Seite 1 von 3 12 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 27
  1. #1
    Urgestein
    Registriert seit
    14.02.2013
    Beiträge
    819

    Frage Haut nur tagsüber ölig!?

    Hallo zusammen!

    Ich habe eine Mischhaut, mit einer klassischen T-Zone. Besonders furchtbar finde ich meine ölige Haut an den Wangen (mit vergrößerten Poren) :schämen:
    Jetzt ist mir aber in der letzten Zeit aufgefallen, dass meine Haut nur im Laufe des Tages ölig wird :cry: Morgens, sieht meine Haut richtig gut aus - weder trocken noch fettig und auch keine auffallend große Poren im Wangenbereich.
    Ich verwende abends von AOK die Nachtpflege für Mischhaut ab 20. Tagsüber habe ich die letzten Wochen von Garnier diese Tagespflege Anti-Nachfettung ausprobiert.
    Nun zu meiner Frage: Kennt ihr das auch, dass die Haut nur tagsüber nachfettet und in der Nacht wohl nicht?
    Sei mal dahin gestellt, ob es an den Pflegeprodukten liegt - habt ihr so was auch schon mal bei euch beobachtet???

    Grüße
    „Dosis sola venenum facit“

  2. #2
    Fortgeschrittene/r
    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    32

    Standard

    Ich habe ebenfalls Mischhaut und kann deine Beobachtung bestätigen :)
    Ich denke es kommt eben stark darauf an welche Produkte man verwendet und Tagsüber ist man ja anderen äußeren Einwirkungen ausgesetzt als am Abend und Hormone leisten ja auch ihren Beitrag :p
    Geändert von DinaGlossum (28.05.2014 um 13:19 Uhr)

  3. #3
    Allwissende/r Benutzerbild von Turtlegirl
    Registriert seit
    05.04.2010
    Beiträge
    293

    Standard

    Vielleicht wischt sich das Öl nachts am Kissen ab?
    http://colourmecute.blogspot.com/

    Wahre Schönheit kommt von innen.

  4. #4
    Allwissende/r Benutzerbild von Black-Water
    Registriert seit
    17.04.2011
    Beiträge
    440

    Standard

    Zitat Zitat von Turtlegirl Beitrag anzeigen
    Vielleicht wischt sich das Öl nachts am Kissen ab?
    Das wäre auch meine Theorie.
    Am Tage liegt dein Gesicht ja nicht auf irgendetwas auf, was das Öl sozusagen absorbieren kann.

  5. #5
    Allwissende/r
    Registriert seit
    03.02.2014
    Beiträge
    358

    Standard

    ich habe das gleiche Problem, und es regt mich tierisch auf, ich dachte immer ich hätte unreine Haut, aber da bin ich mir auch nicht mehr so sicher, ob es nicht ne Mischhaut ist. Gibt es da überhaupt nen Unterschied? Weil es ja auch unterschiedliche Produkte gibt.

    Jedenfalls ist morgens alles gut, dann trag ich Make up und Puder und Concealer auf, auch noch gut, aber irgendwann im laufe des Tagen fange ich immer an zu glänzen, auf und neben den Nasenflügeln und unter den Augen. Immer muss ich auch desswegen nachpudern, echt schlimm, hat jemand schon eine Lösung für as Problem? Ich hab momentan die Alverde Heilerde-Serie für unreine Haut, möchte aber nun doch mal die Aqua-Serie für Mischhaut ausprobieren. Ech schlimm mit der Haut. Man will ja auch nicht immer die falsche Pflege haben.

    Wobei mir noch was aufgefallen ist bei mir. Wenn ich Make up (Alverde Color and Care 2 in 1) trage und die Creme weglasse, ist es wensentlich besser als mit Creme. Bei Puder ist es teils teils, aber ich muss die Creme doch schon einige Zeit vorher auftragen. Ich hab mir auch abgewöhnt mich jeden Tag einzucremen, vielleicht ist die Haut auch überpflegt?

  6. #6
    Fortgeschrittene/r
    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    32

    Standard

    @Vfrances

    Der unterschied liegt darin das Mischhaut eben von trockenen Stellen geplagt ist aber gleichzeitig in der T-Zone dazu neigt zu glänzen. Und unreine Haut ist eben von Picleln,Mitessen betroffen. Ich persönlich finde das Produkte für unreine Haut oftmals viel zu aggressiv sind :( sie trocknen eher die Haut aus und sie fettet dadurch schneller nach. Ich kann dir von Alverde die Tagespflege mit Apfel empfehlen und das Rosenwasse von Alverde. Sind super produkte für Mischhaut! :) und das die Haut mit makeup oft schneller fettet ist normal, da in Alverde Make ups oft ölbasierende Stoffe enthalten sind :)

  7. #7
    Allwissende/r
    Registriert seit
    03.02.2014
    Beiträge
    358

    Standard

    Zitat Zitat von DinaGlossum Beitrag anzeigen
    @Vfrances

    Der unterschied liegt darin das Mischhaut eben von trockenen Stellen geplagt ist aber gleichzeitig in der T-Zone dazu neigt zu glänzen. Und unreine Haut ist eben von Picleln,Mitessen betroffen. Ich persönlich finde das Produkte für unreine Haut oftmals viel zu aggressiv sind :( sie trocknen eher die aut das alverde us und sie fettet dadurch schneller nach. Ich kann dir von Alverde die Tagespflege mit Apfel empfehlen und das Rosenwasse von Alverde. Sind super produkte für Mischhaut! :) und das die Haut mit makeup oft schneller fettet ist normal, da in Alverde Make ups oft ölbasierende Stoffe enthalten sind :)
    Ok das mit dem make up wusste ich nicht gibt es auch ein nicht auf Öl basiertes? Eigentlich wollte ich das Control shine von catrice ausprobieren. Mal sehen ob das besser ist. Also dass die Heilerde Serie jetzt aggressiv ist kann ich nicht sagen. Vor allem das Gesichtswasser mag ich sehr. Na ja mal sagen was ich mit meiner haut mache.De die Serie mit rose ist doch für trockene haut oder? Davor hab ich irgendwie Angst, nicht dass es zu reichhaltig ist und dann noch mehr unreinheiten und Pickel können. Trockene Stellen weiß ich nicht genau. An den Wangen jedenfalls hab ich nie Probleme, außer kurz nach dem waschen spannt es manchmal.

    Oh man immer die Probleme mit der haut

  8. #8
    Fortgeschrittene/r
    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    32

    Standard

    Also viele make ups von naturmarken basieren auf öl, bei der normalen kosmetik meist auf silikone bzw mineralöl.
    Von Catrice hatte ich ebenfalls ein Make up das mattieren soll. Ist mittlerweile nicht mehr so im sortiment. Dieses war echt gut und nun haben sie eins im sortiment das ebenfalls mattierend sein soll, es aber nicht ist :(
    Ja das Rosenwasser von Alverde ist für trockene Haut empfohlen aber ich verwende dieses schon seit über einem jahr und habe ja wie gesagt selber mischhaut und finde es mattiert angenehm und ist super gegen pickel und unreinheiten :) also das ein Gesichtswasser reichhaltig ist ist mir noch nicht passiert :p

  9. #9
    Allwissende/r
    Registriert seit
    03.02.2014
    Beiträge
    358

    Standard

    Ok ich hab dabei an das Gesichtsöl gedacht. Was hast du denn alles aus der Serie?

  10. #10
    Fortgeschrittene/r
    Registriert seit
    27.05.2014
    Beiträge
    32

    Standard

    Ich habe die Tagespflege, das Rosenöl und das Rosenwasser aus der Serie und die Feuchttücher habe ich ebenfalls ausprobiert. Meine haut hat es kein bisschen beschwert, nichteinmal das Rosenöl und das trotz meiner schnell nachfettenden Haut, was mich selber total überrascht hat. Ich muss sagen dass das Rosenwasser und Rosenöl mir ganz gut gegen das nachfetten und Unreinheiten geholfen haben :)

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •