Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

M.A.C MAKER X BONNIE STRANGE

Ihr liebt glossy-glänzende Lippen und einen Touch Barbie-Attitude? 💕 Dann ist dieses Duo euer Match Made In Heaven!

Anzeige

Wenn eine Lady ein Händchen für tolle Retro-Looks, coole Foto-Locations inklusive Mega-Posen und inspirierende Stylings hat, dann ist es wohl Model und Unternehmerin Bonnie Strange. Wir luschern schon immer ganz erwartungsvoll auf ihren Insta-Account…

Und jetzt das: Es wurden doch tatsächlich zwei tolle und goldig-glänzende Schätzchen an den Strand von Ibiza gespült…🌞 made by Bonnie! (Kurz zur Erklärung: Die erfolgreiche Influencerin wohnt seit einiger Zeit mit ihrem Baby auf der Balearen-Insel).

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von M·A·C COSMETICS GERMANY (@maccosmeticsgermany) am

Genauer gesagt handelt es sich bei den zwei Produkten um eine Kooperation zwischen der Schönheit und dem Beauty Label M.A.C. Bonnie hat zwei Lippenprodukte 💄 kreiert, die perfekt zu euch passen, wenn ihr auf einen Hauch Rosa und einen unwiderstehlichen Glanz auf den Lippen steht.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von M·A·C COSMETICS GERMANY (@maccosmeticsgermany) am

Zum einen gibt es einen kühlen rosafarbenen Lippenstift (21,50 € UVP) mit Satin-Finish und zum anderen einen hellrosafarbenen Lipglass (18,50 € UVP). Wer Bonnies Barbie-Looks kennt, der weiß, dass er dieses Kosmetik-Duo unbedingt braucht! Auch die Verpackung mit goldfarbenen und weißen Elementen trägt Bonnies Handschrift.

Wir finden, die Farben passen besonders schön zum hoffentlich bald wieder einsetzenden Sommer und unseren strahlenden Summer Looks… 😇

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von M·A·C COSMETICS GERMANY (@maccosmeticsgermany) am

Shoppen könnt ihr die limitierten Produkte aus der M.A.C MAKER X BONNIE STRANGE Collection ab sofort bei Douglas sowie auf Douglas.de und bald auch in den M.A.C Stores und im Onlineshop von M.A.C.

Dieser Artikel wurde verfasst am 11. Juli 2020
von in der Kategorie Artikel

Dieser Artikel wurde seitdem 309 mal gelesen.

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige