Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Urgestein Benutzerbild von LovelyLisa
    Registriert seit
    28.12.2013
    Beiträge
    756

    Idee Wichtig: Toller Lockenstab für (ungeschickte) Anfänger gesucht! :)

    Hallo ihr Lieben!

    ich habe ziemlich glatte und sehr lange Haare, die noch dazu recht fein sind. Zu meinem Geburtstag (Ende Februar) würde ich mir gerne einen Lockenstab wünschen, mit dem ich einfach und unkompliziert richtig tolle Locken machen kann. Da ich aber etwas ungeschickt in solchen Dingen bin, wollte ich mal bei euch nachhören, ob ihr einen guten Lockenstab empfehlen könnt, der auch möglichst schonend zu den Haaren ist, denn wie gesagt sind meine recht dünn und blond gefärbt.

    Ich habe hier mal ein Bild, was für mich so die "perfekten Locken" sind und es wäre super, wenn ihr mir sagen könntet, ob ihr einen Lockenstab kennt, mit dem man solche einfach und unkompliziert zaubern kann! ;)

    schicke-brautfrisur-lange-haare-halboffen-wellen-blond.jpg

    Über Antworten und Produktempfehlungen wäre ich sehr dankbar, bei der großen Auswahl und der manchmal etwas übertriebenen Herstellerversprechen ist das nämlich gar nicht so einfach, wenn man sich nicht auskennt :(

    Danke und LG :)
    LovelyLisa

  2. #2
    Gelehrte/r Benutzerbild von Stellamarina
    Registriert seit
    12.11.2013
    Beiträge
    216

    Standard

    Lisa, da empfehle ich dir ein Glätteisen oder diese Lockenstäbe ohne Klammer, wo du die Strähne selbst um den heißen Stab wickeln musst (Verbrennungsgefahr!)

  3. #3
    Urgestein
    Registriert seit
    14.02.2013
    Beiträge
    819

    Standard

    @Stellamarina: Also mit einem Glätteisen bekomme ich so große Locken - wie auf dem Bild oben - auf gar keinen Fall hin.

    @LovelyLisa: Ich weiß zwar nicht ob Du schon einen Lockentstab gefunden hast, aber falls ja - welchen hast Du denn gekauft? Einen der konisch ist oder einen "klassischen" mit dieser Klammer an der Seite?
    Möchte mir auch gerne einen zulegen, aber ich bin mir wegen der Art noch nicht schlüssig...
    „Dosis sola venenum facit“

  4. #4
    Newbie
    Registriert seit
    28.10.2015
    Beiträge
    17

    Standard

    Das würde mich auch interessieren. Ich würde mir auch gerne öfter Locken machen, habe aber zum Beispiel noch nie einen Lockenstab verwendet und bin auch nicht unbedingt geschickt, was solche Sachen angeht.

  5. #5
    Forenprinzessin
    Registriert seit
    05.02.2016
    Beiträge
    61

    Standard

    Ob die Locken groß werden oder nicht, hängt im Endeffekt auch sehr von den Haaren ab. Wenn die Haare besonders lang und schwer sind, halten die Locken nicht so gut und werden eher zu Wellen und umgekehrt. Wenn man sehr kurze feine Haare hat, werden die Locken noch kleiner, womöglich.
    Ich würde mal versuchen die Haare einzudrehen bzw. dir vielleicht dieses Teil von Babybliss zu holen, dass die Haare so einsaugt und dann nach ein paar Minuten eine wunderschöne Locke zaubert. Meine beste Freundin hat den zuhause und ist total begeistert davon

  6. #6
    Gelehrte/r Benutzerbild von Stellamarina
    Registriert seit
    12.11.2013
    Beiträge
    216

    Standard

    ich habe z.B. lange und schwere Haare und bei mir gehen alle Größen der Locken. Ich muss einfach nur die Temperatur höher stellen, dann halten sie auch richtig. Als Stylingprodukte benutze ich nur ein Hitzespray und evtl zum Schluss ein Haarspray. Mehr nicht und trotzdem hält es bei mir gut. Ich denk eher es ist eine Frage der Technik und der Übung. Natürlich muss das Gerät auch eine gute Qualität haben.
    Auf Youtube gibt es unzählige Anleitungsvideos wie man Locken macht.

  7. #7
    Newbie
    Registriert seit
    28.10.2015
    Beiträge
    17

    Standard

    Danke für die Tipps - das mit dem Lockenwickler, der die Haare einsaugt finde ich interessant, vielleicht lege ich mir so einen zu, wenn das wirklich so einfach geht, wie es auf den Videos aussieht.

  8. #8
    Gesperrt
    Registriert seit
    13.04.2017
    Beiträge
    2

    Standard RE: Tollpatsch

    Bin im zufällig über diesen Thread gestolpert und möchte kurz meine Meinung kundtun zum Babyliss C1100. Ich habe auch zwei linke Hände, was Lockenstäbe angeht. Daher hab ich mir auf Empfehlung von xxxx den besagten Babyliss geholt. Ich bin mit dem Ding super zurfrieden. Die Locken sind total schnell fertig frisiert und sehen top aus. Für mich ist das Teil echter Geheimtipp. Hoffe, ich konnte weiterhelfen. :)

    LG Angi :*
    Geändert von mel (13.04.2017 um 12:39 Uhr) Grund: Link entfernt - unerlaubte Werbung

  9. #9

    Standard

    Zitat Zitat von angelina1982 Beitrag anzeigen
    Bin im zufällig über diesen Thread gestolpert und möchte kurz meine Meinung kundtun zum Babyliss C1100. Ich habe auch zwei linke Hände, was Lockenstäbe angeht. Daher hab ich mir auf Empfehlung von xxxx den besagten Babyliss geholt. Ich bin mit dem Ding super zurfrieden. Die Locken sind total schnell fertig frisiert und sehen top aus. Für mich ist das Teil echter Geheimtipp. Hoffe, ich konnte weiterhelfen. :)

    LG Angi :*
    Können Sie mir ein Link schicken?

  10. #10
    Gesperrt
    Registriert seit
    15.11.2017
    Beiträge
    7

    Standard

    Zitat Zitat von angelina1982 Beitrag anzeigen
    Bin im zufällig über diesen Thread gestolpert und möchte kurz meine Meinung kundtun zum Babyliss C1100. Ich habe auch zwei linke Hände, was Lockenstäbe angeht. Daher hab ich mir auf Empfehlung von xxxx den besagten Babyliss geholt. Ich bin mit dem Ding super zurfrieden. Die Locken sind total schnell fertig frisiert und sehen top aus. Für mich ist das Teil echter Geheimtipp. Hoffe, ich konnte weiterhelfen. :)

    LG Angi :*
    Wo hast du ihn genau gekauft? Würde mich auch interessieren

Stichworte

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •