Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Schöne Haare dank dieser Powerstoffe

Eine märchenhafte Haarpracht steht beinahe bei jeder Frau ganz oben auf der Wunschliste. Wenn auch ihr von einer umwerfenden Rapunzel-Mähne träumt, lest hier, welches Power-Food euch dabei helfen kann!

Anzeige

Anzeige

Brokkoli, Linsen & Spinat für lange und strahlende Haare

Gemüse ist nicht nur gut für unsere Haut, unsere Figur und unser Wohlbefinden, sondern verhilft uns auch zu traumhaften Haarlängen. Brokkoli steckt voller Wunderstoffe. Das grüne Gemüse enthält Folsäure, Vitamin C und Eisen, wodurch das Haarwachstum effektiv angeregt wird. Auch Spinat ist reich an wertvollen Inhaltsstoffen, die das Haarwachstum beschleunigen. Neben Eisen enthält Spinat Folsäure, Vitamin A und Vitamin B6. Wenn ihr keine Lust mehr auf klebrige Öle aus dem Drogeriemarkt habt und euer Haar trotzdem zum Glänzen bringen wollt, solltet ihr mehr Linsen essen. Das gesunde Gemüse enthält zahlreiche Ballaststoffe, Vitamine, Eiweiß und Magnesium.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von DasKochrezept.de (@daskochrezept) am

Aprikosen – Die Wunderwaffe gegen Spliss und Haarschäden

Wenn ihr euren beanspruchten Haaren etwas Gutes tun wollt, greift zu Aprikosen! Das leckere orangefarbene Obst beinhaltet kräftigendes Vitamin B5. Durch den regelmäßigen Verzehr des beliebten Powerfoods wird euer Haar voller und der gesunden Löwenmähne steht nichts mehr im Wege.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Anna und Paul-Kinderschuhe (@annaundpaul.de) am

Rundum gesunde Haare dank reichhaltiger Nüsse

Schalenfrüchte enthalten echte Powerstoffe, die eine positive Auswirkung auf unser Wohlbefinden und auf unsere Konzentrationsfähigeit haben. Auch unsere Haare profitieren von den gesunden Inhaltsstoffen. Mandeln und Walnüsse sind besonders reich an Omega-3-Fettsäuren, Vitamin E und Biotin. Die Inhaltsstoffe bewirken, dass sich unser Haar rundum gesund und geschmeidig anfühlt.

Haferflocken für glänzendes und geschmeidiges Haar

Wenn ihr mit stumpfen und glanzlosen Haaren zu kämpfen habt, kann eine Schüssel gesunder Haferflocken am Morgen Abhilfe schaffen. Das beliebte Powerfood beinhaltet viel Biotin, was euer Haar intensiv glänzen lässt. Ein weiterer wichtiger Bestandteil von Haferflocken ist Zink. Solltet ihr unter dünnem Haar oder Haarausfall leiden, kann dies an einem Zinkmangel liegen.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von zizis foodbox (@zizisfoodbox) am

Proteinreicher Fisch für eine gepflegte Kopfhaut

Wer hin und wieder Fisch verzehrt, wird mit Proteinen und wertvollen Omega-3-Fettsäuren versorgt. Insbesondere Lachs und Heilbutt wirken sich positiv auf unsere Haare aus. Durch die reichhaltigen Inhaltsstoffe wird unsere Kopfhaut mit ausreichend Feuchtigkeit versorgt. Die im Fisch enthaltenen Proteine kräftigen unsere Haarstruktur und beugen Spliss vor.
(Achtet beim Kauf von Fisch auf die Kennzeichnung der Produkte: Fanggebiet und Fangmethode geben Auskunft, ob das Produkt aus nachhaltiger Fischerei stammt. Hinweis darauf gibt auch das MSC (Marine Stewardship Council) Siegel.)

Mageres Fleisch für eine gesunde Haarstruktur

Mögt ihr gerne Fleisch, kommt dies eurer Haarpracht zu Gute! Es hat genau wie Fisch einen hohen Proteingehalt. Greift ihr regelmäßig zu mageren Sorten wie Rinderfilet, Puten- oder Hähnchenbrust, könnt ihr so eure Haarstruktur verbessern und Haarausfall vorbeugen. Durch das im Fleisch enthaltene Zink könnt ihr euer Ziel von langen Haaren außerdem deutlich schneller erreichen, da es sich positiv auf das Haarwachstum auswirkt.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von GlutenfreeGermany (@glutenfreegermany) am

Haarwachstum anregen mit Tofu

Wenn ihr euch vegan oder vegetarisch ernährt, greift öfter mal zu Tofu, um eure Haare zum Wachsen zu bringen. Der nährstoffreiche Fleischersatz beinhaltet die wichtige Aminosäure Lysin, welche das Wachstum eurer Haare anregt und sie in der Tiefe kräftigt. Soja-Produkte gibt es inzwischen in den unterschiedlichsten Würzrichtungen. Damit verleiht ihr eurem Essen garantiert für jeden Geschmack eine passende Note.

Wie ihr seht, kommt es nicht nur auf die richtige Pflege eurer Haare an, sondern auch die Ernährung spielt eine große Rolle. Wenn bei euch also Gemüse, Nüsse & Co. regelmäßig auf den Tisch kommen, sollte einer schöne, lange Mähne bald nichts mehr im Weg stehen!

Dieser Artikel wurde verfasst am 17. Juni 2019
von in der Kategorie Artikel

Dieser Artikel wurde seitdem 127 mal gelesen.

1 von 1 Pinkmelianern fanden den Beitrag hilfreich.

Positive Anmerkungen:

  • 1x toller Schreibstil
  • 1x kurz & prägnant
  • 0x sehr ausführlich
  • 1x Inhaltsstoffe genau betrachtet
  • 0x gute Bildqualität
  • 0x viele Detailbilder

Negative Anmerkungen:

  • 0x fehlende Detailbilder
  • 0x keine aussagekräftigen Bilder
  • 0x Text vermittelt nur den ersten Eindruck
  • 0x zu wenig persönliche Erfahrungen
  • 0x Testphase wirkt zu kurz
  • 0x Fazit erscheint nicht schlüssig
  • 0x nicht hilfreich

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.