Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Die Top 4 Hausmittel gegen Pickel

Ein Pickel kommt eigentlich immer ungelegen. Leuchtend rot prangert er in unserem Gesicht und wir wissen oft nicht, wie wir ihn schnell wieder los werden. Ab sofort gehört das der Vergangenheit an, denn wir zeigen euch vier Hausmittel, die garantiert helfen!

Anzeige

Die Top 4 Hausmittel gegen Pickel

Anzeige

Teebaumöl

Ein Fläschchen Teebaumöl ist ein Must-Have in jedem Haushalt. Das hat das Wundermittel seiner entzündungshemmenden und antibakteriellen Wirkung zu verdanken. Teebaumöl trocknet Pickel schnell aus und wirkt gegen Rötungen sowie Schwellungen. Dazu gebt ihr einfach ein paar Tropfen auf ein Wattepad oder -stäbchen und tupft es auf die Entzündung. Am besten wirkt es über Nacht. Alle mit trockener oder empfindlicher Haut waschen das Teebaumöl am besten nach etwa 15 Minuten wieder mit lauwarmem Wasser ab.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Nutrimea Mearome 🍀 (@nutrimea_de) am

Apfelessig

Auch Apfelessig wirkt antibakteriell und entzündungshemmend. Außerdem gleicht er den pH-Wert der Haut wieder aus. Dazu gebt ihr einfach 1 EL davon in ein Glas Wasser und träufelt die Mischung auf ein Wattepad. Fahrt damit im Anschluss über die Unreinheit. Zugegeben, der Geruch ist am Anfang etwas gewöhnungsbedürftig, er verfliegt aber schnell nach dem Auftrag.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Christina (@the_boho_shack_) am

Zitrone

Die antibakterielle Wirkung der Zitrone kann das Wachstum eurer Pickel stoppen. Einerseits trocknet sie die Unreinheiten aus, andererseits führt sie dazu, dass die Pickel nicht weiter wachsen. Es reicht aus, ein Wattestäbchen in frisch gepressten Zitronensaft zu tunken und es auf der betroffenen Hautpartie zu verteilen.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Erika Lugerbauer (@erikalugerbauer) am

Kamille als Dampfbad

In Verbindung mit einem warmen Dampfbad öffnet Kamille die Poren und beseitigt Make-up- sowie Schmutzreste. Zugleich sorgt die Heilpflanze aufgrund ihrer antiseptischen Eigenschaften für ein schnelleres Abklingen akuter Entzündungen. Gebt dazu kochendes Wasser in einen Topf und fügt eine Handvoll Kamilleblüten hinzu. Danach haltet ihr das Gesicht mit geschlossenen Augen für etwa 10 Minuten über den Topf. Damit der Dampf nicht entweicht, legt ihr euch ein Handtuch über euren Kopf. Wichtig dabei ist nur, dass ihr nicht zu nah an das heiße Wasser kommt und der Topf stabil steht. Dann besteht auch keine Gefahr, dass ihr euch verbrennt.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein von @manus_garden geteilter Beitrag am

Probiert es aus und findet das für euch passende Hausmittel, sobald sich wieder ein fieser Pickel zeigt!

Dieser Artikel wurde verfasst am 22. Oktober 2020
von in der Kategorie Artikel

Dieser Artikel wurde seitdem 97 mal gelesen.

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige