Seite 4 von 62 ErsteErste ... 345 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 31 bis 40 von 618
  1. #31
    Im Forum zu Hause Benutzerbild von .amable-
    Registriert seit
    04.08.2009
    Beiträge
    3.801

    Standard

    @ StayBeautiful : Man sagt die Silikone sind schlecht für die Haare, weil

    sie sie umschließen & dadurch keine Wirkstoffe mehr an sie herankommen &

    die Haare somit kaputtgehen.. aber ich kann des ehrlich gesagt nich' bestätigen,

    weil ich, wie oben schon erwähnt, schon immer silikonhaltige Shampoo's verwende &

    ich bisher noch nie Probleme hatte & mein Haar total gesund is' (:
    http://decouvre-ta-beaute.blogspot.de/

    Aktuell: DIY - STATEMENTKETTE!

    Freu mich, wenn ihr mal vorbeischaut!

  2. #32
    ForenkönigIn Benutzerbild von AnnaS
    Registriert seit
    04.10.2009
    Beiträge
    187

    Standard

    Ich nehme nur noch Alverde-Shampoos weil ich Shampoos mit Silikonen nicht vertrage -.-
    Und ich ahbe auch nicht mehr soviel Spliss seitdem ich die alverde nehme :)
    :moin:

    Liebe Grüüßee

    :heart:

  3. #33
    Forenprinzessin Benutzerbild von ichmagschokii
    Registriert seit
    30.07.2009
    Beiträge
    94

    Standard

    Ich habe eine Zeit lang ein Shampoo mit Silikone benutzt und /zum Glück) ist nichts passiert :) Jetzt benutze ich begeistert Syoss das 100% ohne Silikone ist (laut Verpackung) :parfum::parfum:

    lg Schokii

  4. #34
    ForenkönigIn
    Registriert seit
    21.11.2009
    Beiträge
    122

    Daumen hoch

    Huhu:)
    also ich benutzte seit neuestem auch silikonfreies shampo und bin einfach nur begeistert:) also meine haare fühlen sich einfach besser an... ich benutzte des von schauma bio granatapfel und des riecht dazu einfach noch der hammer.. aber es kräftig halt das haar ansonsten nur und machts weich.. also besonderes volumen oder mehr glanz bekommt man davon leider nicht sooo viel.. :(
    aber ich mags trotzdem und kanns nur empfehlen ;)
    XOXO
    Mein Blog: http://lesoleil1.blogspot.com/[/PHP]

  5. #35
    Newbie
    Registriert seit
    23.11.2009
    Beiträge
    2

    Standard

    Ich benutze schon seit 1 Jahr keine Silikone mehr, und hab nur positive Veränderungen festgestellt :)
    Fliegen nich mehr, sind nimma so trocken, muss sie seltener waschen und so :)
    Benutze AUbrey Organics - die Shampoos sind zwar teure (~15€ pro Flasche), dafür reicht sie bei mir aber auch 1/2 Jahr ^^

  6. #36

    Standard

    Hallo ihr lieben.
    Ich habe das große Problem, dass ich neurodermitis habe und derzeit mindestens 10 klaffende wunden auf der kopfhaut habe. nun habe ich mir ein ureashampoo gekauft von aldi. allerdings weiss ich nicht ob dort silikone drin sind und habe mich durchgelesen aber wurde nicht schlau draus.

    ich wollte fragen, ob ihr mir sagen könnt ob silikone drin sind:

    Aqua, Mipa Laureth Sulfate, Urea, Cocamidopropyl Betaine, Propylene Glycol, Coco Glucoside, Sodium Lactate, Sodium Chloride, Xylitylglucoside, Anhydroxilotol, Panthenol, Lactit Acid, Benzyl Alcohol,Phenoxyethanol, Xylitol,Potassium Sorbate, Tocopherol, Hydroxypropyl Guar, Hydroxypropyltrimonium Chloride, Starch Hydroxypropyltrimonium Chloride, Sodium Benzoate, Heliotropine

    Kann jemand etwas damit anfangen und irgendwelche unangenehmen Silikone drunter entdecken?
    Hoffe auf schnelle Antwort da ich meiner wunden Kopfhaut das Shampoo ansonsten nicht antun möchte

    :(

    Ich danke schonmal im voraus :hi5:
    Born in the illusive Light of Colurs ( ??? )

    Blog

    Beauty

  7. #37
    Forenprinzessin Benutzerbild von namtpk
    Registriert seit
    04.01.2010
    Beiträge
    70

    Standard

    Zitat Zitat von Rainbow Beitrag anzeigen
    Hallo ihr lieben.
    Ich habe das große Problem, dass ich neurodermitis habe und derzeit mindestens 10 klaffende wunden auf der kopfhaut habe. nun habe ich mir ein ureashampoo gekauft von aldi. allerdings weiss ich nicht ob dort silikone drin sind und habe mich durchgelesen aber wurde nicht schlau draus.

    ich wollte fragen, ob ihr mir sagen könnt ob silikone drin sind:

    Aqua, Mipa Laureth Sulfate, Urea, Cocamidopropyl Betaine, Propylene Glycol, Coco Glucoside, Sodium Lactate, Sodium Chloride, Xylitylglucoside, Anhydroxilotol, Panthenol, Lactit Acid, Benzyl Alcohol,Phenoxyethanol, Xylitol,Potassium Sorbate, Tocopherol, Hydroxypropyl Guar, Hydroxypropyltrimonium Chloride, Starch Hydroxypropyltrimonium Chloride, Sodium Benzoate, Heliotropine

    Kann jemand etwas damit anfangen und irgendwelche unangenehmen Silikone drunter entdecken?
    Hoffe auf schnelle Antwort da ich meiner wunden Kopfhaut das Shampoo ansonsten nicht antun möchte

    :(

    Ich danke schonmal im voraus :hi5:
    also ich habe mal drüber geschaut und keins entdeckt...vllt hab ich es aber auch übersehen

    von seite 1 kopiert (hab leider vergessen deinen namen nachzuschauen)
    * Amodimethicone,
    * Behenoxy Dimethicone,
    * Stearoxy Dimethicone.
    * Dimethicone,
    * Dimethiconol,
    * Cetearyl methicone,
    * Cetyl Dimethicone,
    * Cyclomethicone,
    * Cyclopentasiloxane,
    * Stearyl Dimethicone,
    * Trimethylsilylamodimethicone.

    Zum thema syoss:
    das repair therapy hat silikone - also ab in den müll ,die 2 minuten intensivkur nutrition oil care auch - ebenfalls ab in die tonne,

    die nutrition spülung anscheinend nicht - darf bleiben, volumen schaum ist auch frei von silikonen

    frank provost:nutrition expert ebenfalls frei von silikonen

  8. #38
    Newbie
    Registriert seit
    17.01.2010
    Beiträge
    19

    Standard codecheck

    Hi!

    kennst du die seite http://www.codecheck.info/ ? vllt. findest du dein shampoo dort.
    auf dieser seite werden sämtliche inhaltsstoffe gelistet, erklärt und auf gesundheitsschädliche auswirkungen bewertet.
    silikonfreie shampoos haben in der regel nur "grüne" inhaltsstoffe!

    lg

  9. #39
    Allwissende/r Benutzerbild von Betti.
    Registriert seit
    02.01.2010
    Beiträge
    503

    Standard

    ich verwende head & shoulders und silikone ist auch drin enthalten, aber meine haare fühlen sich eig ziemlich gut an nach dem waschen, muss sie aber trotzdem jeden zweiten tag waschen weil sie dann so platt runterhängen und fettig aussehen.

    hab vor kurzem vom garnier das natural beauty shampoo balsam mit vanille-duft gekauft (als kind hab ich es geliebt und liebe den duft immernoch), enthält auch silikone, dieses produkt überzeugt mich garnicht mehr. bei der ersten anwendung wars noch richtig toll aber dann nach jeder haarwäsche wurden meine haare so richtig komisch, als wäre das ganze shampoo nicht richtig rausgewaschen. das hat mich tierisch gestört und verwende es auch nicht mehr -.-

    ich werds mal mit silikonfreiem shampoo probieren. meint ihr ich sollte auch mal das balea shampoo "trend it up" probieren um quasi die ganzen silikon-dinger rauszuwaschen?

  10. #40
    Forenprinzessin
    Registriert seit
    21.12.2009
    Beiträge
    92

    Standard

    ja, würde ich einfach mal machen, aber nicht zu oft, diese reinigungsshampoos sind manchmal recht rabiat und trocknen dann noch mehr aus. trotzdem: keine wunder erwarten. ich hatte eig auch mit silikonen immer schöne haare, bei mir ist es hauptsächlich weil ich bei meiner mutter, die da nie drauf geachtet hat, gesehen habe, wie viele probleme sie deswegen mit ihrer kopfhaut bekommen hat...

Stichworte

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •