Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Nie wieder müde Augen – mit den Pink Grapefruit Augenpads

Die erfrischenden Eye Pad Masks von YEAUTY kombinieren ein Elixier aus Hyaluronsäure, Vitamin C und Pink Grapefruit. Das verleiht eurer Haut einen strahlenden Teint.

Anzeige

Pink Grapefruit Augenpads

Pink Grapefruit Augenpads von YEAUTY für wache Augen

Die Pads mit der geligen Textur platziert ihr direkt auf die müde Augenhaut. Dort zieht das enthaltene Serum in wenigen Augenblicken ein und schon seid ihr eure Augenfältchen los. Die Maske ist außerdem die Lösung gegen geschwollene Augen und sorgt für strahlende Haut ohne lästige Augenringe. Genau das Richtige nach einer langen Sommerparty.

Anzeige

Was bewirken die Pads auf der Haut?

Pink Grapefruit gibt der Haut Energie und sorgt für eine gesunde Gesichtsfarbe. Vitamin C ist der Alleskönner in Sachen Hautpflege und schützt die Haut vor schädlichen Umwelteinflüssen. Hyaluronsäure ist ein Feuchtigkeitsbooster und lässt feine Hautfältchen verschwinden.

Zeigen die schmalen Enden der Pads in Richtung Nase und die breiten nach außen, sitzen die Augenpads perfekt.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von dm beauty (@dm_beauty) am

Unser erfrischender Sommertipp: Die gekühlten Augenpads geben euch einen besonderen Frischekick. Lagert sie vor der Anwendung im Kühlschrank und lasst sie anschließend 20-25 Minuten einwirken. Das auf der Haut verbleibende Serum klopft ihr rund um die Augenpartie ein und lasst es vollständig einziehen.

Mega cool: Die Augenmasken von YEAUTY gibt es in verschiedenen Farben. Neben Pink könnt ihr auch Lila, Grün, Blau und Gelb testen.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von YEAUTY (@yeauty_official) am

Gönnt euch eine Beauty-Pause vom sommerlichen Stress und lasst eure Haut strahlen. Die Augenmasken von YEAUTY machen es möglich.

Ihr bekommt sie für ca. 0,95 EUR unter anderem bei dm, Müller, Rossmann oder Kaufland.

Dieser Artikel wurde verfasst am 12. August 2020
von in der Kategorie Artikel

Dieser Artikel wurde seitdem 63 mal gelesen.

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige