Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Fünf Make-up Trends für Herbst/Winter 2019

Wir zeigen euch, was diesen Herbst in Sachen Make-up total angesagt ist! Neugierig? Dann klickt rein!

Anzeige

Streu Glitzer drauf!

Wenn – hoffentlich nicht ganz so bald – der erste Schnee fällt, glitzert ihr mit den Eiskristallen um die Wette! Denn auf den Augen darf es diesen Herbst/Winter ordentlich Bling-Bling machen! Wollt ihr nicht das ganze Lid zum Glitzern bringen, dann ist ein funkelnder Lidstrich oder ein wenig Glamour im Augeninnenwinkel ein trendiger Kompromiss. Das restliche Make-up solltet ihr in dem Fall eher dezent halten, sonst kann es schnell aussehen, als würdet ihr zum Karneval gehen.

Anzeige

Rote Lippen soll man küssen!

Ein weiterer Trend in der kalten Jahreszeit sind dunkelrote, matte Lippen. Zu einem ansonsten eher zurückhaltenden Make-up sehen diese supersexy aus. Tragt als Base jedoch unbedingt eine Lippenpflege auf und verwendet für den Auftrag der dunkelroten Farbe einen Lippenpinsel. Die Lippenkontour solltet ihr mit einem farblich passenden Lipliner nachzeichnen. Und schon könnt ihr los zum nächsten Date!

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Occhi Di Balocchi (@occhidibalocchi) am

Rouge mit Zurückhaltung

Wer keine Zeit für einen ausgiebigen Spaziergang an der frischen Herbstluft hat, der zaubert sich den gesund aussehenden Teint einfach mit Hilfe von Rouge. Dabei solltet ihr euren Pinsel aber nicht zu tief in den Tiegel tauchen, denn Zurückhaltung ist geboten. Passt anschließend euer Lippen-Make-up farblich dem Rougeton an – das rundet den natürlichen Look ab.

Neon der Neunziger

Bereits Anfang des Jahres feierten die Neon-Farben der Neunziger Jahre ein schrilles Comeback. Dieser Make-up Trend bleibt uns auch in der kalten Saison erhalten! Breite Lidstriche in Schwalbenschwanzform sind angesagt – egal ob in Neon-Grün, -Gelb, -Rot, -Pink oder -Orange. Am besten tuscht ihr dazu noch die Wimpern erst schwarz und betont dann nur die Wimpernspitzen mit farblich zum Lidstrich passender Mascara. Aber bitte keine verschiedenen Neon-Töne mixen – sonst verliert der Look seinen WOW-Effekt! Das restliche Make-up bleibt dezent im Hintergrund. Fertig ist der Ausgeh-Look!

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von DANA VAUGHAN | MAKEUP ARTIST (@dmv.makeupartistry) am

Augenbrauen dürfen wieder zurücktreten

Diesen Herbst/Winter werden die Augenbrauen wieder etwas dezenter gezupft und betont. Angesagt sind gepflegte, füllige Härchen, die eine natürliche Form haben. Ihr betont sie lediglich mit etwas Augenbrauenpuder, aber ohne dabei kantige Linien zu ziehen.

Glitzer-Make-up oder bordeauxrote Lippen zum Date, dezente Augenbrauen im Büro und am Wochenende mit Neon auf die Piste! So kann es ruhig kälter werden – denn ihr seid vorbereitet!

Dieser Artikel wurde verfasst am 17. September 2019
von in der Kategorie Artikel

Dieser Artikel wurde seitdem 202 mal gelesen.

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.