    Registriert seit
    04.08.2010
    Beiträge
    4.412

    Standard

    Nagellackverdünner schon probiert?

    Mein Nagellack-Blog. Besucht mich!

    Wer nur seinen Bloglink verteilen möchte, ist hier falsch - denn nein, ich möchte deinen Blog nicht lesen.

  10. #30

    Standard

    Zitat Zitat von Rea Beitrag anzeigen
    Nagellackverdünner schon probiert?
    Ja, aber nach knapp einer Woche habe ich leider das selbe Problem :/ ich glaub, das ist leider die Qualität von Catrice Lacken...
    Schade...
    Ich muss aber sagen, dass ich Lacke sowieso nie ganz leer bekomme ;) und bei den Preisen von Catrice kann ich so einen Ausfall nach 4 Monaten gut verkraften.

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •