Seite 1 von 2 1 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 17
  1. #1
    Fortgeschrittene/r Benutzerbild von natii0910
    Registriert seit
    28.07.2014
    Beiträge
    32

    Beitrag Elektrische Gesichtsreinigung, ja oder nein?

    Hallöchen :)

    ich habe mal im Internet ein bisschen nach Pflegeartikeln geschaut und bin dann auf elektrische Reinigungsbürsten gestoßen, vor allem auf die Clarisonic Mia 2, und wollte nun mal fragen was ihr denn von solchen Reinigungsbürsten haltet und ob ihr auch schon Erfahrungen mit solchen gemacht habt und ob es sich lohnt oder nicht, sich eine elektrische Reinigungsbürste zuzulegen :)

    Freue mich schon auf eure Antworten :)

    Liebe Grüße

    natii0910

  2. #2
    Newbie
    Registriert seit
    25.07.2014
    Beiträge
    11

    Standard

    Ich habs mal mit einem ganz normalen Gesichtsbürstchen versucht, das hat sich aber nicht lang gehalten. War mir am Ende zu aufwendig und für die Haut fand ich es jetzt auch nicht soooo toll. Soll ja nen Peelingeffekt haben, aber erstens: ist das jeden Tag überhaupt gut? Und zweitens ist mir das Waschpeeling dann immer noch an unaufwendigsten. Deswegen würde zumindest ich auch kein Geld für ne elektrische Gesichtsbürste ausgeben. Die würde recht schnell im Schrank verstauben.

  3. #3
    Gelehrte/r
    Registriert seit
    06.11.2011
    Beiträge
    224

    Standard

    Ich benutze von Philips die VisaPure Bürste und kann sie nur empfehlen! Natürlich ist es eine ziemlich große Investition. Aber seit ich sie besitze und auch täglich nutze ist meine Haut viel besser geworden! Gerade wenn du eher zur Mischhaut neigst und vergrößerte Poren hast wirkt das Ding seine Wunder :)

    VG
    ~Wenn wir bedenken, dass wir alle verrückt sind, ist das Leben erklärt.~

    Mein kleiner aber feiner Blog!
    life-is-sassy

    Dshini Es gibt nichts Gutes, außer man tut es. ;)

  4. #4
    Fortgeschrittene/r Benutzerbild von natii0910
    Registriert seit
    28.07.2014
    Beiträge
    32

    Standard

    Danke für die Antworten! :)
    Werde mich mal über die Bürste erkundigen..aber auch auf jeden Fall erst mal überlegen, ob ich mir das wirklich leiste soll ;)

  5. #5
    ForenkönigIn Benutzerbild von kermitchen
    Registriert seit
    03.02.2013
    Beiträge
    148

    Standard

    Mir waren die meisten elektrischen Bürsten zu teuer, dehalb habe ich es erstmal mit einer normalen versucht, ob ich sowas überhaupt täglich benutzen würde. Dann habe ich gemerkt dass mir der Zwischenschritt bei der täglichen Reinigung gut tut und hab mri eine einfache elektrische Bürste in der Drogerie gekauft, nämlich die von Olaz. Find ich super und reicht für mich auch völlig aus, da brauche ich keine 120 Euro ausgeben.
    Mein Blog: Kermitchen's Welt, schaut doch mal vorbei =)

  6. #6
    Fortgeschrittene/r Benutzerbild von MissInfinity
    Registriert seit
    22.07.2014
    Beiträge
    36

    Standard

    Zitat Zitat von kermitchen Beitrag anzeigen
    Dann habe ich gemerkt dass mir der Zwischenschritt bei der täglichen Reinigung gut tut und hab mri eine einfache elektrische Bürste in der Drogerie gekauft, nämlich die von Olaz. Find ich super und reicht für mich auch völlig aus, da brauche ich keine 120 Euro ausgeben.
    Ich habe mir auch vor einiger Zeit die von OLAZ geholt und bin recht zufrieden mit ihr. Allerdings muss ich für mich persönlich sagen, dass sie auch nicht viel besser ist als die "manuelle" Bürste von Ebelin, die ich davor hatte... In der Anwendung ist sie ein bisschen angenehmer und einfacher, aber das Ergebnis bleibt meiner Meinung nach das Gleiche. Also für mich ist die elektrische Bürste mehr ein Schritt hin zur Faulheit xD

  7. #7

    Standard

    ich hab mir bei amazon eine miniversion von so einer bürste geholt für 10 € und ich mus sagen es ist echt angenehm
    was da noch so alles abgeht...krass
    aldi hatte sowas auch letztens von Lacura für 40,-
    Also ich würde mir eine teurere Kaufen, denke ich

  8. #8
    Urgestein
    Registriert seit
    14.02.2013
    Beiträge
    820

    Standard

    Kann jemand denn mal einen Testbericht über so eine elektrische Gesichtsbürste schreiben???
    „Dosis sola venenum facit“

  9. #9
    Urgestein
    Registriert seit
    14.02.2013
    Beiträge
    820

    Standard

    So, hab mir am Samstag die Reinigungsbürste von Olaz Regenerist zugelegt. Benutze sie jetzt seit 2 Tagen....werde auf jeden Fall einen Bericht verfassen.
    „Dosis sola venenum facit“

  10. #10
    Newbie
    Registriert seit
    29.07.2015
    Beiträge
    16

    Standard

    Hey,

    ich benutze selbst seit 2 Jahren die Clarisonic Mia 2 und bin damit super zufrieden. Vorher hatte ich großporige Haut mit einigen Pickenl ( um die Tage rum) und Mitessern. Klar, ist das kein Wundergerät, aber sie hat die Haut echt weich gemacht und meine Haut wirkt viel reiner und klarer.
    Die Clarisonic ist jedoch sehr ziemlich teuer (Aufsatz alle 3 Monate wechseln kostet 25 Euro je Aufsatz, Gerät selbst um die 150 bis 250 Euro).
    Erfahrungen mit billigeren Geräten habe ich noch nicht gemacht, weil ich mit der Mia 2 voll zufrieden bin.

    Liebe Grüße,

    SchokoMagnum

Stichworte

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •