Zeige Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Kein LSF

  1. #1
    Newbie
    Registriert seit
    05.06.2016
    Beiträge
    14

    Standard Kein LSF

    Huhu :)

    Ich bin auf der Suche nach einer leichten Foundation oder BBCream mit Matt Effekt und unbedingt ohne LSF weil ich den leider absolut nicht vertrage (und ich habe wirklich schon viel ausprobiert, aber meine Haut zickt dann immer herum). Kennt jemand etwas passendes?

    LG Velianna

  2. #2
    Newbie
    Registriert seit
    19.12.2015
    Beiträge
    18

    Standard

    Weißt du denn welchen Sonnenschutzfilter du nicht verträgst?
    Bei mir stellte sich heraus, dass ich auf Butyl Methoxydibenzoylmethane phototoxisch reagiere d.h. bei schlechtem Wetter kann ich Foundation mit diesem LSF tragen - Bei Sonnenschein nicht. Sobald ich mich damit in die Sonne setze - Holla die Waldfee! Viele asiatische Produkte benutzen statt dessen Ethylhexyl Methoxycinnamate. Octocrylene ist ein Stabilisator der mit beiden Filtern in Kombination verwendet wird. Es gibt aber auch viele Foundations, auf denen LSF draufsteht, aber in denen nur Titandioxid (CI 77891) und Zinkoxid (CI 77947) enthalten ist, was praktisch in jedem Produkt mit weißen Pigmenten vorhanden ist.
    Ganz ohne LSF scheint es nichts zu geben, denn die meisten Produkte haben Titan- oder Zinkoxid als Weißmacher drin. Ohne chemische Filter ist z.B. Yves Rocher Peau Parfaite 6 in 1 BB Cream (rosastichig) oder auch das H2O Skin Tint (gelbstichig). Beide sind von der Textur eher wie eine Tagescreme, etwas klebend und ziemlich transparent.
    Ansonsten hilft dir Codecheck, wenn du einfach irgendeine Foundation / BB Cream eingibst und diese INCI explizit aus der Suche heraus nimmst. Viel Erfolg bei der Suche!
    Geändert von Lyeen (02.10.2016 um 20:58 Uhr)

  3. #3
    Newbie
    Registriert seit
    05.06.2016
    Beiträge
    14

    Standard

    Danke für deine Antwort :)

    Ich weiß leider nicht welcher Stoff es ist auf den ich so schlecht reagiere :/ Meine Hautbild verschlechtert sich dann einfach zusehends. Passiert ist mir das einerseits bei den Sun Dance Sonnenschutzprodukten, dann bei einem Sonnenschutz von Dr. Kitzinger und mittlerweile auch bei meinem Urban Decay Hybrid Skin Perfector (BB Cream, hab nachgeschaut, da steht nichts von Butyl Methoxydibenzoylmethane). Was echt schade ist weil ich die BB Cream richtig klasse fand, ich trage sie teilweise obwohl ich weiß dass meine Haut sie nicht leiden kann.

    Ich bin recht zufrieden mit der Anti Blemish Solution Foundation von Clinique, da ist z.B. kein LSF drinnen seh ich grad. Mit der hatte ich noch nie ein Problem, nur die hellste Farbe ist mit ein bisschen zu dunkel und die Deckkraft ist mir zu stark.

  4. #4
    Newbie
    Registriert seit
    19.12.2015
    Beiträge
    18

    Standard

    Kurios. In deiner UD Foundation ist der chemische Schutz Octinoxat drin, in den orangefarbenen Sun Dance Produkten ist es Butyl Methoxydibenzoylmethan und Octoctylene. Vermutlich musst du dich auch einmal quer durch die Formelierungen testen um die Ursache heraus zu finden und/oder Produkte verwenden, die nur Titan- oder Zinkoxid enthalten. Zum Glück (oder Pech) ist die Liste der zugelassenen chemischen UV Filter sehr übersichtlich. Ich würde mich aber nicht durch das LSF auf der Verpackung verunsichern lassen sondern lieber hinten nachlesen was drin ist. Mehr als die beiden o.g. Produkte kenn ich ohne chemischen Filter und mit geringer Deckkraft leider nicht. Vielleicht kennen andere mehr *daumendrück*

  5. #5
    Newbie
    Registriert seit
    05.06.2016
    Beiträge
    14

    Standard

    Ich hab mir jetzt mal Testhalber die Catrice Matt Foundation gekauft und werde sie ein paar Tage ausprobieren. Wenn das Problem nicht auftritt schau ich mir mal die Estee Lauder Double Wear Light an. Daq ist glaub ich LSF 15 oder 30. Wenn es hier auch auftritt dann kanns ja nur irgendwie am LSF liegen oder? Naja ich teste weiter und schreib hier rein was draus geworden ist.

    Danke für die Hilfe Lyeen :)

  6. #6
    Newbie
    Registriert seit
    05.06.2016
    Beiträge
    14

    Standard

    So, ich denke jetzt hab ich genug getestet :)

    Die catrice Foundation war ganz gut, ich hab sie vertragen und sie hat lange gehalten. Die Deckkraft war etwas weniger als bei meiner Clinique Foundation und auch der Farbton war etwa eine Nuance heller. Also eine gute Foundation für den Winter :)

    Nur hast du mich mit der Pixi H2O Skin Tint so neugierig gemacht (bin gelbstichig) dass ich sie mir auch gekauft habe. Habe mir in einigen YT Videos die Foundation angesehen und hätte sie mir fast wegen des glänzenden Aussehens auf der Haut nicht gekauft. Bei mir sieht sie eher semi-matt bis matt aus (steht auch drauf) und damit bin ich zufrieden :) Ich kombiniere sie immer mit dem Benefit Porefessional und einem Settingspray von Urban Decay und find es sieht richtig schön natürlich auch. Und ich vertrage sie gut! :)

    Danke für deine Hilfe Lyeen :)

  7. #7
    Newbie
    Registriert seit
    19.12.2015
    Beiträge
    18

    Standard

    Danke! Freut mich, dass ich dir helfen konnte und dass du ein Produkt für dich gefunden hast. Ich wollte aber niemanden anfixen xD
    Bei mir sieht die Pixi Foundation übrigens auch alles andere als glänzend aus. Damit ich sie tragen kann, muss ich sie erstmal mit Arganöl einölen. Meine Haut ist aber auch extrem trocken und daher nicht unbedingt ein Maßstab ;-)
    Viel Spaß mit den Produkten!

Stichworte

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •