Seite 1 von 4 12 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 32
  1. #1
    Gelehrte/r Benutzerbild von Himbeerchen
    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    222

    Standard Wann sind Silikone wieder weg?

    Ich wollte nur mal kurz fragen ob jemand weiß wann die Silikone weg sind wenn man von einen Silikonhaltigen Shampoo auf ein Shampoo ohne Silikone umsteigt?
    Gehen die überhaupt von alleine weg oder muss man ein Reinigungsshampoo benutzen?

    PS: Hab ein eigenes Thema eröffnet weil mir im Silikon-Thema keiner geantwortet hat :( darf man das?

  2. #2
    Administrator Benutzerbild von mel
    Registriert seit
    15.04.2009
    Beiträge
    1.599

    Standard

    Huhu Himbeerchen,

    klar, in dem Fall kannst du das machen. :) Ich hoffe mal, dass du auf diesem Wege zahlreiche Antworten bekommst.

    LG
    Mel
    "Kunst ist Liebe; indem sie liebt, macht sie schön, und es gibt vielleicht auf der ganzen Welt kein anderes Mittel, ein Ding oder Wesen schön zu machen, als es zu lieben."
    Robert Musil, Der Mann ohne Eigenschaften

  3. #3
    Urgestein Benutzerbild von Sandy
    Registriert seit
    29.11.2009
    Beiträge
    1.384

    Standard

    Es kommt soweit ich weiß auf die Art von Silikonen an die in den Shampoos waren.

    Es gibt wasserlösliche Silikone die sich direkt wieder auswaschen lassen durch ein anderes Shampoo.

    Dann gibt es Bedingt wasserlösliche Silikone bei denen du Glück haben kannst, dass du die so wieder wegbekommst...muss aber nicht sein ;)

    Und dann gibt es noch die nicht wasserlöslichen Silikone die du wirklich nur mit so einem richtigen Clearing Shampoo aus dem Haar bekommst...wo du sowas kaufen kannst weiß ich nicht genau, aber denke bei genauem Suchen wirst du auch in einer Drogerie fündig ;)

    Um auf Nummer Sicher zu gehen würd ich mir so ein Reinigungsshampoo besorgen und danach auf silikonfreie Shampoos umsteigen ;)

    Schaut auf meinem Blog vorbei,
    http://sandys-make-up-box.blogspot.com/

    Und ein kleiner Klick für mich auf Dshini :clapgirl:
    *Klick*

    Sandy & Toan
    12. Mai 2009

  4. #4
    Fortgeschrittene/r
    Registriert seit
    19.02.2010
    Beiträge
    25

    Standard

    Eine Natronwäsche hilft da auch super gut :)

  5. #5
    Allwissende/r Benutzerbild von Himbeere
    Registriert seit
    23.09.2009
    Beiträge
    304

    Standard

    Wie geht denn eine Natronwäsche???
    Und glücklich, wer eigene Himbeeren im Garten hat.:verliebt:

  6. #6
    Fortgeschrittene/r
    Registriert seit
    19.02.2010
    Beiträge
    25

    Standard

    Dafür brauchst du einfach nur normales Haushaltsnatron..(gibts bei dm zb.kostet pro Tütchen 50 cent) Davon vermischt du ein TL mit einer kleinen Menge Shampoo (Silikonfrei) und wäscht sie damit.Ich kann dir nur raten danach eine Haarkur (auch silifrei *g*) reinzumachen.
    Und sie luft zu trocknen...das machst du dann einmal die Woche so innerhalb 3 Wochen manchmal reicht aber schon eine Wäsche kommt drauf an... :) Wenn du es reinmachst prickelt das so ein bisschen wie Brause.... :)
    Hab ich selber gemacht und das war eigentlich gar nicht schlimm...

  7. #7
    Fortgeschrittene/r
    Registriert seit
    28.07.2010
    Beiträge
    34

    Unglücklich Silikon Neuanfang was tun?

    Hallo ihr Lieben,
    ich habe mir jetzt ungefähr 3 Jahre nur Silikone in die Haare gepumpt und eigendlich nur Pantene Pro V gekauft und GlissKur und hab mich damit noch nicht so befasst mit Silikonen.
    auf jeden fall habe ich die ganzen silikone shampoos hinter mir gelassen und habe mir ein Silikon freises Shampoo gekauft
    und benutze es schon bisschen länger (neben meinem silikon bomben shampoo gliss kur das ich leer machen will hab ja auch was dafür bezahlt)

    Leider habe ich gelesen das Silikone nicht so einfach abzubauen sind.

    Meine Frage: Was kann ich tun um endgültig jetzt alle Silikone aus den Haaren zu kriegen und neuanfang zu machen.
    Was ist gut dafür Haarpeeling oder was könnt ihr mir empfehlen.?

  8. #8
    Gelehrte/r Benutzerbild von Himbeerchen
    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    222

    Standard

    Von Balea gibt es jetzt wieder ein Reinigungsschampoo, das reinigt das Haar auch von Silikonen.
    *Hier* ein Testbericht.

  9. #9
    Fortgeschrittene/r
    Registriert seit
    06.08.2010
    Beiträge
    26

    Standard

    Ich habe vor längerem auch Silikone abgesetzt und nur noch Silikonfrei gelebt. Leider kann man richtig schwerwigende "Probleme" nicht einfach wegspülen o.a. Da hilft wirklich nur abschneiden und auf neue, schöne Haare warten. Das soll jetzt nicht heißen, das du dir ne Kurzhaarfrisur schneiden sollst, aber schulterlang sollten sie schon werden. Frag am besten mal deinen Friseur nach Rat. Lg

  10. #10
    Fortgeschrittene/r
    Registriert seit
    23.12.2010
    Beiträge
    35

    Standard

    Es gibt von Pantene pro-v ein Shampoo, dass Silkikone entfernt!!
    Es heißt Pantene PRO-V Purifying Shampoo intensive Reinigung, dies sollte man aber nicht zu oft benutzen also wirklich nur wenn man viel Haarprodukte benutzt hat. Ansonsten benutzte ich von Alverde das Glanzshampoo ohne Silikone.

Stichworte

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •