Zeige Ergebnis 1 bis 5 von 5

Hybrid-Darstellung

Vorheriger Beitrag Vorheriger Beitrag   Nächster Beitrag Nächster Beitrag
  1. #1
    Newbie
    Registriert seit
    30.08.2018
    Beiträge
    5

    Standard Bester Hautschutz für die Hände?

    Wie schützt ihr eure Hände, wenn ihr sie viel beanspruchen müsst, damit sie nicht trocken und rissig werden?

  2. #2
    Newbie
    Registriert seit
    28.08.2018
    Beiträge
    4

    Standard

    Ich selbst hab das Problem eigentlich nicht. Aber es ist auch nicht so, dass ich sie besonders extrem beanspruchen müsste. Soweit ich weiß, gibt es bei xxx das pr88, welches wohl ein sehr gutes Hautschutzmittel ist und sich direkt dafür auch ideal eignen soll.
    Geändert von mel (30.12.2018 um 11:39 Uhr) Grund: Link entfernt - unerlaubte Werbung

  3. #3

    Standard

    Viel Creme und vielleicht andere Mittel wie Teebaumöl o.ä.

  4. #4
    Forenprinzessin
    Registriert seit
    02.06.2015
    Beiträge
    96

    Standard

    Ich verwende eine norwegische Handcreme, die sofort einziehend ist. Sie hilft mir auch vorbeugend bzw. wenn die Hände trocken sind, hilft die Creme eigentlich schon über Nacht weiter. Der Nachteil ist aber, dass sie gegenüber anderen norwegischen Handcremen eindeutig flüssiger ist.

  5. #5
    Newbie
    Registriert seit
    01.01.2019
    Beiträge
    1

    Standard

    Ich muss meine Hände arbeitsbedingt viel waschen und desinfizieren. Handcreme ist leider nicht gleich Handcreme: meine Erfahrung ist, je mehr Schnickschnack an Düften etc enthalten ist desto schlechter ist sie für die Hände. Ich hab eine ganz tolle kürzlich entdeckt "HAKA Euterpflege". Nein, es ist nicht für Kühe, sie heißt nur so =) mit dieser hab ich meine Risse im Winter sehr schnell in den Griff bekommen.

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •