Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

3 Beauty-Hacks mit Conditioner

Ihr ahnt gar nicht, wozu sich Conditioner zweckentfremden lässt! Im Folgenden stellen wir euch 3 coole Hacks mit dem Haarpflegeprodukt vor.

Anzeige

3 Beauty-Hacks mit Conditioner

Es gibt einen echten Beauty-Superhelden, der gekommen ist, um uns mit seinen verborgenen Talenten das Leben leichter zu machen! Die Rede ist vom eigentlich recht unscheinbaren Conditioner. Wir zeigen euch drei Verwendungsmöglichkeiten für unser aller Lieblings-Haarpflegeprodukt, die euch bestimmt überraschen werden!

Anzeige

Streichelzarte Haut nach dem Baden

Milchbad à la Cleopatra war gestern – gebt einfach einen Schuss eures Conditioners ins Badewasser und freut euch auf samtweiche Haut. Während ihr das heiße Bad genießt, wirken die Pflegestoffe in eure Haut ein. Falls ihr nicht allzu trockene Haut habt, könnt ihr euch nach dem Baden sogar das Eincremen sparen. Ihr könnt den Conditioner entweder alleine ins Badewasser geben oder ihn zusammen mit eurem Lieblingsbadezusatz mischen.

Helfer bei der Rasur

Wer kennt folgendes Szenario nicht: Da will man sich mal eben flott die Beine rasieren und stellt fest, dass man keinen Rasierschaum mehr hat. Doch keine Sorge, dieser Beauty-Hack ist so genial wie einfach: Ersetzt den Rasierschaum durch euren Conditioner! Die Rasierklinge gleitet schön leicht über die Beine und die pflegenden Inhaltsstoffe sorgen für weiche Haut. Praktisch, oder?

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von taimanka (@taimanka)

Nagelhaut einweichen mit Conditioner

Dass man die Nagelhaut vor dem Zurückschieben einweichen sollte, ist allgemein bekannt. Doch dieser Beauty-Hack ist ein echter Geheimtipp: Gebt einen Spritzer Conditioner ins Wasser. Er weicht die Nagelhaut sanft auf, so dass sie sich nach dem Handbad viel leichter zurückschieben lässt. Und ganz nebenbei sorgt er auch noch für weiche und gut duftende Hände.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Mooibijlotte (@mooi_bij_lotte)

Es ist doch immer wieder erstaunlich, wie vielfältig sich manche Produkte, die wir täglich verwenden, zweckentfremden lassen und uns das Leben ein wenig leichter machen. Also wir sind jetzt noch verliebter in unseren Beauty-Superhelden und werden ihn garantiert nicht mehr ausschließlich zur Haarpflege verwenden!

Dieser Artikel wurde verfasst am 5. April 2021
von in der Kategorie Artikel

Dieser Artikel wurde seitdem 39 mal gelesen.

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige