Jetzt registrieren!

Finde die besten Produkte

Anzeige

Tob Bob – die neue Trendfrisur für den Frühling!

Ihr habt keine Ahnung, was hinter dem Tob steckt und wie man ihn stylt? Dann wird es aber höchste Zeit!

Anzeige

Der klassische Bob mit einem tollen Twist

Der Tob ist ein schulterlanger Bob bei dem eine Tolle für zusätzlichen Schwung sorgt – daher auch der Name: Tolle + Bob = Tob. Der Vorteil zum gewöhnlichen Bob: Die Schere rückt euch nicht ganz so dicht an die Haarwurzel und der klassische Schnitt der 50er sieht mit Tolle richtig modern aus. Hailey Bieber oder Emma Roberts gehören zu den prominentesten Trägerinnen des Tobs, letztere sogar mit dynamischem Gel-Styling. Vielleicht auch etwas, was ihr euch mal abschauen könntet.

Anzeige

Tob stylen – so geht’s

Grundvoraussetzung für den Tob ist der Long Bob. Ob ihr nun leichte Wellen habt, die ihr mit Hilfsmitteln wie Meersalzspray noch etwas forcieren könnt, oder aber ganz glatte Haare, der Long Bob ist ein schmeichelhafter Schnitt. Und wenn ihr die Haare zu Pferdeschwanz oder Hochsteckfrisur zurück halten wollt, dann ist er immer noch lang genug.

Ganz straight sollte der Schnitt aber nicht sein, ein lässiger und fransiger Long Bob ist hier perfekt als Grundlage. Mit leicht gestuftem Pony geht es sogar noch besser. Anschließend einfach mit Trockenshampoo oder Haarspray den Ansatz behandeln und einen tiefen Seitenscheitel legen. Mit etwas Haargel könnt ihr sogar gegen natürliche Wirbel arbeiten und eine besonders hohe Tolle legen.

Aber Achtung: Ihr solltet keineswegs zu akkurat arbeiten, fahrt euch daher lässig mit der Hand den Scheitel entlang. In den kleinen Fehlern liegt die Schönheit des Tobs.

Mühelos sexy und praktisch verspielt zugleich

Dieser Hairstyle ist praktisch, einfach zu handhaben und verbindet lässige Beachwaves mit dem Gefühl, sich einfach die Haare wild durchgewuschelt zu haben.
Kein Wunder also, dass er Tob auf dem roten Teppich so beliebt ist. Aber nicht nur für Promis und alle, die es werden wollen, ist der Tob der Go-to-Haarschnitt 2019. Selbst im Büro oder auf dem Weg zum Bäcker bringt ihr euer Haar damit ideal zur Geltung.

Dieser Artikel wurde verfasst am 1. April 2019
von in der Kategorie Artikel

Dieser Artikel wurde seitdem 360 mal gelesen.

Hinterlasse eine Antwort

Du musst eingeloggt sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Anzeige