Seite 2 von 3 ErsteErste ... 2 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 23
  1. #11
    Newbie Benutzerbild von Kame
    Registriert seit
    05.05.2014
    Beiträge
    11

    Standard

    Zitat Zitat von Kleene_30 Beitrag anzeigen
    Hallo!

    Durch eine Rosazea leide ich ebenfalls an starken Rötungen,dazu Mitesser und große Poren.

    Ich fahre soweit ganz gut mit der Max Factor CC Cream in der hellsten Nuance 50.
    Sie deckt wunderbar ab und an ganz harten Tagen trage ich vorher den Perfekt Match Concealer auf,aber das ist eher selten der Fall,da sie CC Cream an für sich schon sehr gut deckt.
    Hab darüber auch nen Bericht geschrieben....

    Liegt bei ca. 12€ für die Tube.
    Das Problem mit Rötungen, Mitessern und großen Poren habe ich auch immer. :/
    Von Max Factor habe ich aber noch nichts ausprobiert, klingt aber echt gut soweit! Das kommt auf jeden Fall auf die Einkaufsliste für den nächsten DM Besuch! Danke schon mal für den Tipp! :-)

  2. #12
    Allwissende/r Benutzerbild von Black-Water
    Registriert seit
    17.04.2011
    Beiträge
    440

    Standard

    Wenn es lediglich um die Helligkeit geht, kann ich nur immer wieder die MF von ChriMaLuxe Minerals empfehlen. Die Farbe micafrei deckt auch sehr gut. Starke Rötungen schimmern aber dennoch durch und bei großen Poren hilft auch nur ein Primer. Aber, meiner Meinung nach, ist sie besser als jede Foundation aus der Drogerie. Nachteil ist nur, dass es eben nur online zu kaufen gibt.

  3. #13
    Urgestein
    Registriert seit
    14.02.2013
    Beiträge
    819

    Standard

    Hab gestern meine NYX Foundation Stay Matte But Not Flat in der hellsten Farbe bekommen :clapgirl:
    Es ist wirklich sehr hell und deckt in der zweiten dünnen Schicht auch sehr gut Rötungen ab :spruce up:
    Testbericht wird folgen :)
    „Dosis sola venenum facit“

  4. #14
    Newbie
    Registriert seit
    01.09.2014
    Beiträge
    8

    Standard

    Gegen Rötungen würde ich einen Concealer oder Abdeckstift empfehlen. Wenn du eine Foundation nimmst, die wirklich viel abdeckt kann das schnell maskenhaft aussehen oder Make-Up-Ränder hinterlassen.

    Ich habe auch wirklich helle Haut und benutze das Make-Up von Dr. Hauschka (bin so eine Naturkosmetik-Tante :D). Jetzt habe ich mir den Abdeckstift von Sante geholt, der ist auch sehr hell und deckt relativ gut ab... aber mit einem flüssigen Concealer habe ich mich irgendwie wohler gefühlt.. den Abdeckstift hat so eine komische Konsistenz auf der Haut.

    Als Concealer würde ich den von Alcina von der Wirkung empfehlen, jedoch hält der für den Preis nicht wirklich lange...

  5. #15
    Laborare
    Gast

    Standard

    Gegen starke Rötungen hilft die Camouflage Creme von Artdeco sehr gut. Deckt sogar trockene Hautpartien ab.
    Ich weiß zwar nicht wie hell deine Haut ist, aber ich kann von der Deckkraft und Haltbarkeit Revlon Colorstay in Ivory oder Buff empfehlen. Heller als die Foundations in der Drogerie und in zwei Versionen - für ölige oder für trockene Haut. Zudem ist es nicht soo teuer. (ca. 10 Euro)

    Ich selbst benutze die Illasmasqua Skin Base Foundation in 02. Sie deckt wirklich sehr gut ab. Die Foundation ist auch ergiebig, aber der Preis hat es in sich (40 Euro).

  6. #16
    Allwissende/r Benutzerbild von rosepetal
    Registriert seit
    06.03.2013
    Beiträge
    277

    Standard

    Zitat Zitat von xKatharina Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ich kenne das Problem mit den zu dunklen Drogerie Foundations nur zu gut! Ich benutze zur Zeit das Revlon Colorstay Make Up in der Farbe Ivory, für normale bis trockene Haut, es gibt auch eine Version für ölige Haut. Das Make Up ist wirklich sehr sehr Hell und deckt sehr gut ab. Kostet 10-13 Euro. Ich habe es über Ebay gekauft.
    Dazu würde ich dir wirklich einen Anti-Red Primer empfehlen, z. B. der von p2!
    Das find ich auch gut, hab's aber in der Farbe Buff :)

  7. #17

    Standard

    Ich benutze das 'Natural Lift Make-up' von Rival de Loop sehr gerne. Die Deckkraft würde ich als leicht bis mittel bezeichnen, je nachdem, wie man sie aufträgt. Ich verwende sie in der Regel auf den geröteten Stellen und über Unreinheiten (mit dem Ebelin-Ei aufgetragen), die die Foundation gut verdeckt. Insgesamt wirkt meine Haut dadurch schön ebenmäßig, ohne dass es von Dichtem nach Foundation aussieht. Das Finish ist eher samtig - weder fettig noch besonders matt. Bei mir (trockene Mischhaut) hält sie einen Tag, betont trockene Stellen nicht bzw. setzt sich nicht ab. Die gibt es auch in einer ziemlich hellen Nuance.

  8. #18
    Forenprinzessin
    Registriert seit
    04.07.2012
    Beiträge
    57

    Standard

    Schau mal bei zB Ebay nach koreanischen BB Creams, die igbt es in noch heller als dei MAC Produkte, sind sehr reichhaltig und decken gut ab :) Missha M Perfect Cover BB Cream ist toll :)
    Besucht mich auf meinem Blog *klick* :)

  9. #19

    Standard

    Ich erziele mit der AntiRÖTUNGEN KASCHIERENDE TAGESPFLEGE LSF 25 von Eucerin® recht gute Ergebnisse. Meine Review dazu findet ihr hier. Darüber verwende ich aktuell abwechselnd das alverde Pure Teint Make-up und das alverde Cover & Stay Make-up (beide neu im Sortiment). Dazwischen kommt bei mir noch die essence all about matt! oil control make-up base. Schön an dieser Kombi: Flecken und Rötungen werden zuverlässig kaschiert und die beiden Make-ups machen beide kein maskenartiges Gesicht, wie es ja leider oft bei Make-ups mit starker Deckkraft der Fall ist. Darüber kommt bei mir der Kompaktpuder von alverde.

  10. #20
    Fortgeschrittene/r Benutzerbild von AnnaLi
    Registriert seit
    18.10.2014
    Beiträge
    33

    Standard

    Das Easy Match Make-up von Manhattan ist toll. Die Farbe soft Porcelain ist perfekt für sehr helle Hauttypen und gut deckend.

Stichworte

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •