Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Morphe launcht neue Make-up-Linie!

Die amerikanische Beauty Brand kannten wir bislang eigentlich eher als Pinsel-Master. Doch jetzt startet Morphe mit voller "Foundation Power" ins neue Jahr!

Was Make-up angeht, ist der Beauty-Markt seit jeher stark umkämpft. Die Kosmetiklabels buhlen mit immer wieder neuen Produkten um unsere Gunst. Bisher galt die Zahl 40 als magische Grenze, wenn es um die unterschiedlichen Farbnuancen der Foundation-Neulinge ging.

Doch irgendwann müssen auch mal alte Gewohnheiten gebrochen werden… und wenn nicht zum Jahresbeginn, wann dann? Das haben sich wohl auch die Pinsel-Experten von Morphe gedacht und eine neue Kollektion entwickelt, die zum ersten Mal auch ein flüssiges Make-up enthält. Das Besondere: die Fluidity Foundation (umgerechnet rund 20,50 €) wird mit einer Range von 60 (!!) unterschiedlichen Farbtönen angeboten. 😲

60 verschiedene Nuancen: Die Fluidity Foundation setzt Maßstäbe

Hier findet also garantiert jeder seine passende Farbe. Vorbei sind die Zeiten, in denen wir zwei verschiedene Foundations mischen mussten, um die für uns perfekte Nuance zu erhalten. Besonders freuen dürfte die News auch die Beautys unter euch, die eine sehr helle Hautfarbe oder einen ziemlich dunklen Hautton haben. Denn hier war es oft schwer ein Make-up zu finden.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Morphe (@morphebrushes) am

Morphe hat die 60 Shades in fünf Farbbereiche unterteiltLight, Medium, Tan, Rich und Deep. Darüber hinaus haben die einzelnen Foundations unterschiedliche Untertöne. Ihr habt die Wahl zwischen Cool, Neutral, Olive und Warm.
Und was kann die Fluidity Foundation? Sie soll euch ein mattes Hautbild zaubern, volldeckend sein und bis zu 24 Stunden lang halten. Übrigens ist sie für alle Hauttypen geeignet. 👏

Wir sind im „Make-up-Himmel“ angekommen!

Doch Morphe hält noch mehr Überraschungen für uns bereit. Im Rahmen der Fluidity Collection bringt die Marke passenderweise Concealer (für umgerechnet rund 10 €) heraus, die farblich perfekt auf die Foundations abgestimmt sind. Hier hat es die Brand immerhin auf insgesamt 31 Nuancen gebracht. 😍

15 verschiedene, gepresste Finishing Powder (umgerechnet rund 14 €) und zwei Primer (umgerechnet je 14 Euro) für jeweils normale bis trockene („The Revitalizer“) und normale bis fettige Haut („The Equalizer“) sorgen für den ebenmäßigsten Make-up-Look ever. Außerdem rundet ein Brush Sponge Trio, das zwei Buffer-Pinsel und einen Schwamm zum Verblenden enthält (umgerechnet rund 22 €), die neue Make-up-Linie von Morphe ab.

Die Fluidity Collection könnt ihr ab dem 17. Januar auf eu.morphe.com shoppen

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Morphe (@morphebrushes) am

Dieser Artikel wurde verfasst am 3. Januar 2019
von in der Kategorie Artikel

Dieser Artikel wurde seitdem 490 mal gelesen.

1 von 1 Pinkmelianern fanden den Beitrag hilfreich.

Positive Anmerkungen:

  • 1x toller Schreibstil
  • 0x kurz & prägnant
  • 0x sehr ausführlich
  • 0x Inhaltsstoffe genau betrachtet
  • 1x gute Bildqualität
  • 0x viele Detailbilder

Negative Anmerkungen:

  • 0x fehlende Detailbilder
  • 0x keine aussagekräftigen Bilder
  • 0x Text vermittelt nur den ersten Eindruck
  • 0x zu wenig persönliche Erfahrungen
  • 0x Testphase wirkt zu kurz
  • 0x Fazit erscheint nicht schlüssig
  • 0x nicht hilfreich

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.