Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Hit or Miss: Gehypte Selbstbräuner im Test ☀🌴

Ihr hättet gerne eine schöne Bräune, traut euch aber nicht an Selbstbräuner ran? Wir verraten euch, welche wirklich etwas taugen!

Anzeige

Gehört ihr auch zu denjenigen, die gefühlt eine Ewigkeit brauchen, um richtig schön braun zu werden? Ihr wollt im Sommer aber gerne viel Haut zeigen ohne euch dafür wochenlang in die Sonne legen zu müssen? Da hilft nur Selbstbräuner. Welche der gehyptesten Produkte wirklich etwas taugen, haben wir für euch getestet.

Anzeige

Loving Tan Deluxe Bronzing Mousse

Die Produkte von Loving Tan sind wirklich überall auf Instagram zu sehen – und außerdem tonnenweise vielversprechende Vorher-Nachher-Bilder. Die Marke aus Amerika verschickt weltweit und wir haben für euch das Deluxe Bronzing Mousse in Dark ausprobiert. Es kostet über den Onlineshop von Loving Tan ca. 35 Dollar und muss mit einem Selbstbräunerhandschuh aufgetragen werden.

Loving Tan Deluxe Bronzing Mousse Dark

Das Erste, was bei diesem Produkt positiv auffällt, ist der Duft. Kein typischer, ekliger Selbstbräunergeruch, sondern ein angenehmer, frischer Duft. We like! Da das Mousse über Nacht (oder zumindest sechs Stunden) einwirken muss, fällt es mir damit nicht so schwer ins Bett zu gehen, weil eben nicht alles furchtbar danach riecht.

Das Mousse ist suuuuper farbintensiv und im Vergleich mit anderen Produkten in der Nuance Dark wesentlich dunkler. Dadurch bekommt ihr eine richtig tolle Bräune, genauso als würdet ihr gerade aus dem Urlaub kommen – und genau das wollen wir doch, oder?

Loving Tan Deluxe Bronzing Mousse auf der Haut

Je besser ihr eure Haut mit Feuchtigkeit versorgt, desto länger hält jeder Selbstbräuner. Das Deluxe Bronzing Mousse von Loving Tan hält etwa fünf bis sieben Tage, bevor ihr es runterwaschen (mit einem Peelinghandschuh!) oder eben erneuern müsst. Natürlich verblasst die Bräune mit jedem Duschgang, aber sie ist dennoch gut sichtbar.

Klar, mit 35 Dollar ist das Mousse sicher nicht die günstigste Variante, aber wer eben nicht auf eine deutlich sichtbare Bräune verzichten will, der kann hier zugreifen ohne sich Gedanken über böse Überraschungen machen zu müssen. Denn von Flecken war wirklich keine Spur – auch an den Händen und Füßen nicht!

Bewertung: ☀☀☀☀

St. Moriz Instant Self Tanning Mousse

Das Instant Self Tanning Mousse von St. Moriz wird als Dupe zum St. Tropez Mousse gehandelt und schwirrt schon seit ein paar Jahren auf Youtube und Instagram umher. Ihr bekommt ihn für etwa 6 Euro auf Amazon und in diversen Onlineshops. Auch hier haben wir die Farbe Dark getestet.

St. Moriz Instant Self Tanning Mousse Dark

Mit dem Duft von Loving Tan kann St. Moriz leider nicht mithalten. Hier habt ihr leider den klassischen Selbstbräunergeruch. Er lässt sich zwar absolut aushalten, aber wer diesen Duft gar nicht mag, sollte hier vorsichtig sein.

Auch dieses Mousse wird mit einem Handschuh aufgetragen. Das verspricht einen möglichst gleichmäßigen Auftrag. Trotz Peeling und eingecremter Haut hinterlässt es Flecken an besonders trockenen Stellen, wie den Fersen, den Fingerknöcheln oder an den Achseln (zumindest bei mir). Das zieht zwar nicht absolut furchtbar aus, aber diese Stellen sind eben etwas dunkler als der Rest.

Die Farbe ist allerdings nicht wirklich „Dark„. Sie ist definitiv schwächer als die von Loving Tan. Sie geht vermutlich eher als Medium durch, als als Dark.

St- Moriz Instant Self Tanning Mousse auf der Haut

Der Selbstbräuner hält bei entsprechender Pflege auch etwa fünf Tage, bevor ihr ihn wieder auftragen müsst. Und der Preis ist wirklich absolut unschlagbar. Wer sich an dem Duft und ein paar Flecken nicht stört, der wird hiermit sicher auch glücklich.

Bewertung: 🌴🌴🌴

St. Tropez Gradual Tan Tinted Body Lotion

Die getönte Schimmer-Lotion von St. Tropez verspricht eine natürlich aussehende, streifenfreie Bräune und einen gesunden Glow. Ihr bekommt sie für ca. 23 Euro zum Beispiel bei Douglas.

St. Tropez Gradual Tan Tinted Body Lotion

Bei Selbstbräunungscremes gehen bei mir direkt die Alarmglocken an. Mit denen hab ich nämlich schon schlechte Erfahrungen gemacht. Deshalb war ich auch umso überraschter, als ich die Tinted Body Lotion von St. Tropez ausprobiert habe.

Sie lässt sich super easy verteilen und trocknet nach etwa fünf Minuten komplett. So kann man die Creme auch ohne Probleme morgens auftragen und muss damit nicht ins Bett gehen. Bei weißer Kleidung solltet ihr allerdings aufpassen, da die getönte Creme diese natürlich etwas einfärbt. Und je mehr ihr schwitzt, desto mehr färbt die Farbe ab. Das ist aber bei allen Selbstbräunern der Fall.

Das Bräunungsergebnis mit der Lotion ist wirklich toll – eine natürliche, fleckenfreie und leichte Bräune, die sich mit mehrmaligem Auftrag super aufbauen lässt. Wenn ihr sie jeden Tag verwendet, könnt ihr eure Bräune also das ganze Jahr über halten. Yay! Verwendet ihr die Lotion nur einmal, hält die leichte Bräune etwa zwei bis drei Tage. Die Creme gibt es nur in einer Nuance und passt sich dem eigenen Hautton an, sodass helle Hauttypen nicht zu dunkel werden.

St. Tropez Gradual Tan Tinted Body Lotion auf der Haut

Die Creme ist parfümiert und riecht wirklich nur ganz leicht nach typischem Selbstbräuner. Der Glow-Effekt auf der Haut ist jetzt nicht das krasseste, was ihr je sehen werdet, aber der ist (für mich) auch nur nebensächlich.

Die Gradual Tan Tinted Body Lotion lohnt sich absolut und ist perfekt für diejenigen, die sich eine leichte, natürliche Bräune für jeden Tag wünschen.

Bewertung:🍍🍍🍍🍍🍍

St. Tropez Gradual Tan In Shower Lotion

Bräune in drei Minuten? Klingt zu schön um wahr zu sein. Wir haben die St. Tropez Gradual Tan In Shower Lotion in Medium ebenfalls für euch getestet. Ihr könnt sie über Douglas für ca. 21 Euro bestellen.

St. Tropez Gradual Tan In Shower Tanning Lotion

Die Idee hinter diesem Produkt ist einfach der HAMMER! Ein Duschgel mit Bräunungseffekt ist genau das, was uns gefehlt hat. Die Umsetzung ist leider eher weniger hammermäßig.

Laut Anleitung duscht ihr euren Körper ab und tragt dann die Lotion auf eurem ganzen Körper auf. Dann wartet ihr drei Minuten und wascht das Ganze ab. Die Bräune soll sich dann im Laufe des Tages entwickeln.

Sobald ihr die Tube öffnet kommt euch ein unangenehmer Geruch entgegen. Da die Creme nur kurz einwirken muss und ihr sie dann wieder abspült, könnte man theoretisch darüber hinwegsehen.

Der Effekt der Lotion ist leider nur ganz leicht bis gar nicht sichtbar. Angeblich soll sich das Produkt bei mehrfacher Anwendung aufbauen, aber auch davon habe ich nicht wirklich viel gemerkt. Gerade im Vergleich mit der Tinted Body Lotion liegen hier Welten dazwischen.

St. Tropez In Shower Lotion auf der Haut
Links ohne In Shower Lotion, rechts nach zweimaligem Verwenden der In Shower Lotion.

Möglicherweise ist dieser Selbstbräuner eher etwas für helle Hauttypen, bei meinem mittleren Hautton sieht man leider kaum eine Veränderung. Schade!

Bewertung: 🍸

Nach unserem kleinen Selbstversuch sind wir absolut in Love mit der Tinted Body Lotion von St. Tropez und dem Mousse von Loving Tan, dicht gefolgt von dem Selbstbräunungsmousse von St. Moriz. Weniger empfehlen können wir euch die In Shower Lotion von St. Tropez – leider! Wir sind jetzt auf jeden Fall top ausgerüstet für den Sommer, auch ohne uns direkt in der prallen Sonne braten zu müssen – ihr auch?!

Dieser Artikel wurde verfasst am 14. Mai 2019
von in der Kategorie Artikel

Dieser Artikel wurde seitdem 3116 mal gelesen.

1 von 1 Pinkmelianern fanden den Beitrag hilfreich.

Positive Anmerkungen:

  • 1x toller Schreibstil
  • 0x kurz & prägnant
  • 0x sehr ausführlich
  • 0x Inhaltsstoffe genau betrachtet
  • 1x gute Bildqualität
  • 1x viele Detailbilder

Negative Anmerkungen:

  • 0x fehlende Detailbilder
  • 0x keine aussagekräftigen Bilder
  • 0x Text vermittelt nur den ersten Eindruck
  • 0x zu wenig persönliche Erfahrungen
  • 0x Testphase wirkt zu kurz
  • 0x Fazit erscheint nicht schlüssig
  • 0x nicht hilfreich

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.