Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Beauty-Pinsel trocknen: Wir haben 3 tolle Hacks für euch

Habt ihr euch schon öfter gefragt, wie ihr eure Pinsel schonend trocknen könnt, ohne dass die Holzstiele nass werden und die Härchen schneller ausfallen? Dann haben wir jetzt drei coole Beauty-Hacks für euch!

Anzeige

Reinigung der Beauty-Tools ist Pflicht

Für jeden Lidschatten-Look braucht man mehrere Pinsel und selbst an „No-Make-up-Make-up-Tagen“ kommen ein paar Beauty-Tools zum Einsatz. Eigentlich sollten die unverzichtbaren Helfer regelmäßig gereinigt werden, sonst werden Make-up-Reste, abgestorbene Hautschüppchen und Bakterien quer übers Gesicht geschmiert. Igitt, das will echt niemand! Doch es gibt ein Problem: Das Trocknen der Pinsel gestaltet sich nicht ganz einfach. Um die Qualität und Form der Borsten beizubehalten, raten Experten davon ab, die Tools einfach flach auf einem Handtuch trocknen zu lassen. Gut, dass es jetzt bessere Methoden gibt! 😉 Hier sind drei Hacks, die Make-up-Junkies weltweit lieben!

Drei Hacks zum Trocknen eurer Beauty-Pinsel

Anzeige

Die Schwimmnudel

Wenn ihr viele Beauty-Pinsel habt, ist der Schwimmnudel-Hack perfekt für euch. Ihr braucht: eine handelsübliche Schwimmnudel und ein sehr scharfes Messer. Halbiert die Nudel einmal in der Mitte, damit sie nicht so lang und sperrig ist. Danach schlitzt ihr sie an einer Seite einmal längs auf, sodass sie sich beispielsweise über einen Handtuchhalter im Bad stülpen lässt Anschließend einfach mehrere vertikale Schlitze entlang der Pool-Nudel schneiden – je nachdem wie viele Pinsel ihr gleichzeitig trocknen lassen wollt. Die frisch gereinigten Beauty-Tools werden nun einfach mit den Borsten nach unten in die Schlitze gesteckt. Der PU-Schaum hält sie gut fest, damit sie nicht runterfallen und in Ruhe trocknen können. 👍

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von esthetician, podcaster (@pureskinandbodylounge) am

Haargummis am Türgriff

Bei diesem Hack befestigt ihr eure Pinsel einfach mit handelsüblichen elastischen Haargummis an einem Türgriff. Die Pinsel trocknen hängend, das Wasser fließt nach unten und die Borsten bleiben in Form. Am besten ein Handtuch unterlegen, damit das Wasser nicht einfach so auf den Boden tropft. Ganz easy, oder?! 🙌

Der College Block

Auch euer College Block (oder ein Buch mit einer Spiralbindung) eignet sich als praktischer Halter für nasse Beauty-Pinsel. Den Block platziert ihr an einer (Tisch- oder Regalbrett-)Kante, sodass die Metallbindung hervorsteht. Dann die Bürstengriffe hindurch fädeln (mit den Borsten nach unten). Falls nötig den College Block mit einem Gegenstand beschweren und auch hier wieder ein Handtuch unterlegen. 👌

Die regelmäßige Reinigung eurer Beauty-Tools ist dank der Hacks sooo viel einfacher! We like! 👏

Dieser Artikel wurde verfasst am 10. Juli 2019
von in der Kategorie Artikel

Dieser Artikel wurde seitdem 82 mal gelesen.

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.