Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Make-up-Detox: Gönnt eurer Haut eine Pause

Ihr seid die meiste Zeit im Home Office und von der nächsten Party mit Freunden könnt ihr aktuell nur träumen? Macht nichts, denn das ist DIE perfekte Gelegenheit, um eure Haut zu detoxen.

Anzeige

Make-up-Detox: Gönnt eurer Haut eine Pause

Geht ihr ohne Lippenstift, Mascara und Puder ins Büro oder zur Beach-Party? Wahrscheinlich nicht. Weil ihr aktuell aber vermutlich die meiste Zeit von zuhause aus arbeitet und die Festival-Saison ins nächste Jahr verschoben wurde, gönnt ihr eurer Haut jetzt am besten ein Make-up-Detox. Wetten, dass ihr noch nicht alle positiven Effekte kennt?

Ihr spart enorm viel Zeit

Wie lange braucht ihr morgens für eure Schmink-Routine? Die meisten von uns sind mindestens eine halbe Stunde vor dem Spiegel beschäftigt, bis die Optik stimmt. Wer abends das Abschminken ernst nimmt, muss weitere 15 Minuten einkalkulieren. Eine Dreiviertelstunde mehr Zeit für … ? Super – ich bin dabei! 😆

Anzeige

Eure Haut wird reiner

Ja, tatsächlich: Wenn ihr eure Haut nicht Tag für Tag mit Primer, Foundation und Puder zukleistert, verschwinden auf Dauer fiese Pickel und Hautirritationen. Denn mehrere Schichten Make-up, unsaubere Pinsel und Schlamperei beim Abschminken sind schuld am Bakteriencocktail, der Hautunreinheiten zum Sprießen bringt. Was dagegen hilft? Make-up-Detox natürlich!

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Dermalogica Deutschland (@dermalogica_deutschland) am

Ciao, große Poren!

Eure Haut will frische Frühlingsluft atmen! Wer vergrößerte Poren konsequent mit Hilfe von Make-up verschwinden lässt, erreicht oft das Gegenteil. Gönnt ihr eurer Haut aber nun in der Home-Office-Phase auch mal eine Pause von Make-up & Co., werdet ihr schnell den Erfolg sehen.

Perfect Eyes!

Wenn ihr öfter von Augenentzündungen geplagt seid, solltet ihr euch fragen, wie alt Mascara, Eyeliner oder Lidschatten sind, die ihr täglich verwendet. Denn diese können echte Keimschleudern sein! Dann wird es Zeit diese auszutauschen und euren Augen eine Auszeit zu gönnen!

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von В А Л Е Р И Я🍓 (@vlrtrsss) am

Euer Teint wird besser durchfeuchtet

Maske statt Foundation, Feuchtigkeitsfluid statt Puder! Nutzt die Zeit für gezielte Pflege und staunt über die gesunde und natürliche Ausstrahlung eurer Haut: Hautzellen erneuern sich in Windeseile und ein praller, strahlender Teint ganz ohne Make-up sind das Ergebnis!

Selbstbewusst – auch ohne Make-up

Früher seid ihr nie ohne Make-up aus dem Haus gegangen? Ab jetzt vielleicht doch! Nach einer Woche Make-up-Detox werdet ihr merken, dass euer Selbstbewusstsein gewachsen ist und ihr euch auch ohne Make-up schön findet.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein von @buusekarakus geteilter Beitrag am

Zu Make-up-Detox gehört im Alltag zwar etwas Mut, aber aktuell ist es ganz easy das Beauty-Experiment zu starten und sich über die tollen Nebenwirkungen zu freuen. 😉

Dieser Artikel wurde verfasst am 26. Mai 2020
von in der Kategorie Artikel

Dieser Artikel wurde seitdem 78 mal gelesen.

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige