Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Mary Kay Massage-Gesichtsbürste

Klar, face brushes kennen wir! Aber dieser innovative Bürstenaufsatz von Mary Kay toppt dann nochmal alles.

Anzeige

In der Beauty Routine sind die elektrischen Gesichtsbürsten bei vielen gar nicht mehr wegzudenken. Kein Wunder, sorgen sie doch für saubere Haut und feinere Poren sowie den rosigsten Teint ever! Soweit so schön.

Die münchener Kosmetikexperten von Mary Kay gehen mit ihrem umfassenden Skinvigorate Sonic Hautpflegesystem noch einen Schritt weiter.
Die Mary-Kay-Gesichtsbürste (61,00 €) reinigt mittels Schallvibrationen und Flügelbewegungen das Gesicht und die Halspartie gründlich von Make-up, Unreinheiten und Co. Dank der drei Geschwindigkeitsstufen könnt ihr die Gesichtsreinigung, zum Beispiel zusammen mit dem Mary Kay Botanical Effects Cleansing Gel (21,00 €), individuell an eure Hautbedürfnisse anpassen.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Mary Kay (@marykayus) am

Massageaufsatz: Spa-Erlebnis für zu Hause

Anschließend kommt der neue Skinvigorate-Sonic-Massageaufsatz (25,00 €) zum Einsatz. Denn die gereinigte Haut braucht jetzt unbedingt Pflege. Eure Mary-Kay-Seren (zum Beispiel aus der TimeWise-Serie, ab 50,00 €) und Cremes könnt ihr nun optimal mit dem innovativen Massageaufsatz selbst in tiefere Hautschichten einarbeiten.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Mary Kay (@marykayus) am

Außerdem sorgt die zweiminütige Massage für Entspannung und unterstützt die Mikrozirkulation, um die Haut mit Sauerstoff und Nährstoffen zu versorgen.

Bei regelmäßiger Anwendung beugt ihr damit vorzeitiger Hautalterung vor und sorgt gleichzeitig für einen strahlend-schönen Teint und ein gepflegtes Hautbild! 😍 Können wir noch mehr erwarten?

Shoppt die Produkte aus dem Skinvigorate Sonic Hautpflegesystem schon jetzt, den Massageaufsatz erst ab Mitte Juli, auf Marykay.de.

Dieser Artikel wurde verfasst am 20. Juni 2019
von in der Kategorie Artikel

Dieser Artikel wurde seitdem 73 mal gelesen.

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.