Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

5 gute Beauty-Vorsätze für 2021

In diesem Jahr wird alles besser, oder?! Neujahrsvorsätze gelten nicht nur für Gesundheit, Job und Privatleben. Auch euer Beauty-Universum verdient ein paar positive Vibes in 2021. Wir haben 5 Tipps für gute Beauty-Vorsätze im neuen Jahr.

Anzeige

5 gute Beauty-Vorsätze für 2021

Zugegeben: Auf manche Dinge haben wir keinen Einfluss, das hat uns das letzte Jahr mehr als deutlich gezeigt. Doch welche Beauty-Produkte wir kaufen, liegt in unseren Händen. Wir erklären euch, wie ihr beim Shopping nicht nur euch selbst, sondern auch anderen und unserem Planeten etwas Gutes tun könnt!

Anzeige

Beauty-Vorsatz 1: Kauft Marken, die auf nachhaltige Verpackungen setzen

Der Beauty-Markt ist riesig, doch mit eurer Kaufentscheidung könnt ihr solche Marken unterstützen, die bei der Verpackung auf nachhaltige Materialien setzen. Bestehen Flakons und Tiegel aus Glas, ist das sehr viel besser als Kunststoff. Diesen gibt es aber auch in recycelter Form, genau wie die Umverpackung, die meist aus Pappe ist. Unternehmen, die nachhaltige Verpackungsmaterialien verwenden, kennzeichnen das meist auf den Produkten, so dass ihr sie leicht erkennen könnt. Verzichtet nach Möglichkeit auch auf Marken, die unnötig viel oder eine zu große Verpackung verwenden – Stichwort: Mogelpackung.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Less Waste Club (@less_waste_products)

Beauty-Vorsatz 2: Entscheidet euch für nachfüllbares Make-up

Ist das Make-up leer, gehören die Verpackungen noch lange nicht in den Müll. Einige Hersteller bieten bereits nachfüllbare Produkte an, die ihr leicht nachkaufen könnt. Ihr spart dabei nicht nur einiges an Müll ein. Die Verpackung ist meist auch hochwertiger, weil sie auf eine längere Nutzung ausgelegt ist. Häufig findet ihr im stationären und Online-Handel bereits Refill-Systeme für Lidschatten, Rouge und Puder. Aber auch cremige Produkte wie Lippenstift können einfach nachgefüllt werden.

Beauty-Vorsatz 3: Sagt nein zu Produkten, die an Tieren getestet werden

Eigentlich sollte allen klar sein, dass für die Herstellung von Make-up kein Tier leiden darf. Zum Glück sind tierversuchsfreie Produkte seit einigen Jahren auf dem Vormarsch, genau wie vegane Kosmetik. Liegt euch das Tierwohl am Herzen, achtet beim Kauf von dekorativer Kosmetik und Pflegeprodukten auf die entsprechende Kennzeichnung. Neben dem bekannten Gütesiegel „cruelty free“ von PETA könnt ihr euch auch auf den „Hasen mit schützender Hand“ des Deutschen Tierschutzbunds, den internationalen „Leaping Bunny“ und auf die „Veganblume“ der Vegan Society aus Großbritannien verlassen.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Paola España (@paola_limelife)

Beauty-Vorsatz 4: Steigt auf festes Shampoo um

Einer der einfachsten Beauty-Vorsätze für 2021 dürfte es sein, sich von flüssigem Shampoo zu verabschieden. War die Auswahl vor einigen Jahren noch recht spärlich und nicht für alle Haartypen geeignet, findet ihr jetzt Shampoo-Bars in Hülle und Fülle. Feste Shampoos gibt es für trockenes und schnell fettendes Haar, mit pflegenden Ölen oder erfrischendem Meersalz, mit blumigen Düften oder fast geruchsneutral. Damit verbannt ihr nicht nur große Plastikflaschen aus dem Badezimmer, spart Platz und Verpackungsmüll ein. Ihr könnt ein festes Shampoo auch viel einfacher transportieren. Ergänzend zum festen Shampoo gibt es mittlerweile auch festen Conditioner zu kaufen. Schaut euch einfach um!

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von SANTE Naturkosmetik (@sante_naturkosmetik)

Beauty-Vorsatz 5: Unterstützt Black-owned Beauty-Brands

Es wird Zeit, auch die vielen tollen Black-owned Beauty-Brands zu unterstützen, die es auf dem Markt gibt! Bei Instagram und Co. findet ihr zahlreiche Inspirationen in Sachen Black-owned Beauty-Brands und deren Produkte rund um Make-up, Haut- und Haarpflege, wie beispielweise Pat McGrath Labs, Beauty Bakerie, The Lip Bar oder Anita Grant – um nur einige wenige zu nennen.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Pat McGrath (@patmcgrathreal)

Beauty-Vorsätze wie diese gehören zu unseren liebsten, denn sie machen Spaß und erweitern unseren Horizont. Diese 5 einfachen Tipps könnt ihr ganz leicht umsetzen und das neue Jahr nach dem schwierigen 2020 mit verändertem Bewusstsein beginnen.

Dieser Artikel wurde verfasst am 12. Januar 2021
von in der Kategorie Artikel

Dieser Artikel wurde seitdem 46 mal gelesen.

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige