Umfrageergebnis anzeigen: "Nicht hilfreich" Bewertung für Testberichte abschalten?

Teilnehmer
30. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja

    10 33,33%
  • Nein

    20 66,67%
Seite 1 von 6 12 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 58
  1. #1
    Administrator Benutzerbild von mel
    Registriert seit
    15.04.2009
    Beiträge
    1.599

    Ausrufezeichen "Nicht hilfreich" Bewertungsfunktion bei Testberichten abschalten?

    Hallo zusammen,

    bitte stimmt mit ab, ob wir die "nicht hilfreich" Bewertung bei Testberichten abschalten sollen oder ob sie weiterhin bestehen bleiben soll.

    Wir meinen damit die Abschaffung der kompletten negativen Bewertungsmöglichkeit. D.h. dass man zukünftig nur noch "hilfreich" und nicht mehr "verbesserungswürdig" anklicken kann (also auch nicht mehr z.B. "fehlende Detailbilder" oder "zu wenig persönliche Erfahrungen"). Wem der Testbericht nicht gefällt, klickt zukünftig also einfach gar nichts mehr an. Dann ist der Tester nicht sauer, weil er keine negative Kritik erhält...

    Danke & viele Grüße
    Mel

    P.S.: Die Einführung eines Pflichtkommentars bei einer "nicht hilfreich" Bewertung ist für uns weiterhin keine Option.
    Geändert von mel (21.03.2014 um 07:28 Uhr)
    "Kunst ist Liebe; indem sie liebt, macht sie schön, und es gibt vielleicht auf der ganzen Welt kein anderes Mittel, ein Ding oder Wesen schön zu machen, als es zu lieben."
    Robert Musil, Der Mann ohne Eigenschaften

  2. #2

    Standard

    Da man ja inzwischen mehrere Möglichkeiten hat, anzugeben, was mit dem Bericht nicht stimmt, kann das allgemeine "nicht hilfreich" weg. Daraus kann ja auch niemand einen Schluss ziehen, wo das Problem liegt.

  3. #3

    Standard

    Ich schließe mich Ianeira an :)
    Even heaven is hell without cosmetic.

    http://menarelikenailpolishes.blogspot.de

  4. #4
    Administrator Benutzerbild von mel
    Registriert seit
    15.04.2009
    Beiträge
    1.599

    Standard

    Zitat Zitat von Ianeira Beitrag anzeigen
    Da man ja inzwischen mehrere Möglichkeiten hat, anzugeben, was mit dem Bericht nicht stimmt, kann das allgemeine "nicht hilfreich" weg. Daraus kann ja auch niemand einen Schluss ziehen, wo das Problem liegt.
    Zitat Zitat von Just.a.dream Beitrag anzeigen
    Ich schließe mich Ianeira an :)
    Hallo ihr zwei,

    danke für euer Feedback! Klickt ihr bitte auch noch die Umfrage oben an, damit wir einen besseren Überblick haben. ;)

    Danke & viele Grüße
    Mel
    "Kunst ist Liebe; indem sie liebt, macht sie schön, und es gibt vielleicht auf der ganzen Welt kein anderes Mittel, ein Ding oder Wesen schön zu machen, als es zu lieben."
    Robert Musil, Der Mann ohne Eigenschaften

  5. #5
    Gelehrte/r Benutzerbild von Sekhmet
    Registriert seit
    05.09.2012
    Beiträge
    200

    Standard

    Die Funktion "nicht hilfreich" finde ich allerdings oft sehr hilfreich :-). Und zwar genau in den Fällen, wo z.B. Testberichte mich verwirren, weil der Tester sich selbst einfach nicht entscheiden kann, ob er das Produkt gut findet oder nicht :-) Das ist nur ein Beispiel von vielen...

    Mich würde es ehrlich gesagt eher interessieren, ob die Tester es wirklich begrüßen würden, wenn man unter der Bewertung angibt, was man an dem Testbericht nicht so gelungen findet. Da könnte es zu negativen Gefühlen kommen, denke ich.....
    Klarheit - Wahrheit - Gerechtigkeit
    mein Lebens - Motto

  6. #6
    Allwissende/r Benutzerbild von Kleene_30
    Registriert seit
    10.01.2012
    Beiträge
    311

    Standard

    Zitat Zitat von Sekhmet Beitrag anzeigen
    Die Funktion "nicht hilfreich" finde ich allerdings oft sehr hilfreich :-). Und zwar genau in den Fällen, wo z.B. Testberichte mich verwirren, weil der Tester sich selbst einfach nicht entscheiden kann, ob er das Produkt gut findet oder nicht :-) Das ist nur ein Beispiel von vielen...

    Mich würde es ehrlich gesagt eher interessieren, ob die Tester es wirklich begrüßen würden, wenn man unter der Bewertung angibt, was man an dem Testbericht nicht so gelungen findet. Da könnte es zu negativen Gefühlen kommen, denke ich.....
    Joa, ich denke, es gibt welche, die kommen darauf klar und dann gibt es die, die es nicht können.

    Fehlen mir Bilder, klicke ich "Fehlende Detailbilder"oder so an.
    Das "Nicht hilfreich" ist für mich eher ein "Schlußfazit", verstehst was ich meine?
    Keine aussagekräftigen Bilder, es fehlt Info, einfach ein Nicht hilfreicher Bericht!

    Das letzte Mal als ich die Funktion wählte, hab ich aber auch nen Kommi dagelassen, warum ich so entschieden habe.
    Finde aber nicht, das es ein Muss sein sollte, sondern freiweillig.

    Die Person war leicht angesäuert, was ich verstehen kann, aber irgendwo muss man doch auch damit rechnen, das Geschmäcker nunmal verschieden sind und man auch ein Kontra bekommt.
    Dummheit ist keine Schande.Hauptsache,man hält den Mund dabei! :thumbup:

  7. #7
    Gelehrte/r Benutzerbild von Sekhmet
    Registriert seit
    05.09.2012
    Beiträge
    200

    Standard

    @Kleene_30 ....als Schlußfazit, könnte man die Funktion "nicht hilfreich" auch nehmen, das verstehe ich. Auch möchte man irgendwie vermeiden, dass die Tester angesäuert reagieren, wie du schon treffend geschrieben hast ;-) Manchmal sind sogar viele Detailbilder vorhanden etc. und trotzdem ist der Testbericht nicht hilfreich für mich, weil das Geschriebene irgendwie ohne Inhalt ist, z.B. :-)
    Klarheit - Wahrheit - Gerechtigkeit
    mein Lebens - Motto

  8. #8
    Allwissende/r Benutzerbild von Lonnie
    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    316

    Standard

    Ich finde das man einen Kommentar da lassen sollte wenn man negativ bewertet. Selbst wenn man z.B "fehlende Detailbilder" anklickt, dann kann das einen Tester trotzdem verwirren. Nämlich dann wenn er Swatches gemacht hat ect.

    Ein " Bewerter" hat die Möglichkeit darüber zu urteilen wie er einen Testbericht findet, dann sollte er das auch in Worten machen so das der Tester die Möglichkeit hat darauf ein zu gehen
    Die Gans erwacht im grauen Forst
    erstaunt in einem Adlerhorst.
    Sie blickt sich um und denkt betroffen;
    Mein lieber Schwan war ich besoffen

    http://brittavolk.blogspot.de/

  9. #9
    Allwissende/r Benutzerbild von Waldwesen
    Registriert seit
    09.09.2013
    Beiträge
    362

    Standard

    Ich persönlich fände einen Plichtkommentar bei einem "nicht hilfreich"-Klick immer noch die beste Lösung, aber wenn ich mich hier entscheiden muss, dann bin ich dafür diese Auswahlmöglichkeit abzuschalten. Die anderen ("fehlende Detailbilder" usw.) empfinde ich eigentlich als ausreichend. Und einfach nur "nicht hilfreich" ist irgendwie so unmotivierend ;)
    Die Wehren auf- Und vorwärts voran!
    Es leben die Landsknechte! ♥

  10. #10
    Forenprinzessin Benutzerbild von ElizaR
    Registriert seit
    18.03.2014
    Beiträge
    72

    Standard

    Ich hab schon ein Paar Testberichte gelesen, wo die Person hat einfach ein Produkt für ein sehr kurzer Zeit getestet. Natürlich es wurde nicht in Ordnung sein wenn die konnten immer wieder das machen.
    Ich erwarte mindestens 2 Wochen testen, und danach die Impressum zu schreiben.
    Und ich sehe Fotos von ein Produkt der ganz neu ist. Also... besser sehe ich halb volles Verpackung. Dann glaub ich das du hast es benuzt.

    Ja, also, 'nicht hilfreich' soll auf jeden fall bleiben.

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •