Seite 1 von 2 1 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 16
  1. #1
    Forenprinzessin
    Registriert seit
    02.06.2015
    Beiträge
    86

    Standard Hat jemand Erfahrung mit Buchverlagen?

    Ich habe in den letzten zwei Jahren an einem Roman geschrieben.

    Obwohl ich sehr selbstkritisch bin, gefällt mir mein Manuskript richtig gut und daher möchte ich es mit einer Veröffentlichung versuchen.

    Ich weiß, dass auch sehr günstige Optionen gibt, aber ich möchte wenn schon denn schon etwas Ordentliches daraus machen und außerdem ist mir bei meiner ersten Veröffentlichung eine gute Beratung wichtig.

    Daher wollte ich fragen ob jemand hier bereits Erfahrungen mit Buchverlagen gemacht hat. Wenn ja, welche würdet ihr mir empfehlen?

  2. #2
    Fortgeschrittene/r
    Registriert seit
    10.06.2014
    Beiträge
    35

    Standard

    Hallo mozzarella,

    wow, gratuliere! Ein Buch schreibt nicht jeder. Wundert mich also nicht, dass sich noch keiner gemeldet hat. ;) Du kannst ja mal in verschiedenen Autoren- und Literaturforen einen kurzen Ausschnitt einstellen und dir Feedback holen, dann merkst du schnell, ob deine Idee überhaupt ankommen würde. Ansonsten ist die klassische Vorgehensweise glaub ich, dass man ein Exposé zusammenstellt, in denen du dein Buch präsentierst und das zusammen mit einer kurzen Leseprobe an Verlage schickst. Mach dir da am besten eine laaange Liste - Neuautoren haben es oft schwieriger und je mehr Verlage du kontaktierst, desto größer sind deine Chancen, dass was dabei rauskommt.
    Viel GLück!
    Eine Rose riecht besser als ein Kohlkopf, gibt aber keine bessere Suppe ab.

  3. #3
    Forenprinzessin
    Registriert seit
    02.06.2015
    Beiträge
    86

    Standard

    Vielen Dank für deine Antwort, und für deine Tipps!

    OK, dann werde ich mich in Fachforen umschauen bzw. schauen, dass ich Verlage anschreibe. OK das mit der langen Liste stelle ich mir schwierig vor, aber da muss ich halt vermutlich durch. :schämen:

    Daher umso mehr meine Frage bzw. Bitte ob hier jemand direkte Erfahrungen mit Verlagen hat?

  4. #4
    Allwissende/r Benutzerbild von Black-Water
    Registriert seit
    17.04.2011
    Beiträge
    440

    Standard

    Aus persönlicher Erfahrung würde ich dir raten, dich an eine Agentur zu wenden. Andernfalls kann es echt teuer für dich werden.
    Ich habe selbst den Fehler gemacht und auf der LBM fast jedem Verlag mein Exposé in die Hand gedrückt. Klar waren die alle begeistert und wollten mein Buch unbedingt drucken. Allerdings sollte ich erst einmal dafür blechen. Das ging dann von 10.000,- € bis knappe 1.500,- € ohne Mwst. In meiner Naivität habe ich dann einen Verlag gewählt, wo ich dann für das Geld immerhin 100 Exemplare von meinem Buch kriege. So konnte ich nachträglich etwa 1/3 der Kosten wieder reinholen.

    Deswegen mein Rat an dich:
    Geh, wie es Peaches schon vorgeschlagen hat, in entsprechenden Foren und mache dich darüber schlau, welche Agenturen gut sind und auch dein Buch verlegen würden - theoretisch. Diese verdienen nämlich meistens erst, wenn du auch wirklich ein Buch verkauft hast. Und nicht schon im Vorfeld, in dem du denen die 10.000,- € oder dergleichen zahlst. Denn das ist alles andere als seriös.

    Ich wünsche dir viel Erfolg dabei! :)

  5. #5
    Forenprinzessin
    Registriert seit
    02.06.2015
    Beiträge
    86

    Standard

    Vielen Dank für deinen Erfahrungsbericht und für deine Tipps! Ich werde mich auf jeden Fall einmal nach Agenturen umhören.

    An welchen Verlag hast du dich damals gewandt? Und was hat dir der Verlag neben den 100 Exemplaren sonst noch für diesen Preis geboten?

  6. #6
    Forenprinzessin
    Registriert seit
    20.11.2014
    Beiträge
    59

    Standard

    Naja der Preis richtet sich immer nach den Leistungen die man will.
    Wenn man zu einem Verlag mit Druckkostenbeitrag geht, dann beteiligt man sich an den Druckkosten und kann dann zusätzlich noch Leistungen dazu buchen wenn man es denn mag.
    Wenn man aber selbst ein wenig dafür tut und sein Buch selbst versucht zu Promoten kann man dann auch Ausgaben sparen.
    Für einen Neuautor ist es immer schwer sich am Markt zu etablieren.
    Wenn du noch Hilfe benötigst musst du dir noch viel in den Literaturforen durchlesen oder du kontaktiert mal einen Verlag und bittest um Informationen, damit ist ja noch nichts verbunden.
    Such einfach mal nach Verlagen und schau dir die Infos durch, mir würde auf die Schnelle nur der Novum Verlag einfallen, da lässt du dir mal Informationen zukommen und schaust dann weiter wie weit du bist, was du noch benötigst, was du vielleicht selbst noch machen kannst im Vorhinein,...
    Mit den gesammelten Infos bist du dann am richtigen Weg und es könnte auch ein wenig leichter werden einen klassischen Verlag zu finden, die machen dir nämlich nicht all diese Leistungen, zu denen sollte man nur gehen wenn man sich wirklich auskennt mit der Materie abgesehen davon nehmen sie dich ja auch gar nicht wenn du dich nicht oder nur wenig auskennst.

  7. #7
    Forenprinzessin
    Registriert seit
    02.06.2015
    Beiträge
    86

    Standard

    Vielen Dank für deine ausführliche und vor allem hilfreiche Antwort!

    OK dann werde ich mal diesen Verlag kontaktieren, nach Informationen fragen kostet ja so oder so nichts.

    Und kann ich ja immer noch abwiegen, was ich für welchen Preis bekomme. Wobei es mich grundsätzlich nicht stören würde, etwas zu bezahlen um meinen Traum zu erfüllen... es muss halt das Preis-Leistungsverhältnis passen. :föhnen:

  8. #8
    Fortgeschrittene/r
    Registriert seit
    10.06.2014
    Beiträge
    35

    Standard

    Ich drücke dir die Daumen! :) Kannst uns ja auf dem Laufenden halten, was aus deinem Vorhaben wird!
    Eine Rose riecht besser als ein Kohlkopf, gibt aber keine bessere Suppe ab.

  9. #9
    Forenprinzessin
    Registriert seit
    02.06.2015
    Beiträge
    86

    Standard

    Vielen Dank fürs Daumendrücken!

    Ja, ich werde schauen, dass ich mich nächste Woche darum kümmere.

    Aber gut Ding braucht nun mal eben weile... ich möchte ja beispielsweise auch ein besonders gutes Bewerbungsschreiben mitschicken usw..

    Und ich halte euch dann natürlich auf dem Laufenden.

  10. #10
    Forenprinzessin
    Registriert seit
    20.11.2014
    Beiträge
    59

    Standard

    Ich drücke dir natürlich auch die Daumen und hoffe es wird etwas mit dem veröffentlichen.

    Ja nimm dir genug Zeit und die Unterlagen gut auszuarbeiten, das repräsentiert dann dein ganzes Buch, will jetzt keinen Druck aufbauen, aber du musst halt auf wenigen Seiten es schaffen das Buch so gut es geht zu verkaufen was nicht immer leicht ist.
    Aber je besser es ist desto höher die Wahrscheinlichkeit irgendwo einen Verlag zu finden.

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •