Seite 3 von 3 ErsteErste ... 23
Zeige Ergebnis 21 bis 27 von 27
  1. #21
    Newbie
    Registriert seit
    11.06.2014
    Beiträge
    14

    Standard

    @Suppenhuhn
    image.jpgimage.jpg <-(hier in diesem Link kannst du sehen wie die Creme aussieht.)
    Ich mein die Creme hat um die 7€ gekostet.
    LG

  2. #22
    Urgestein
    Registriert seit
    14.02.2013
    Beiträge
    821

    Standard

    @Beauty-time
    Danke für die Bilder :)
    „Dosis sola venenum facit“

  3. #23
    Newbie
    Registriert seit
    11.06.2014
    Beiträge
    14

    Standard

    @Suppenhuhn
    Bitte :)

  4. #24
    Allwissende/r
    Registriert seit
    03.02.2014
    Beiträge
    358

    Standard

    Zitat Zitat von DinaGlossum Beitrag anzeigen
    Beim rosenöl ist eine pipette enthalten, mit der tropfe ich 2-3 tröpfchen jeweils einen auf stirn,linke backen und rechte backen und verteile dies in meinem gesicht wie eine gesichtscreme, das rosenöl wende ich bevorzugut über nacht oder am wochenende tagsüber, wenn ich nicht aussgehe an, damit meine haut sich wirklich völlig entspannen kann und das rosenöl auch richtig einwirken kann. Das rosenöl ist ziemlich ergibt und es dauert etwas bis es einzieht, aber die haut nimmt es komplett auf und hinterlässt keinen ekligen film oder sowas. Und meine haut wird vorallem nicht verstopft. Das rosenöl eignet sich auch prima als tagespflege, aber dadurch das es etwas dauert bis es einzieht,verwende ich unter der woche lieber eine normale tagescreme für mischhaut um zeit zu sparen
    Hallo,

    so hab das Rosenöl jetzt auch 3 oder 4 mal getestet und muss sagen, ich glaube für mich ist es nicht so gut geeignet. Also ich finde es fühlt sich auf der Haut super angenehm an und am nächsten Morgen ist sie auch super glatt und weich, aber ich habe fast das Gefühl dass sie etwas trocken ist. Auch habe ich das Gefühl, dass ich wieder mehr Pickel bekomme seitdem. Schade, eigentlich mochte ich das Produkt schon sehr, allein schon wegen der tollen angenehmen Konsistenz und auch dem Geruch. Aber ich verwende es trotzdem mal noch weiter, vielleicht kamen die Pickel ja auch nicht durch das Öl, sondern durch die starke Außentemperatur. Meine Haut ist auch etwas wetterfühlig, gerade wenn ich schwitze. Auf jeden Fall hab ich den öligen Film mittlerweile ganz gut im Griff.

  5. #25
    Fortgeschrittene/r
    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    32

    Standard

    Freut mich dass das rosenöl so gut ankommt! :)
    Ja das mit dem Wetter kenne ich allzugut vorallem wenns heiss wird. Aber um über ein Produkt urteilen zu können muss man es wohl über einen längeren Zeitraum verwenden :)

  6. #26
    Forenprinzessin
    Registriert seit
    20.06.2013
    Beiträge
    73

    Standard

    ich wuerde sagen dass du eine typische Mischhaut hast, gibt es ja spezielle Produkte, die helfen, dagegen zu kaempfen, ich hab. z,b. die Serie von Biotherm

  7. #27
    Fortgeschrittene/r
    Registriert seit
    15.06.2014
    Beiträge
    24

    Standard

    Ich habe auch Mischhaut und vor allem Pickel am Kinn. Hatte schon sehr viel gestestet von Drogerie bis Apotheke. Momentan bin ich bei Shiseido angekommen. Ich benutze es seit einer Woche zusammen mit dem Huile Lotus von Clarins (das aber nur Abends). Ich muss sagen meine Haut sah noch nie so gut aus. Ich habe bis jetzt keine Pickel mehr am Kinn und meine Pickelmale gehen dank dem Öl von Clarins wirklich sehr viel schneller weg, sie verblassen schneller. Meine Haut fühlt sich gut gereinigt und gepflegt an. Bin bisher mehr als begeistert, außer vom Preis :( aber ich muss auch dazu sagen, dass die Produkte alle sehr ergiebig sind. Habe jetzt mal überall das Datum draufgeschrieben, dass ich dann weiß wie lange das Produkt wirklich gehalten hat. Bin gespannt ;)

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •