Seite 2 von 6 ErsteErste ... 23 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 57

Thema: Fettige Haare

  1. #11
    Gesperrt
    Registriert seit
    14.10.2013
    Beiträge
    6

    Standard

    Ich habe auch schon so lange ich denken kann, Probleme mit meinen schnell fettenden Haaren. Ich wasche sie 3mal in der Woche, aber meist sehen sie bereits nach einem Tag total fettig aus :/ Ich verwende jetzt seit ein paar Monaten Trockenshampoo und das hilft zumindest ein wenig...
    Ich sucher immer mal wieder nach Lösungen im Internet und alles ist ziemlich widersprüchlich. Grad eben hab ich das hier gefunden:
    XXX
    Hier wird zum Beispiel gesagt, dass häufiges Haare waschen nichts mit schnell fettenden Haaren zu tun hat :/

    Welche Trockenshampoos benutzt ihr? Ich habe dieses eine blaue von Rossmann und das riecht so schön. Soll aber wohl nciht das Beste sein.
    Geändert von Sylvia (15.10.2013 um 14:56 Uhr) Grund: Link entfernt, SEO-Spam

  2. #12
    Urgestein
    Registriert seit
    14.01.2013
    Beiträge
    885

    Standard

    Mal ganz logisch gedacht: Das Fett der Haare kommt, genau wie das Fett auf der sonstigen Haut, aus den Talgdrüsen. Die sitzen tief in der Haut, und man kann sie von außen nicht erreichen. Es gibt einfach keine Möglichkeit, die Haut von außen dazu zu bewegen, weniger Fett zu produzieren.

    Die Fettproduktion durch selteneres Waschen vermindern zu wollen, ist auf dem Kopf genauso aussichtlos wie im Gesicht.

    Es gibt nur drei Möglichkeiten: Das Fett wegwaschen, es abtupfen bzw. abwischen (ist auf dem Kopf praktisch unmöglich) oder es aufsaugen (durch Puder bzw. Trockenshampoo). Manche nehmen ja sogar Babypuder als Trockenshampoo.

    Die Fettproduktion der Haut wird hormonell geregelt, also von innen. Kein Wunder, dass Menschen in hormonell besonders aktiven Zeiten wie der Pubertät oder den Wechseljahren, manche auch in der Schwangerschaft, Schwankungen in der Fettproduktion der Haut und der Haare erleben.

    Wenn man da eingreifen will, könnte man das von innen über den Hormonhaushalt tun, etwa mit der Pille, wenn man sowieso verhüten möchte. Ansonsten hilft nur: Abwarten, bis die Hormonschwankungen vorbeigehen, und die Haare mit einem milden Shampoo waschen sooft es nötig ist.

  3. #13
    Gesperrt
    Registriert seit
    08.10.2013
    Beiträge
    24

    Standard

    Also ich finde auch, dass Trockenshampoo eigentlich die beste Methode ist, um das Haarewaschen hinauszuzögern ohne mit fettigen Haaren herumlaufen zu müssen. Jedenfalls bei denen wo es was bringt. War bei mir leider nicht de rFall und ich musste eine andere Lösung suchen. Aber schön, wenn es immer noch Leute gibt, die mit dieser einfachen Lösung Erfolg haben.
    Geändert von Bambi1988 (18.10.2013 um 12:14 Uhr)

  4. #14
    Mipan
    Gast

    Standard

    Ich glaube jeder sollte selbst das ausprobieren, was für ihn am besten hilft. Ich hab auch so einiges ausprobiert. Man muss bedenken es kann viele Möglichkeiten geben warum die Haare so schnell nachfetten. Wie schon genannt wurde, haben es einige genetisch bedingt, das heißt eigentlich man kann nichts dagegen machen und wäscht sich die Haare wie gewöhnlich sehr oft. Bei anderen hilft weniger die Haare waschen sehr. Ich habe das auch ausprobiert und muss sagen, dass es die ersten zwei Wochen ziemlich schlimm aussah und sich dann aber meinem 'Waschrhythmus' angepasst hat. In der Zeit sollte man kein Trockenshampoo benutzen! sonst fettet das Haar wie gewohnt nach. Man sollte sich auch anschauen was für ein Haar man besitzt. Beispielsweise können manche Shampoos zu aggressiv sein und die Kopfhaut regelrecht austrocknen, kein Wunder also, dass man so oft fettige Haare hat. Bei mir war das Problem, dass ich einen fettenden Ansatzt hatte, aber ziemlich ausgetrocknette und kaputte Spitzen. Also habe ich mein Shampoo ausgetauscht von 'für schnell fettendes Haar' zu 'mildes Shampoo' oder 'trockenes Haar'.
    Ich hoffe da war noch etwas Hilfreiches in meinem langen Text zu finden ;)
    Liebe Grüße Mipan

  5. #15
    ForenkönigIn Benutzerbild von Aljana
    Registriert seit
    30.06.2013
    Beiträge
    141

    Standard

    Zitat Zitat von Foxxy Beitrag anzeigen
    Welche Trockenshampoos benutzt ihr? Ich habe dieses eine blaue von Rossmann und das riecht so schön. Soll aber wohl nciht das Beste sein.
    Schau am besten mal hier in die Testberichte. http://www.pinkmelon.de/test/hair/wa...trockenshampoo Da kannst du dir ein gutes Bild machen. Ich habe auch schon mehrere Trockenshampoos getestet und finde manche (z.B. Schauma) besser als andere. Das hat aber eher mit dem Duft und mit dem Grauschleier zu tun. Von der Wirkung und der Verträglichkeit waren die Trockenshampoos, die ich getestet habe, vergleichbar.

    LG Aljana

  6. #16
    Fortgeschrittene/r Benutzerbild von noodina
    Registriert seit
    11.11.2013
    Beiträge
    25

    Standard

    ich habe das selbe problem :-( hab schon verschiedene Shampoos ausprobiert... muss aber trotzdem jeden tag waschen . ich probier es auf jeden fall mal mit trockenshampoo
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Achtung, Achtung !


    http://youtu.be/ZTVcDsmu10I

  7. #17
    Fortgeschrittene/r Benutzerbild von noodina
    Registriert seit
    11.11.2013
    Beiträge
    25

    Standard

    bei mir gibt es immer noch keine Besserung :-( langsam glaube ich das kommt von er trockenen luft auf meiner Arbeit :-(
    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    Achtung, Achtung !


    http://youtu.be/ZTVcDsmu10I

  8. #18
    Newbie
    Registriert seit
    03.01.2014
    Beiträge
    11

    Standard

    Meine Haare fetten auch sehr schnell nach, deswegen mache ich es immer so, dass ich sie an einem Tag wasche und am nächsten verwende ich Trockenshampoo.. so muss ich sie nur jeden 2. Tag waschen.. länger als das geht es auf keinen Fall, dann sieht es extrem ungepflegt aus und so traue ich mich dann nicht raus, haha

  9. #19
    ForenkönigIn Benutzerbild von LiaLane
    Registriert seit
    28.01.2014
    Beiträge
    128

    Standard

    Ich habe leider auch sehr schnell fettige Haare. habe sie mir früher deswegen täglich gewaschen, inzwischen versuche ich sie immer nur alle 2 Tage zu waschen und am Wochenende wenn mich keiner sieht zöger ich es manchmal auch einen dritten tag hinaus. Ich mache mir am 2. tag dann immer einen Zopf damit es nicht ganz so auffällt. Mit Trockenshampoo bin ich erst seit kurzem wieder am experimentieren und bin damit soweit sehr zufrieden.
    Geändert von LiaLane (04.02.2014 um 22:47 Uhr)

  10. #20
    Fortgeschrittene/r Benutzerbild von StrangeDoll
    Registriert seit
    26.01.2014
    Beiträge
    26

    Standard

    Versucht doch mal Tiefenreinigungsshampoos?
    Bzw. das Apple Fresh von Head & Shoulders.

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •