Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Sunburn-Eye-Make-up: Wie bitte?

Ein Sonnenbrand ist weder schön noch nachahmungswert, aber dieser, den wir euch hier zeigen, ist zumindest ungefährlich.

Anzeige

Da verbringen wir den ganzen 🌞 Sommer damit, uns vor einem Sonnenbrand zu schützen ⛱  und nun wird eben dieser gerade auf Instagram gefeiert? 😲 Ja dreht die Internet-Welt schon wieder durch? Definitiv… but in a cool way 😜! Terry Barber, Director of Make-up Artistry bei M.A.C. Cosmetics, hat sich von sonnenverbrannten Menschen inspirieren lassen und daraus ein verrücktes Augen-Make-up entwickelt. Was heißt das nun genau? Wir erklären es euch: Ihr kreiert ein Make-up, dass einen Sonnenbrand am Auge simuliert. (Ganz ehrlich, wer von euch hatte schon mal einen Sonnenbrand auf dem Auge?) Na gut, und wie soll das jetzt gehen? Am besten benutzt ihr zunächst eine sehr dezente Foundation, damit der Fokus auf die Augen gerichtet werden kann. Diese schminkt ihr vorsichtig in verschiedenen Rot- und Lilatönen und schichtet nur bei Bedarf. Es soll ja so natürlich wie möglich aussehen. Zum Schluss verblendet ihr euren geschminkten Sonnenbrand z.B. mit einem Blush in Rosa oder Rot. Natürlich ist dieser Trend nicht ganz ernst zu nehmen, aber zumindest könnten wir damit den Jahrhundertsommer noch ein bisschen länger zelebrieren. Und das ganz ohne Schmerzen! Puh 😙💨!

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein von @terrybarberonbeauty geteilter Beitrag am

Dieser Artikel wurde verfasst am 21. September 2018
von in der Kategorie Artikel

Dieser Artikel wurde seitdem 513 mal gelesen.

Dieser Beitrag wurde noch nicht bewertet.

Gib jetzt deine Stimme für diesen Artikel ab:

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige
 

Du musst angemeldet sein, um zu bewerten

Wir benötigen deine Anmeldung,
um diesen Artikel durch dich bewerten zu lassen.

Wenn du noch keinen Login besitzt, kannst du dich hier registrieren.