Seite 1 von 2 1 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 16
  1. #1
    Newbie
    Registriert seit
    30.01.2014
    Beiträge
    13

    Standard Silikonfreie Anti-Frizz Produkte gesucht

    Hey Leute!

    Ich habe sehr dickes, unregelmäßig gewelltes und eben auch frizziges Haar, welches sich nicht gerade leich bändigen lässt. Denn selbst wenn ich es föhne, so dass es dann von der Struktur her glatt ist, so ist es doch noch extrem voluminös, irgendwie "rau" und bei Luftfeuchtigkeit kräuselt es sich sofort.

    Ich suche also nach einem guten Anti-Frizz Produkt, mir es eigentlich egal welche Produktkategorie, es sollte nur möglichst silikonfrei sein. Was Shampoo angeht sollte ich vielleicht dazu sagen dass ich eher schnell fettende und juckende Kopfhaut habe, es sollte die Haare daher nicht beschweren.

    Ich bedanke mich schon mal im Vorraus! :thumbup:

  2. #2
    ForenkönigIn Benutzerbild von BBarbie93
    Registriert seit
    30.01.2013
    Beiträge
    160

    Standard

    Gibt es einen bestimmten Grund warum du keine Silikone drin haben möchtest?
    Die Mathematik ist das Alphabet, mit dem Gott die Welt geschrieben hat.

  3. #3
    Newbie
    Registriert seit
    30.01.2014
    Beiträge
    13

    Standard

    Ich weiß, es gibt verschiedenste Meinungen dazu, aber ich glaube es kann einfach nicht schaden zumindest weitgehend darauf zu verzichten, also versuche ich seit meinem letzten Frisörbesuch keine mehr zu verwenden. Ich reagiere zwar nicht besonders gereizt oder allergisch darauf, aber ich will meine Haare nicht noch mehr austrocknen ;)

  4. #4
    Fortgeschrittene/r
    Registriert seit
    17.02.2014
    Beiträge
    30

    Standard

    also ich denke du wärst damit gut in der Naturkosmetik Abteilung aufgehoben in deiner Suche, denn diese sind immer ohne Silikone und denke da wird es eine Menge Auswahl geben bei; Alverde (DM), Lavera, Logona ect.

    Aber mein kleiner geheimtipp wäre von KHADI das Alma Haaröl, kostet zwar etwas mehr aber dafür ist es sehr ergibig und hast deine Freude dran =) Besitze es selber aus dem Grund das ich sehr unterschiedlich gewelltes und krauses Haar habe. (bekommt man nur im Internet)

    Hoffe man konnte dir etwas helfen =)

  5. #5
    Newbie
    Registriert seit
    30.01.2014
    Beiträge
    13

    Standard

    Erstmal danke für deinen Tipp, werde ich mir auf jeden Fall anschauen :)
    Was Naturkosmetik angeht, bin ich eh schon sehr am Durchtesten, habe da allerdings noch kein (gutes) Anti-Frizz Produkt gefunden. :suspekt:

  6. #6
    Fortgeschrittene/r
    Registriert seit
    09.02.2014
    Beiträge
    38

    Standard

    2-3 Tropfen von Brokkolisamenoel ins feuchte Haar

  7. #7

    Daumen hoch Probier mal LUSH :)

    Ich hab auch schon länger nach silikonfreiem Shampoo gesucht & bin schließlich in einem Lush-Laden gelandet. Dort gibt es ja eh alles was man sich an Gesichtsmasken, Badekugeln, Seifen, Make up &&& vorstellen kann.... & so bin ich dort auf festes Shampoo gestoßen. Die so genannten "shampoo bar's" sehen aus wie gepresste Seifenstücke & man kann sie ganz einfach ein paar Mal durch das nasse Haar streichen. Die meisten Stücke sind 55 g schwer, gibt es in verschiedenen Düften & Sorten und kosten von 7 - 10 Euro. Der Preis ist wirklich angemessen wenn man bedenkt, dass es sich 1. um Naturprodukte handelt & 2. man für ein Stück echt viiiiele Haare waschen kann. (;

    Hoffe ich konnte etwas weiterhelfen. :)
    Liebste Grüße. Milou. :3

  8. #8

    Standard

    Achso... hier gibt es nochmal einen Link zum Lush'Store & zu den Haarpflegeprodukten. (:

    http://www.lush-shop.de/haarpflege.6...nenm4v4jmn22n3

    http://www.lush-shop.de/index.php

  9. #9
    Allwissende/r Benutzerbild von katiye86
    Registriert seit
    10.08.2012
    Beiträge
    282

    Standard

    Ich würde dir auch Öle fürs Haar empfehlen ... Kokosöl soll ja besonders gut für die Haare sein, weil es gut aufgenommen werden kann. Seit ich wieder auf Silikone verzichte, habe ich gar keine Probleme mit Frizz - vorher aber auch nur ein bisschen. Ich benutze Babyshampoo und ab und zu eine Spülung von Sante, wenn ich das Gefühl habe, meine Haare brauchen es. Wenn meine Haare dann doch mal etwas fliegen, sprüh ich etwas von der Hibiskus Sprühkur von Alverde nach dem Waschen ins trockene Haar. Sollten meine Haare mal extrem trocken werden, würde ich auch zuerst zum Kokosöl greifen. Was ich gar nicht empfehlen kann ist Klettenwurzelöl - das was ich hatte, war auch von den Inhaltsstoffen her bedenklich.

  10. #10
    Fortgeschrittene/r Benutzerbild von Beautylover
    Registriert seit
    01.03.2014
    Beiträge
    25

    Standard

    Von der Marke Rituals gibt es das Shampoo Carpe diem gegen frizz (sogar ohne parabene)

Stichworte

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •