Seite 9 von 9 ErsteErste ... 89
Zeige Ergebnis 81 bis 85 von 85
  1. #81
    Newbie
    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    8

    Standard

    Hallo. (:

    also ich gehe furchtbar gerne zur Kosmetikerin...
    es entspannt ungemein & hat mir sehr geholfen meine Haut gesund zu bekommen.

    Ich denke, der Besuch bei der Kosmetikerin ist weder Luxus noch Notwendigkeit,
    aber es ist sinnvoll, da man als "Leie" die Haut einfach nicht so gesund halten kann.
    (vor allem da man eben meistens auch die falsche Pflege benutzt)
    Durch meine Kosmetikerin habe ich jetzt die perfekte Pflege für mich gefunden & meine Haut,
    die mal zickig, unrein und ölig war, strahlt jetzt + ist beinahe makellos. (:

    Die richtige Pflege muss auch nicht mal teuer sein (:
    Ich bezahle für mein Reinigungsgel zB 15 €. Das hält dann aber auch 'n Gutes Jahr.
    Vorher habe ich Weleda Produkte benutzt & habe für die 2in1 Reinigung knapp 10€ bezahlt und das alle 3 Wochen..


    Dazu muss ich sagen, dass meine Kosmetikerin auch überhaupt nicht mal versucht hat mich zu überreden ihre Produkte zu benutzen. Ich habe von mir aus nach einer Probe gefragt weil mir die Behandlung so gut getan hat & ich habe sie auch darauf angesprochen, dass ich die Pflege gerne weiterhin verwenden möchte.
    Das ist das tolle an der Dame bei der ich bin, sie macht das aus Spaß & nicht des Geldes wegen. Daher berät sie auch wirklich super gut & nicht wie viele Kosmetikerinnen nur auf Ihre Produkte bezogen.
    Sie hat mir zum Beispiel auch viele Sachen empfohlen, die ich günstig in der Drogerie erstehen kann. z.B die Heilerde, die ich auch nicht mehr aus der Pflege wegdenken möchte.
    & das ist nur eines von vielen. Ich weiss jetzt wirklich ziemlich genau welche Drogerieprodukte gut für mich sind und welche nicht. Super praktisch.

    Das Problem ist eben, dass viele Kosmetikerinnen auch Verträge mit den Kosmetikfirmen haben und einen bestimmten Umsatz im Monat schaffen müssen. Daher versuchen die einem ihre Produkte gradezu anzudrehen. Das ist bei meiner Kosmetikerin zum Glück nicht so, da die Kosmetikfirma mit der Sie zusammenarbeitet da total entspannt drin ist (;

    ...

    Nach 2x hingehen (in 3 Wochen Abstand + verwenden einzelner Pröbchen) war meine Haut schon so super, dass meine Kosmetikerin eigentlich meinte, es würde nun auch reichen wenn ich alle 6-8 Wochen mal vorbeischau.. Aber ich geh einfach zu gern hin & schaff es einfach nicht mir ganz so lange Zeit lassen. q:


    Also es lohnt sich auf jeden Fall mal hinzugehen & sich beraten zu lassen.
    & alle die über eine Behandlung nachdenken sollten es ruhig versuchen.
    Denn es tut der Haut wirklich gut, wenns richtig gemacht wird.

    Am besten sucht ihr euch eine Kosmetikerin, die auch einen Guten Internetauftritt hat,
    + nicht unbedingt in einem großen Salon arbeitet, sondern dass wirklich freiberuflich macht & nicht aufs Geld & Umsatz angewiesen ist. Das sind meiner Erfahrung nach die Besten, weil Sie es aus Spaß an der Verschönerung anderer Leute machen. (:

  2. #82
    Nolun
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von smileida Beitrag anzeigen
    Ich hab schon viel gutes gehört,aber bin noch nie hin.
    1. ja das Geld...ich bin extrem geizig
    2.irgendwie schäm ich mich ein wenig da hinzugehen...

    aber ich werde es mir nächstes jahr i-wann gönnen :)
    würde mich freuen, wenn du dann eine Erfahrung berichtest.
    ich glaube, ich werde es mir auch gönnen ^^

  3. #83
    Nolun
    Gast

    Standard

    Zitat Zitat von anii Beitrag anzeigen
    Hallo. (:

    also ich gehe furchtbar gerne zur Kosmetikerin...
    es entspannt ungemein & hat mir sehr geholfen meine Haut gesund zu bekommen.

    Ich denke, der Besuch bei der Kosmetikerin ist weder Luxus noch Notwendigkeit,
    aber es ist sinnvoll, da man als "Leie" die Haut einfach nicht so gesund halten kann.
    (vor allem da man eben meistens auch die falsche Pflege benutzt)
    Durch meine Kosmetikerin habe ich jetzt die perfekte Pflege für mich gefunden & meine Haut,
    die mal zickig, unrein und ölig war, strahlt jetzt + ist beinahe makellos. (:

    Die richtige Pflege muss auch nicht mal teuer sein (:
    Ich bezahle für mein Reinigungsgel zB 15 €. Das hält dann aber auch 'n Gutes Jahr.
    Vorher habe ich Weleda Produkte benutzt & habe für die 2in1 Reinigung knapp 10€ bezahlt und das alle 3 Wochen..


    Dazu muss ich sagen, dass meine Kosmetikerin auch überhaupt nicht mal versucht hat mich zu überreden ihre Produkte zu benutzen. Ich habe von mir aus nach einer Probe gefragt weil mir die Behandlung so gut getan hat & ich habe sie auch darauf angesprochen, dass ich die Pflege gerne weiterhin verwenden möchte.
    Das ist das tolle an der Dame bei der ich bin, sie macht das aus Spaß & nicht des Geldes wegen. Daher berät sie auch wirklich super gut & nicht wie viele Kosmetikerinnen nur auf Ihre Produkte bezogen.
    Sie hat mir zum Beispiel auch viele Sachen empfohlen, die ich günstig in der Drogerie erstehen kann. z.B die Heilerde, die ich auch nicht mehr aus der Pflege wegdenken möchte.
    & das ist nur eines von vielen. Ich weiss jetzt wirklich ziemlich genau welche Drogerieprodukte gut für mich sind und welche nicht. Super praktisch.

    Das Problem ist eben, dass viele Kosmetikerinnen auch Verträge mit den Kosmetikfirmen haben und einen bestimmten Umsatz im Monat schaffen müssen. Daher versuchen die einem ihre Produkte gradezu anzudrehen. Das ist bei meiner Kosmetikerin zum Glück nicht so, da die Kosmetikfirma mit der Sie zusammenarbeitet da total entspannt drin ist (;

    ...

    Nach 2x hingehen (in 3 Wochen Abstand + verwenden einzelner Pröbchen) war meine Haut schon so super, dass meine Kosmetikerin eigentlich meinte, es würde nun auch reichen wenn ich alle 6-8 Wochen mal vorbeischau.. Aber ich geh einfach zu gern hin & schaff es einfach nicht mir ganz so lange Zeit lassen. q:


    Also es lohnt sich auf jeden Fall mal hinzugehen & sich beraten zu lassen.
    & alle die über eine Behandlung nachdenken sollten es ruhig versuchen.
    Denn es tut der Haut wirklich gut, wenns richtig gemacht wird.

    Am besten sucht ihr euch eine Kosmetikerin, die auch einen Guten Internetauftritt hat,
    + nicht unbedingt in einem großen Salon arbeitet, sondern dass wirklich freiberuflich macht & nicht aufs Geld & Umsatz angewiesen ist. Das sind meiner Erfahrung nach die Besten, weil Sie es aus Spaß an der Verschönerung anderer Leute machen. (:
    Das sind doch mal wirklich gute Tipps. Danke ! Ich glaube, ich werde mal googlen gehen =)

  4. #84
    Fortgeschrittene/r Benutzerbild von Kerriwurst
    Registriert seit
    15.07.2012
    Beiträge
    34

    Standard

    Also ich war noch nie bei einer Kosmetikerin und ich fände das irgendwie unnötig, die können ja jetzt nicht jemanden viel schöner machen, aber wenn man sich danach besser fühlt, dann soll man das machen.

  5. #85
    ForenkönigIn
    Registriert seit
    28.08.2012
    Beiträge
    114

    Standard Besuch bei der Kosmetikerin

    Hi,
    wollte euch mal fragen, welche Gesichtbehandlungen ihr bei einer Kosmetikerin durchführen lassen (vorallem interessiert mich Mischhaut, Pickel und Mitesser, trockene Haut) und wie wirksam auch langzeitig waren sie? Wie z.B. Fruchtsäurebehandlungen oder Nebeldampf. Für eure Erfahrungen wäre ich euch sehr dankbar.
    LG Lavendel
    :om: Ändere deine Gedanken und du veränderst die Welt :om:
    (Indische Weisheit)

Stichworte

Forumregeln

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.
  •