Seite 3 von 3 ErsteErste ... 23
Zeige Ergebnis 21 bis 24 von 24
  1. #21
    Laborare
    Gast

    Standard

    Ich habe jetzt schon viel ausprobiert ...
    Derzeit verwende ich eine elektrische Gesichtsreinigungsbürste und das 3-Phasen-System 'Anti Blemish Solutions' von Clinique. Bis jetzt bin ich angetan, dicke Pickel im Untergrund heilen fix ab. Habe es aber auch geschenkt bekommen, da es wirklich extrem teuer ist.

    Vorher hatte ich eine Kombination aus:

    Dermasence Reinigungsmousse, Balea Med Gesichtswasser, La Roche Posay Effaclar Duo+ und Avene TriAcneal.

    Gegen Hautglanz und Mitesser ist die neue La Roche Posay Effaclar K+ sehr gut. Da glänzt wirklich nichts mehr, es fühlt sich an, als ob man keine Creme drauf hat.

  2. #22
    Urgestein Benutzerbild von Nani90
    Registriert seit
    31.03.2013
    Beiträge
    697

    Standard

    Mh also ich habe mittlerweile auch wieder mit Akne zu kämpfen, weil ich seit August letzten Jahres die Spirale habe und mir dadurch die Hormone fehlen. Mittwoch war ich beim Arzt, von dem habe ich eine Creme verschrieben bekommen die auch hilft. Nun suche ich aber eine Tagescreme, die ich auch als Make- Up Basis nutzen kann. Kann mir da jemand etwas empfehlen? Ansonsten müsste ich doch mal nach Pieper oder so. Ich möchte nur nicht 50 Euro für eine Tagescreme ausgeben :D Vorher habe ich immer die Bebe Tagesceme benutzt, die hat aber zu viele Parfümstoffe, denke ich. Ich brauche also etwas milderes.

    Und ja, ich kann weiter hin Make- Up nutzen.
    I I I I hooked on Feeling!!
    Ouga Ouga Ouga Chaka

    :moin:

  3. #23
    Allwissende/r
    Registriert seit
    03.02.2014
    Beiträge
    358

    Standard

    Hallo

    Mit Unreinheiten hat ich jetzt schon länger keine großen Probleme mehr. Ich hab lange die nivea Reihe für erwachsene unreine Haut verwendet. Hat ewig geholfen. Auf einmal dann nicht mehr.
    Hab dann einfach mal danach nur auf Wasser und Waschzeug und Pflege für Mischhaut zurückgegriffen. Aber nur abends. Morgens gab es nur kaltes Wasser und so jeden 2. Tag Pflege. Damit bin ich dann gut gefahren. Ich denke vielleicht darf man die Haut nicht auf ewig so überpflegen .

    Momentan verwende ich abends eine Waschlotion von Balea, die ich aber nicht mehr nachkaufen werde und dann eine Pflege. Morgens dann halt nur warmes Wasser, seit ca. 1 Woche ein Serum und eine Tagespflege. 1x/Woche Peeling und Maske.

    Das einzige dass ich damit nicht weg bekomme sind diese blöden dunklen Mitesser auf der Nase.
    Wie bekommt ihr die in den Griff? Welche Erfahrungen habt ihr mit diesen Strips gemacht zum kleben?
    Wann und wie wendet man die am besten an?
    Was haltet ihr von diesen Komagenquetschern?
    Wie wendet man die an?

    Dann hätte ich noch was. Passt aber nur zur Hälfte hier her.
    Was ist denn eure Morgen- und Abendroutine im Bad?
    Mit waschen und Everday-Make für die Arbeit?
    Wie lange braucht ihr?
    Was verwendet ihr alles und wie deckt ihr eure Augenringe ab?
    Concealer unter oder über den Make up?
    Mit was tragt ihr ihn auf?

  4. #24
    Laborare
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von VFrances Beitrag anzeigen
    Hallo

    Das einzige dass ich damit nicht weg bekomme sind diese blöden dunklen Mitesser auf der Nase.
    Wie bekommt ihr die in den Griff? Welche Erfahrungen habt ihr mit diesen Strips gemacht zum kleben?
    Wann und wie wendet man die am besten an?
    Was haltet ihr von diesen Komagenquetschern?
    Wie wendet man die an?

    Bitte lass' die Finger von diesen Strips bzw. generell von diesen Peel-Off-Sachen! :( Die machen alles nur noch schlimmer! Erst sieht's ja ganz gut aus, aber dann vergrößern sich die Poren und es fettet EXTREM nach. :(

    Ich würde dir eine elektrische Gesichtsreinigung empfehlen - Ich benutze sie auch nur für die Nase und es hilft super. :)


    Dann hätte ich noch was. Passt aber nur zur Hälfte hier her.
    Was ist denn eure Morgen- und Abendroutine im Bad?

    Morgens reinige ich nur mit Wasser und dem Balea Med Gesichtswasser. Dann trage ich ein Serum auf (Ich benutze Clinique DDMG) und darüber eine Feuchtigkeitspflege mit LSF (Clinique Superdefense SPF 20)
    Abends reinige ich meine Haut mit dem Dermasence Mousse (die Nase zusätzlich mit der Gesichtsreinigungsbürste), danach trage ich das blaue Gesichtswasser von La Roche Posay Effaclar auf und trage dann als Nachtpflege Avene TriAcneal auf. Einmal die Woche mache ich eine Maske (Avene Peeling Maske)

    Klar, das sind alles teure Sachen die ich benutze. ._. Gerade bei der täglichen Feuchtigkeitspflege solltest du darauf achten, dass es NICHT komedogen ist. Bei vielen Feuchtigkeitscremes waren meine Poren an der Nase nach der Anwendung wieder voll und dunkel. :(
    Clinique Superdefense ist bis jetzt die erste Creme, die meine Poren frei lässt.

    Ich weiß nicht, wieviel du ausgeben willst. Deswegen mache ich jetzt eine Liste mit günstigen Artikeln, die super sind.

    Balea Aqua Serum
    Balea Med Gesichtswasser
    Rival de Loop Reinigungsschaum
    Balea 3in1 Reinigung, Peeling, Maske (nicht die grüne Reihe!!)
    Rival de Loop Pure Skin Tagescreme
    Isana Young Nachtcreme mit Microsilber

    Was verwendet ihr alles und wie deckt ihr eure Augenringe ab?

    Schnellablauf:
    Ich benutze eine BB Cream, bei Bedarf Concealer, Puder rauf, 'Augenconcealer', Augenbrauen definieren, Highlighter unter die Brauen, dünner Lidstrich, Mascara, Rouge, Highlighter darüber, Lippenstift.

    Augenringe decke ich nicht generell ab. Ich trage einen rosa pigmentierten Concealer auf, damit es zwar aufgehellt wird, aber trotzdem natürlich aussieht.

    Concealer unter oder über den Make up?

    Ich trage es immer über dem Make Up auf, außer bei grünen Concealern. Die trage ich darunter auf.

    Mit was tragt ihr ihn auf?
    Ich hoffe, ich konnte dir ein bisschen helfen. :)

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •