Seite 1 von 5 12 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 49
  1. #1
    Urgestein
    Registriert seit
    14.02.2013
    Beiträge
    819

    Beitrag Wieviele Foundations habt ihr und warum?

    Mich würde mal interessieren, wieviele und welche Foundations bei euch im Bad stehen.... bekomme von meinem Freund regelmäßig vorgehalten wieviel ich doch schon hätte. :rolleyes:

    Hab zwei Foundations von MaxFactor, einmal die Whipped Creme und die CC Colour Correcting Cream. Die CC Cream ist mir für den Winter nicht pflegend genug und die Whipped Creme teste ich gerade mal aus.
    Dann hab ich noch von Maybelline das 16 h Make-Up, mit der Doppelkammer wo auf der einen Seite Tagescreme drin ist und man das erst vermischt vor dem Auftrag.
    Von Clinique hab ich die Anti Blemish Solutions - mein absoluter Liebling für meine Mischhaut :thumbup::clapgirl: Allerdings auch ein wenig teuer, deshalb verwende ich die nicht alltäglich.

  2. #2
    Urgestein
    Registriert seit
    14.01.2013
    Beiträge
    885

    Standard

    Ich habe im Moment vier verschiedene in Gebrauch.

    Die Maybelline Dream Satin Liquid finde ich von der Konsistenz her super - sehr pflegend, lässt sich gut auftragen und wirkt natürlich. Leider ist es für mich mit der Farbauswahl schwierig. Die hellste Farbe ist so rosa, dass ich aussehen würde wie Miss Piggy, die zweite ist sehr gelb. Die dritte (sand) ist schön neutral, aber für mich schon einen Tick zu dunkel. Dehalb mische ich sie mit:

    Catrice BB Foundation
    010, das ist die hellste Farbe. Für mich einen Tick zu hell. Die habe ich mir gekauft, weil sie LSF 30 enthält und ich das grundsätzlich begrüße. Von der Konsistenz her finde ich sie OK, aber nicht spektakulär. Sie ist m.E. lange nicht so gut wie das Vorgängerprodukt:

    Catrice Ultimate Moisture. Das war meine optimale Foundation, leider wurde sie gegen Ende dieses Sommers eingestellt. Ich habe Farbe 010 "light beige", die in diesem Faqll für mich genau richtig ist. Kleiner Trost: Ich habe beim Abverkauf noch ein bisschen Vorrat eingelagert.

    Und schließlich habe ich noch "Photo Finish" von Catrice. Deckt mir eigentlich zu stark, ist schlimm parfümiert und pflegt mir nicht genug. Ich bin nur zu geizig zum Wegschmeißen. Ich nehme sie manchmal, wenn ich mich stärker schminken will, oder ich mische sie mit Tagescreme. Wenn sie alle ist, werde ich sie nicht nachkaufen.

  3. #3
    Gelehrte/r Benutzerbild von Stellamarina
    Registriert seit
    12.11.2013
    Beiträge
    216

    Standard

    Ich besitze eine Foundation und 2 BB Creams:
    * Maybelline 24 h Foundation
    * BB Cream Garnier hell und dunkel
    Die Foundation benutze ich mehr am Wochenende und bei Anlässen, ansonsten benutze ich meistens die BB Creams, z.B. für die Arbeit. Finde ich irgendwie "gemütlicher" und pflegender :D die muss ich aber mischen, um meinen Hautton hinzubekommen und sie decken genauso gut wie eine Foundation :)

  4. #4
    ForenkönigIn Benutzerbild von xenia.r
    Registriert seit
    10.04.2013
    Beiträge
    100

    Standard

    Ich habe insgesamt 7 foundations und zwar das mousse make up von maybelline, die whipped cream foundation von max factor, lumi magique make up von l`oreal, ein make up stick von l`oreal aber aus der professional Reihe, catrice all matt plus, beyu light reflecting foundation und eine von artdeco aus der dita van teese le.. ich liebe es neue foundations und concealer zu testen.. :D

  5. #5
    Fortgeschrittene/r Benutzerbild von lookslovely
    Registriert seit
    01.12.2013
    Beiträge
    29

    Standard

    Ich benutze nicht täglich Make-up, da ich eine relativ problemlose Haut habe und mit concealer und Puder ein gutes Finish für den Alltag erzielen kann. Aber trotzdem habe ich eine kleine Sammlung an make-up ;) um wegzugehen oder ähnliches benutze ich sehr gern make-up

    p2 Snowkissed! perfect skin make-up stick 010 wish for snow - hbae ich direkt 2x und bin sehr zufrieden. Deckt gut ab und ist sehr leicht auf der Haut
    p2 mattifying perfection mousse make up 015 perfect nude - ich liebe mousse make ups und als ich sah, dass p2 ein neues raus gebracht hat musste ich das gleich testen! (für gut befunden ;) )
    p2 mousse make up waterproof 010 nude - es ist mir etwas zu fest für ein mousse. Es lässt sich daher schlecht verteilen (würde ich nicht neu kaufen und bekomme ich auch nicht wirklich leer)
    essence soft touch mousse make-up 04 matt ivory - auch ein gutes mousse make-up. Lässt sich schön verblenden
    Manhattan Powder Mat Make up 80 sand - ist mir etwas zu dunkel, aber das matte Finish gefällt mir
    kiko Skin evolution 01 Porcelain - ist ein super Produkt, aber mir ist es für den täglichen Gebrauch zu schade ;) Nutze es lieber für besondere Anlässe
    grimas cake make-up B1 - kann mit einem nassen Schwämmchen als Make-up verwendet werden. Ich nutze es aber fast nur als Puder

    BB- Creams
    garnier skin naturals miricale skin Perfector light - leider etwas zu dunkel für helle Haut wie meine
    uma cosmetics BB Beauty Balm light - habe sie bis jetzt nur einmal verwendet und habe noch keine richtige Meinung dazu ;)
    essence my skin tinted moisturizer light - habe ich auch noch keine endgültige Meinung zu

  6. #6
    Newbie
    Registriert seit
    08.12.2013
    Beiträge
    5

    Standard

    Oh je - viele. Derzeit "in Arbeit":
    BB Cream von SKIN79 Nr. 23, BB Cream von Etude House, Vichy Idealia BB Medium, Missha Real Signature BB Cream, Shiseido BB Medium. Diese BB Creams ersetzen die Tagespflege und haben gleichzeitig leichte bis mittlere Deckkraft und natürlich einen sehr hohen LSF was mir wichtig ist. Bin allerdings auch was älter… An Foundations derzeit Lancome Teint Miracle und Visionnare, Chanel Lift Lumiere, getestet habe ich gerade die hier schon erwähnte Whipped Cream, ist mir aber zu matt bzw. halte ich für trockene Haut für nicht geeignet (wie alle Mousse Produkte die ich bisher getestet habe).

    Allen die hier die "klassischen" BB Creams (deutsche Produkte) benutzen wie Garnier, Nivea, Loreal etc. rate ich doch mal die asiatischen Kolleginnen auszuprobieren. Ich bin vor ca. 1 Jahr auf diese BB Creams umgestiegen und habe es nicht bereut. Es ist für jeden Hauttyp was dabei und man spart echt das Make-up (wenn man nicht allzu viele Irritationen hat)

  7. #7
    Urgestein Benutzerbild von cathamia
    Registriert seit
    09.03.2011
    Beiträge
    662

    Standard

    Missha Perfect Cover BB Cream (ein noch geschlossenes Backup)
    Holika Holika Luminous Silk BB Cream (Rest)
    Bourjois Healthy Mix Serum Foundation (Liebste von allen)
    Rimmel Wake me up Foundation
    Rimmel Perfect Match Foundation
    Manhattan Easy Match make up
    RdL Long Lasting Foundation (teste ich gerade)

    Warum, weil ich gern teste und versuche die beste Foundation für mich zu finden. Diese ist derzeit die Beste und hat gute Chancen es zu bleiben.
    Schön ist eigentlich alles, was man mit Liebe betrachtet. Je mehr jemand die Welt liebt, desto schöner wird er sie finden. (Christian Morgenstern)

    :spruce up: www.missmoehrchen.blogspot.de

  8. #8
    Urgestein Benutzerbild von Fluttershy
    Registriert seit
    03.11.2012
    Beiträge
    848

    Standard

    Ich habe zur Zeit zwei Foundations. :) Einige habe ich letztens bei der großen Ausmist-Aktion ja in die Tonne befördert. :D

    Die eine ist von MUA, irgendwas mit Perfect Matte in fair, die ist sehr fest von der Konsistenz und lässt sich auch schwer streifenfrei einarbeiten. Das Ergebnis, nach gefühltem 80 Jahre langen Einarbeiten, gefällt mir aber gut.

    Die andere ist die Catrice All Matte Plus in der hellsten Farbe. Lässt sich gut einarbeiten, kann man gut schichten für etwas mehr Deckkraft. Dass sie besonders lange mattiert, kann ich allerdings nicht sagen. :)
    Geändert von Fluttershy (10.12.2013 um 23:19 Uhr)
    Sam: So, you're saying having a soul equals suffering?
    Dean: Yes, that's exactly what I'm saying.


    { Supernatural, 6x09, Clap Your Hands If You Believe }

  9. #9
    Allwissende/r Benutzerbild von katiye86
    Registriert seit
    10.08.2012
    Beiträge
    282

    Standard

    Eine - wenn man das überhaupt als richtige Foundation bezeichnen kann :) Und zwar das Toleriane Mineral Puder von La Roche Posay... ist so eine Art Cream to Powder-Textur. Vertrage leider die meisten Foundations nicht. Hatte letztens seit langem mal wieder eine probiert (die Photo Finish von Catrice). Hat mir vom Auftrag gut gefallen und sah auch gut aus... meine Haut hat leider sofort mit Reizungen und Unreinheiten reagiert von denen ich noch eine Weile etwas hatte. Denke, dass ich vllt das Parfum darin nicht vertrage? Sie hatte einen schon recht starken Geruch...

  10. #10
    Urgestein
    Registriert seit
    14.02.2013
    Beiträge
    819

    Standard

    @katiye86

    Die Produkte von Clinique sind allergiegetestet und 100% parfumfrei. Sind zwar ein wenig teuer die Produkte, aber das lohnt sich. Bin mit der Anti Blemish Solutions wirklich sehr zufrieden. Hatte auch schon mal auf einen Duftstoff reagiert, aber bei Clinique ist alles im grünen Bereich.

Stichworte

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •