Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Must Have Make-up Produkte ab 50!

Keine Angst vor dem Alter. Auf diese drei Produkte solltet ihr ab 50 nicht verzichten, wenn ihr eurem Gesicht zu einem frischen Teint verhelfen wollt.

Anzeige

Wusstet ihr, dass sich viele Frauen mit 50 attraktiver und schöner fühlen als in ihren 20ern oder 30ern? Grund dafür ist zum einen sicherlich die Lebenserfahrung, aber zum anderen auch das Wissen um das richtige Make-up! Wir verraten euch, worauf ihr in Sachen Kosmetik ab 50 nicht verzichten solltet.

Foundation – für einen frischen Teint

In den 20ern experimentieren viele junge Frauen bei der Foundation, um die richtige Farbe und die perfekte Deckkraft für sich zu finden. Falten gilt es hier noch nicht abzudecken. Anders sieht es in den 50ern aus. Die Foundation muss hier einiges leisten, damit Mimikfältchen, Rötungen und Co. kaschiert werden. Falten sind natürlich nichts Schlimmes, doch extra betonen möchtet ihr sie verständlicherweise auch nicht. Bereitet euren Teint daher mit einem Primer auf das nachfolgende Make-up vor. So kriecht nichts in die Falten oder erscheint fleckig. Anschließend greift ihr zu einer Foundation, die speziell auf die Ansprüche reiferer Haut abgestimmt ist und beispielsweise Hyaluronsäure enthält. Bei dunkleren Schatten rund um die Augenpartie kann ein Concealer wahre Wunder bewirken. Settet eure Make-ups zum Schluss noch mit transparentem Puder und ihr habt lange etwas von dem schönen Ergebnis!

Anzeige

Mit Mascara bringt ihr eure Augen zum Strahlen

Eure Augen solltet ihr auch in euren 50ern in Szene setzen. Denn nichts wirkt so anziehend und frisch wie ein wunderschöner Augenaufschlag. Eine Wimpernzange verleiht mehr Schwung, während die im Anschluss aufgetragene tiefschwarze Mascara optisch für mehr Volumen und Länge sorgt. Achtet darauf, dass die Mascara pflegende Inhaltsstoffe, wie beispielsweise Arganöl, enthält. Das gibt den feinen Härchen zusätzlichen Glanz. Die Krönung eines strahlenden Augen Make-ups ist ein matter Lidschatten in einem Nude-Ton.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Andrea Bönninghoff (@andreaboenninghoff)

Lippenstift – sanfte Farben für sinnliche Lippen

Viele Frauen bekommen mit 50 die ersten kleinen Fältchen um die Lippen. Das ist jedoch kein Grund, auf Lippenstift zu verzichten. Nur zu knallig sollten die Farben nicht sein, damit Fältchen nicht zusätzlich betont werden. Wählt hier besser zarte Nuancen, die eurem Teint schmeicheln. Rosenholz, sanftes Braun und Nude-Töne allgemein eignen sich hervorragend, um einen sinnlichen und schönen Kussmund zu zaubern.
Wichtig sind auch die Inhaltsstoffe eures Lippenstiftes. Je älter ihr werdet, desto mehr freuen sich eure Lippen über Feuchtigkeit und Pflege. Wählt am besten einen Lippenstift, der Jojoba-Öl und Pro Vitamin B5 enthält. Diese reichhaltigen Stoffe sorgen für glattere Lippen.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Ruth Kerschner (@ruthie_k) am


Mit dem richtigen Make-up könnt ihr auch mit 50 dafür sorgen, dass ihr weiterhin bezaubernd ausseht. Und dafür müsst ihr noch nicht einmal tief in die Tasche greifen, denn oft können auch Produkte aus der Drogerie sehr gut mit teuren Marken mithalten.

Dieser Artikel wurde verfasst am 25. Januar 2021
von in der Kategorie Artikel

Dieser Artikel wurde seitdem 393 mal gelesen.

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige