Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Gemstone Facial – Anti-Aging für die Haut

Kristalle und Nadeln sollen DAS Anti-Aging-Wunder überhaupt sein und einen makellosen Teint zaubern. Warum mittlerweile so viele von uns auf Gemstone Facial setzen und wie die Behandlung genau abläuft, verraten wir euch hier!

Anzeige

Gemstone Facial – was ist das?

Ursprünglich kam das Treatment mit Heilsteinen und Nadeln lediglich als Nachbehandlung bei dermatologischen und chirurgischen Eingriffen zum Einsatz. Die Kombination aus Kristallen und Akupunktur sorgt hervorragend dafür, dass sich die Muskulatur des Gesichts entspannt – und zwar tiefenwirksam. Neben einer besseren Durchblutung der Haut fördert das Gemstone Facial auch deren Versorgung mit Nährstoffen.

Und jetzt wird es interessant, Ladies! Der unterstützende Heilungsprozess bügelt die Gesichtshaut glatt und mindert Hautunregelmäßigkeiten wie Pigmentflecken oder Rosacea. Bye bye Falten & Co.!

Anzeige

So funktioniert das Gemstone Facial

Genau genommen führen drei verschiedene Behandlungsschritte zur gestrafften und strahlenden Haut: die traditionelle Akupunktur, die Heilstein-Massage und die Behandlung mittels Schröpfgefäß.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Joanne Cone (@acupuncture.cupping.yoga) am

Schritt 1: Akupunktur

Zuerst piekst die Kosmetikerin feine Akupunkturnadeln unter die Haut. Um den Energiefluss gezielt anzukurbeln, dreht sie diese sanft. Die Folge: Die Durchblutung wird angeregt, die Muskeln entspannen und die Kollagensynthese wird gefördert. Schon sieht die Gesichtshaut entspannter und glatter aus. Win-win!

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Analisa Martin Skin Therapist✨ (@findyourglow_) am

Schritt 2: Heilsteine

Im zweiten Schritt wird die Haut zuerst mit einem Heilstein oder Gesichtsroller massiert. Anschließend werden ein paar Steinchen auf Kinn-, Nasen-, Wangen- und Augenpartie platziert, die sowohl die Nährstoffversorgung und Durchblutung als auch die Entschlackung der Haut ankurbeln. Adieu Fältchen und Schatten!

Für jedes Hautbedürfnis gibt es übrigens den richtigen Heilstein. Wer seine Haut verschönern möchte, der greift zu Rosenquarz und Jade. Diese unterstützen die Haut bei der Heilung und Regeneration und zaubern einen rosigen Teint. Auch feinen Linien und Schwellungen im Augenbereich schlagen die Heilsteine ein Schnippchen.
Müde Augen? Sind nach der Behandlung mit dem Hämatit Vergangenheit. Während der Aquamarin Ekzemen und Rosacea den Kampf ansagt, wird der Amethyst bei Akne und Hautentzündungen eingesetzt.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Onder ‘t Riet B&B & Beauty (@ondertriet) am

Schritt 3: Face Cupping

Vor der letzten Behandlung mit der Schröpftasse aus Silikon wird die Haut mit einem Gesichtsöl gepflegt. Die Kosmetikerin erzeugt anschließend mit den Cups einen sanften Unterdruck und bewegt diese von der Mitte des Gesichts nach außen. Die Gesichtshaut wird so durchblutet, entschlackt und ist nun aufnahmebereit für sämtliche Anti-Aging-Produkte.

Das etwa 90-minütige Gemstone Facial sorgt in den USA für einen regelrechten Hype – zu Recht! Denn feine Nadeln, reichhaltige Öle und Heilsteine sorgen als die Essentials des Treatments für ein sichtbar glatteres und strahlenderes Hautbild – ohne sich dafür unters Messer legen zu müssen.

Dieser Artikel wurde verfasst am 5. August 2020
von in der Kategorie Artikel

Dieser Artikel wurde seitdem 158 mal gelesen.

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige