Jetzt registrieren!
Generic selectors
Exact matches only
Search in title
Search in content

Finde die besten Produkte

Anzeige

Cremige Make-up Produkte richtig auftragen

Wenn ihr bei der Verwendung von Cremelidschatten, -rouge oder -bronzer bisher immer verzweifelt seid, dann lest euch ganz schnell unsere Tipps dazu durch!

Anzeige

Cremige Make-up Produkte richtig auftragen

Findet ihr auch, dass Cremerouge, Cremelidschatten und Co. bei anderen immer ganz toll aussehen, aber man selber bekommt die richtige Anwendung einfach nicht gebacken? Hier Flecken, da zu viel Glanz… Doch keine Sorge, wir helfen euch dabei, die Phobie vor Cremeprodukten erfolgreich zu bekämpfen und zeigen euch, wie ihr tolle Ergebnisse erzielt. Denn durch die cremige Textur bieten die Produkte eine Menge Vorteile. Ihr müsst bloß wissen, wie man damit umgeht!

Anzeige

Mit Fingerspitzengefühl zum perfekten Look

Wenn ihr bis jetzt immer einen Pinsel zum Auftragen von Cremebronzer, -rouge und -lidschatten verwendet habt, probiert es unbedingt mal mit den Fingern. Die cremige Textur verschmilzt durch die Körperwärme geradezu mit der Haut, und ihr habt deutlich mehr Kontrolle, was die Pigmentierung und die Menge des Cremeproduktes betrifft. Mit einem Pinsel lauft ihr Gefahr, zu viel Bronzer oder Rouge aufzutragen. Auch das Verblenden gelingt mit den Fingern viel leichter. Das Ergebnis ist ein sehr gleichmäßiger und nicht fleckiger Look. Falls es am Ende dann doch fleckig aussieht, liegt es mit Sicherheit am Produkt, denn wenn dieses zu viele Öle enthält, kann das zu einem ungleichmäßigen Finish führen.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Milk Makeup (@milkmakeup)

Frischer und junger Look durch die richtige Platzierung

Wer wegen fettiger Haut Bedenken in puncto „zu viel Glanz“ hat, kann diese ab heute getrost beiseite schieben. Denn es kommt einzig und allein auf die richtige Platzierung der verschiedenen Produkte an. Verwendet cremige Highlighter und Glow-Produkte nur dort, wo eure Haut frisch und prall aussehen soll. Nase, Stirn und Kinn (also die T-Zone) haltet ihr ganz einfach matt. Dieser Trick lässt euch jung und lebendig aussehen und eben nicht wie eine Speckschwarte glänzen. Ihr seht also, ihr müsst mit Cremeprodukten keineswegs allover glänzen.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von BEAUTY BY SOPHIE (@beautybysophiep)

Make-up richtig fixieren

Damit das Make-up möglichst lange hält, solltet ihr es im Anschluss unbedingt mit einem Fixing- oder Thermalwasser-Spray setten. Es sorgt dafür, dass sich die Produkte optimal mit der Haut verbinden und so gleichmäßiger aufliegen.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Urban Decay Deutschland (@urbandecaydeutschland)

Wenn ihr unsere Tipps zur richtigen Verwendung von Cremeprodukten beherzigt, werdet ihr ganz schnell euer Herz an diese tollen Beautyhelfer verlieren! Denn das Auftragen geht super schnell, und durch die cremige Textur verschmelzen die Produkte geradezu mit eurer Haut. Das Ergebnis ist ein frischer, lebendiger und junger Look!

Dieser Artikel wurde verfasst am 10. Januar 2022
von in der Kategorie Artikel

Dieser Artikel wurde seitdem 211 mal gelesen.

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige