Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

So werdet ihr Nagellack ohne Nagellackentferner los

Oh nein, der Nagellack verabschiedet sich, doch euer Nagellackentferner ist leer! Wie ihr euch MacGyver-mäßig das zunutze macht, was ihr in eurer Umgebung findet, verraten wir euch hier.

Anzeige

Ihr kennt das Problem: Der Nagellack blättert ab, ihr habt aber keinen Nagellackentferner zur Hand. Unweigerlich entsteht der Drang, die Reste des Lacks einfach abzukratzen. Das solltet ihr allerdings dringend vermeiden! Nicht nur, dass es nicht funktionieren wird, es ist auch schädlich für die Nägel. Zum Glück gibt es ein paar ganz einfache Methoden, um Nagellack sanft und ohne Nagellackentferner abzubekommen.

Anzeige

Mehr Nagellack auftragen

Wenn ihr einen Nagellack zur Hand habt, müsst ihr ihn nur auf den alten Lack auftragen, damit sich beide verbinden. Bevor das Ganze zu trocknen beginnt, könnt ihr beide Schichten mit einem Wattebausch abwischen. Das funktioniert übrigens mit jedem Nagellack, also auch mit einem Base- oder Top-Coat.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Goknur Gul (@blog.gg_) am

Haarspray

Alkoholhaltiges Haarspray ist die nächstbeste Alternative zu einem Nagellackentferner. Sprüht einfach ein wenig davon auf ein Kosmetiktuch, drückt es vorsichtig auf den Nagel und lasst das Ganze etwa 60 Sekunden einwirken. Danach zieht ihr das Kosmetiktuch samt Nagellack einfach ab. Evtl. müsst ihr den Vorgang mehrfach wiederholen.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Langhaarmädchen (@langhaarmaedchen) am

Zahncreme

Alles, was ihr dabei tun müsst, ist ein etwas Zahncreme mit einer alten (!) Zahnbürste auf die angefeuchteten Nägel zu reiben. Das lasst ihr kurz einwirken und zieht den Nagellack nun langsam vom Nagel ab.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von Bloggerin Aus Dem Ruhrpott (@betty20867) am

Weißweinessig und Zitrone

Eine vierte Möglichkeit, Lackreste zu entfernen, ist die Verwendung von Weißweinessig, vermischt mit einer halben Zitrone. Badet eure Nägel mindestens zehn Minuten in dem Gemisch. Anschließend lässt sich der Nagellack vorsichtig abnehmen.

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von BELGUSTI (@belgusti) am


Nagellack ohne Nagellackentferner zu beseitigen, ist tatsächlich ziemlich leicht. Ihr solltet diese vier Methoden allerdings wirklich nur im Notfall anwenden, denn sie sind nicht gerade eine Wohltat für Nagelhaut und Nägel. Im Anschluss daher immer schön cremen, cremen, cremen! 😉

Dieser Artikel wurde verfasst am 26. August 2020
von in der Kategorie Artikel

Dieser Artikel wurde seitdem 151 mal gelesen.

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige