Seite 1 von 5 12 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 44
  1. #1

    Standard Welchen Rasierer verwendet ihr?

    Hallo,
    mein Freund hat einen schrecklichen, zerzausten Piratenbart. Weil sein Geburtstag ansteht (und mich sein ungepflegter Bartwuchs stört), möchte ich ihm (unter anderem) einen Rasierer schenken. Was würdet ihr mir empfehlen?

    Einen qualitativ hochwertigen Nassrasierer mit Zubehör? Wenn ja welchen?
    Einen elektrischen Apparat? Oder einen Bartschneider?

    Da mein eigener Bartwuchs hormonbedingt weniger ausgeprägt ist (ich bin eine Frau), bin ich in dieser Hinsicht leider völlig überfragt. Wie rasiert ihr euch?

    Schonmal Danke für die tollen Tipps,
    Elaine
    Geändert von ElaineMarley (13.05.2009 um 12:39 Uhr)
    "Ich verkaufe diese netten Kleider in Pink."

  2. #2
    Newbie Benutzerbild von pinkhelmut
    Registriert seit
    15.04.2009
    Beiträge
    4

    Standard

    Hallo Elaine,
    ich rasiere mich nass mit dem Wilkinson Quattro, Rasierschaum von Schlecker. Hauptsache günstig. Aber als Geschenk kommt das wohl nicht in Frage.

    Viel Glück noch bei der Suche wünscht dir: Helmut

  3. #3
    Newbie Benutzerbild von Jojo
    Registriert seit
    15.04.2009
    Beiträge
    6

    Standard

    Ich nutze den billigsten Nassrasierer den man so bei Müller und DM findet: Den Nassrasierer von Balea - bin damit sehr zufrieden und man spart im vergleich zu den anderen Produkten (bei welchen die Klingen ca. 2 mal mehr kosten) auf Dauer ne Menge Geld..

    Als Geschenk wäre der Rasierer den ich nutze wohl optisch nicht so das coolste - aber ich denke, dass ein Nassrasierer deinem Freund sicherlich bei dem Piratenbart helfen wird. Elektrische Rasierer sind immer gleich so enorm teuer.. zudem habe ich solche noch nie genutzt, kann dazu also nichts sagen!

  4. #4

    Standard

    Hallo Jojo, hallo Helmut,
    schonmal vielen Dank für Eure Tipps! Eine konkretere Geschenkidee habe ich aber trotzdem noch nicht. Wer kann mir helfen?

    Elaine
    "Ich verkaufe diese netten Kleider in Pink."

  5. #5

    Standard

    Klar, hier mein Modell!

    Braun Exact Power 50.

    Ich sag ma so:
    Schneidet bis 1mm, kostet um die 50€...

    Bastii

  6. #6
    Administrator Benutzerbild von carsten
    Registriert seit
    15.04.2009
    Beiträge
    3

    Standard

    Mein Rasierer : Philipps HQ irgendwas

    - der mit den drei Schwing/Scherköpfen, diese Scherblätter lassen aber schnell nach finde ich, kann die schon ein Jahr lang nutzen, aber so richtig scharf ist es nicht mehr und sind nicht gerade preiswert zum nachkaufen.

    Hier jemand der Rasierer testet.


    [YOUTUBE]http://www.youtube.com/watch?v=lxXAMEBs8dQ[/YOUTUBE]

  7. #7
    ForenkönigIn
    Registriert seit
    28.09.2009
    Beiträge
    125

    Standard

    Der Thread ist zwar schon etwas älter, aber vielleicht hilft er ja trotzdem noch weiter:

    Mein Freund benutzt den Mach3 und die Klingen passen auf die Venus-Rasierer und sind qualitativ um einiges besser und haltbarer als die Original Venus-Klingen! Sozusagen 2 liegen mit einer Klappe und nur noch 1 Packung Rasierklingen, die in der Gegend rumfliegen ;-)

  8. #8
    Newbie
    Registriert seit
    03.11.2009
    Beiträge
    5

    Standard

    Mein persönlicher Lieblingsrasierer ist der ganz simple MACH3 von Gilette. Den habe ich bereits etliche Jahre und bin immer noch komplett überzeugt davon. Zwischenzeitlich wollte ich auf Quattro von Wilkinson umsteigen, davon rate ich jedoch entschieden ab (Barthaare verfiengen sich bereits bei der ersten Rasur "irreparabel" zwischen den Klingen).

    Sollte dir der MACH3-Rasierer alleine zu billig für ein Geburtstagsgeschenk sein, kauf deinem Freund gleich noch einen Stapel Reserve-Klingen. Ich bin mir fast sicher er wird sich freuen, ich für meinen Teil werde nämlich jedesmal Kreidebleich wenn ich mir den Preis der Klingen ansehe *gg*.

    Ansonsten kann ich noch guten Gewissens den "Fusion-Power" empfehlen, diesen habe ich aber bis jetzt selbst noch nicht getestet.

  9. #9
    Newbie
    Registriert seit
    06.03.2011
    Beiträge
    5

    Standard

    Ich kann auch den Braun Exact Power sehr empfehlen! Hab mich jahrelang mit Nassrasierern rumgeplagt, aber bin dann auch auf den Geschmack von automatischen Rasierern gekommen, geht viel schneller und einfacher und macht die Rasur meiner Meinung nach gründlicher! :)

  10. #10
    Newbie
    Registriert seit
    26.03.2011
    Beiträge
    4

    Standard

    Also mein Mann benutzt so einen elktrischen Braun-Rasierer in einer Reinigungstation. Damit bekommt er sein Gesicht immer absolut glatt hin. Den hab ich ihm mal vor 2 Jahren zu Weihnachten geschenkt, weil er mit den Nassrasierern immer so eine gereizte Haut bekam. Und wenn man bedenkt, was diese einzelnen Klingen so kosten, dann lohnt sich so ein Elektro-Rasierer auch sehr schnell.

Stichworte

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •