Seite 3 von 4 ErsteErste ... 23 ... LetzteLetzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 31
  1. #21
    Gesperrt
    Registriert seit
    20.11.2015
    Beiträge
    8

    Standard

    Wie wäre es eigentlich mit einem selbstgemachten Deo, viel gesünder als die meisten Chemiebommen, die es im Supermarkt gibt. Habe gehört, dass man aus Natriumhydrogencarbonat (eher bekannt als Natron) mit verschiedenen ätherischen Ölen selber machen kann.

  2. #22
    Newbie
    Registriert seit
    20.04.2016
    Beiträge
    10

    Standard

    Hallöchen, ich melde mich auch mal wieder zu Wort :)
    Ich bin auch vor einigen Jahren auf aluminiumfreie Deos umgestiegen und habe auch eine lange Zeit gebraucht, um eine gute Alternative zu finden. Aus der Drogerie mag ich eigentlich nur das CD Wasserlilie, aber Schwitzen tut man damit trotzdem, finde ich. Was ihr euch aber unbedingt mal anschauen solltet sind die Deocremes von Wolkenseifen. Ein Töpfchen kostet dort zwar um die 7 Euro, aber es lohnt sich wirklich. Die Creme ist super ergiebig und reicht bei mir etwa ein Jahr lang. Es ist super wirksam, obwohl es keine schädlichen Inhaltsstoffe enthält. Gibt auch viele verschiedene Duftrichtungen. Mein Favorit ist "perfect day" - riecht wie die Creme aus der kleinen blauen Dose ;)
    Do not take life too seriously. You will never get out of it alive. Elbert Hubbard

  3. #23
    Orakel Benutzerbild von Sushi
    Registriert seit
    14.06.2011
    Beiträge
    2.262

    Standard

    Früher hab ich auch immer CD genommen, leider riecht mir das echt zu sehr nach Alkohol und die anderen Sorten wirken mir nicht gut genug. Am Besten wirken bei mir Rexona und Nivea ohne Alu. Fa und Dove machen aber auch einen Super Job.
    :parfum:Parfüm ist wie die Liebe. Ein bisschen ist nie genug. :blumen:

    Estée Lauder

  4. #24
    Laborare
    Gast

    Standard

    Ich habe mir am Wochenende eines der neuen Deos von Balea gekauft (Duftrichtung Soft Rock) und ich bin äußerst zufrieden. Hält zwar keine 24h, aber ich bin froh, wenn es wenigstens 8h hält. Normalerweise hält noch nichtmal ein Deo mit Alu bei mir so lange.
    Es sind 8 Deos dazugekommen, 2 davon sind mit Alu, also vorsicht. :D

  5. #25
    Newbie
    Registriert seit
    13.05.2014
    Beiträge
    6

    Standard

    Ich benutze auch des ohne Aluminium salze sollen besser sein

  6. #26
    Fortgeschrittene/r Benutzerbild von Nieves
    Registriert seit
    30.10.2010
    Beiträge
    45

    Standard

    Ich persönlich verzichte schon seit Jahren auf Deos mit Aluminiumsalzen. Ganz ursprünglich in erster Linie deshalb, weil diese in Verbindung mit Schweiß immer für richtig fiese Verfärbungen auf den Klamotten gesorgt haben. War für mich auch eine recht lange Suche, bis ich das Passende gefunden habe, da ich absolut keinen Alkohol in Deos vertrage. Mittlerweile benutze ich seit Jahren das Sebamed Balsamdeo und komme prima damit klar.
    :Spieglein:
    Mein Blog: Natürlich Schöner

  7. #27
    Fortgeschrittene/r
    Registriert seit
    27.08.2014
    Beiträge
    23

    Standard

    Ich nutze auch keine Deos mehr mit Aluminium. Musste recht viele T-Shirts mit unschönem Rand wegschmeißen. Zwar finde ich, dass die ohne Aluminium nicht ganz so gut abdecken wie mit, aber dennoch sind mir die lieber. Ich nehme immer die zum Sprühen aus der Glasflasche. FInde die praktischer als die Aluflaschen. Deo ohne Aluminum aus der Alu-Dose finde ich auch irgendwie etwas Banane ;)
    Mein Lieblingsdeo ist das von Nivea.

  8. #28
    Gesperrt
    Registriert seit
    25.11.2016
    Beiträge
    15

    Standard

    Ich muss immer schauen ob dieser Zusatz enthalten ist, bekomm sonst einen heftigen Ausschlag. Also für ich ist das super :)

  9. #29
    Forenprinzessin
    Registriert seit
    10.08.2015
    Beiträge
    76

    Standard

    Es gibt da mehrere Möglichkeiten und die meisten gibt es in der Apotheke. Du musst aber durchprobieren, weil bei mir manche von der Wikrung her gar nicht gut waren, obwohl sie mir von Freunden empfohlen worden sind.

  10. #30

    Standard

    Hi! Also ich habe auch schonmal DEO selbstgemacht. Kokosöl, ätherische Öle, etc. glaub es war noch Backpulver drin, weiß nicht mehr ganz genau, aber das ist echt keine Hexerei, findest sicher paar tolle Rezepte online :) LG
    Hier könnte dein Ingeborg-Bachmann Zitat stehen

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •